Einstellen des Gangsensors

original Thema anzeigen

11.01.18, 15:38:46

Pepe1500

Hallo Goldwing Gemeinde

Zur Einstellung des Gangsensors muss er da auf jeden fall ausgebaut werden.
Muss die Wasserpumpe ausgebaut werden?
Gibt es da keine andere Möglichkeit.
Die Anzeige geht mal und dann wieder nicht.

LG Peter
11.01.18, 18:01:25

SiggiVF2

Hallo der Sensor ist hinter dem Vorderen Deckel also Wapu und Deckel muss ab sonst kommt man nicht an den Sensor aber der kann sich eigentlich nicht verstellen sitzt in einer Nut also ich denke es ist was Elektrisches masse oder steckverbindung Oxidation. mfg Siggi
12.01.18, 17:28:53

Flüsterer

Jepp, der Meinung bin ich auch - habe das ganze erst vor kurzem gemacht, da kann sich nix verschieben. Wenn Du es zerlegst, dann unbedingt die O - Ringe für die WaPu kaufen. Bevor Du aber zerlegst, messe am Stecker den Gangschalter mal durch ... nacheinander müssen da auf den unterschiedlichen Pins am Stecker Masse bekommen - ausser beim ersten.
13.01.18, 11:21:24

Pepe1500

Hallo
Danke für eure Meinungen.
Habe alle Stecker schon kontrolliert alles in Ordnung.

Am Anfang ging die Neutral Lampe gar nicht und jetzt immer öfters .

Kann mir nur vorstellen das es am Sensor selbst liegt .
hab schonst keinen Plan mehr.

LG Peter
13.01.18, 17:01:34

Flüsterer

Hast den Schalter jetzt durchgemessen oder nicht?
14.01.18, 09:36:13

Pepe1500

Anhalter geht alles .

Manchmal wenn die Lampe nicht brennt leichten Schlag auf die Schaltwelle und geht.
14.01.18, 14:03:43

Flüsterer

Dann vermute ich mal, dass die beiden Nadellager der Schaltwelle schon zu viel Spiel haben und den Schaltauromaten nicht mehr ganz einrasten lassen. Die Nadellager sind Standardteile, ebenso wie den Simmerring kriegt man die zB bei SKF alles zusammen für unter 25€ ... das blöde ist nur, dazu muss der Motor taus und das Kurbelgehäuse getrennt werden ... ist ein bisserl Aufwand... :cool:
14.01.18, 14:41:53

Pepe1500

Alsodas heißt dann fahren ohne Neutrallampe

das ist zu viel Aufwand.

Danke auf jeden Fall für die Tipps ;)
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder