[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Moin, bin seit samstag stolzer Besitzer eines SE 1500 Hechard Gespanns. Leider muß das gespann noch aus Bayern nach München verfrachtet werden. Gespann is 1ste Hand, Bauj.'93 und hat 23.000 Meilen gelaufen.
Möchte mich jetzt technisch mit der Goldwing beschäftigen und suche nach entsprechender Literatur.
Was gibt es da vernünftiges auf dem Markt ? Denke da so an Werkstatthandbuch, Helf Dir Selbst etc..
Wenn jemand Erfahrung hat mit einem Spediteur, höre gerne, Gespann muß von Weilheim (Bayern) nach Papenburg (Emsland).

Gruß/Ralf
PS: Bilder hätte ich gerne angehängt, überschreiten aber die hier max zulässige Grösse und keine Idee wie ich die kleiner krieg...

#1  04.09.11, 12:14:57

keysch

(- gesperrt -)




Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#2  04.09.11, 12:46:57

keysch

(- gesperrt -)



Zitat von lossi:
Moin, bin seit samstag stolzer Besitzer eines SE 1500 Hechard Gespanns. Leider muß das gespann noch aus Bayern nach München verfrachtet werden.


Bist Du blond??
Von Bayern nach München?? Da würde ich über Paris fahren das ist am kürzesten. lachen
Also was manche hier schreiben zweifel

Frage mich aber warumm Du das Gespann nicht nach Hause fährst?? Mit dem Zug nach Bayern über München, Nummernschild anschrauben (geht auch mit Kurzkennzeichen) und nach Hause fahren. Wo ist das Problem?? Sind nur 838Kilometer.
Ich habe meine erste 15er aus Alicante (Spanien) geholt, waren hin und zurück 4000Kilometer.


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#3  04.09.11, 12:52:48

Freeman

(Mitglied mit Biete)



@ Lossi
Hast ne PN zwinkern

Über "von Bayern nach München" musste ich aber auch lachen lachen
Denke aber mal das Du zum Bahnhof in München meintest!? zwinkern


Gruß vom Chris aus dem Taubertal
Wie man doch mit einem Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann und wie verwirrt Menschen plötzlich sind, wenn der Satz anders endet als man es
Kartoffel.;-)))
#4  04.09.11, 12:58:07

keysch

(- gesperrt -)



Zitat von Freeman 167:
@ Lossi
Hast ne PN zwinkern

Über "von Bayern nach München" musste ich aber auch lachen lachen


Das sollte ja die Stelle zum lachen sein lachen .


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#5  04.09.11, 13:03:48

Ulysses

(Ehemaliges Mitglied)



Hallo Lossi,

frag Mal beim ADAC über einen Transport oder besorge Dir ein Autotransportanhänger. Wenn Du keine Erfahrung mit Gespannfahren hast, solltest Du es nicht 800 km zurückfahren.

Gruß
Dieter vom Bodensee

#6  04.09.11, 14:57:44

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Ok, der Lacher ist auf Eurer Seite. Freude hat halt gegenüber Rechtschreibung die Oberhand behalten.
Klar kann ich das Gespann auch von München nach Papenburg auf Axe bringen, ist halt ne Zeit und Kostenrechnung.
Von Papenburg nach München per Zug EUR 150,00.
Benzingeld von München nach Papenburg ca. 150 EUR.
Macht schon 300,00 EUR, plus 2 Tage Urlaub und eine Übernachtung, macht locker 1.000 EUR.
Per Transporter kostet das max 350,00 EUR !!
Zwecks Besichtigung des Gespannes hab ich per PKW nur für die Rückfahrt schon 10 Stunden gebraucht, und da war Verkehrsmäßig nicht viel los.
Habe zwar 30 Jahre solo auf dem Puckel, aber ca. 900 km in einem Stück mit Gespann ist schon hart. Gespannerfahrung meinerseits ist MZ 250 mit Stoye.
Aber ok, Transport war eine Frage, was ist mit Literatur ?
Gruß/Ralf

#7  04.09.11, 17:35:25

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Zitat von keysch:
Zitat von lossi:
Moin, bin seit samstag stolzer Besitzer eines SE 1500 Hechard Gespanns. Leider muß das gespann noch aus Bayern nach München verfrachtet werden.


Bist Du blond??
Von Bayern nach München?? Da würde ich über Paris fahren das ist am kürzesten. lachen
Also was manche hier schreiben zweifel

Frage mich aber warumm Du das Gespann nicht nach Hause fährst?? Mit dem Zug nach Bayern über München, Nummernschild anschrauben (geht auch mit Kurzkennzeichen) und nach Hause fahren. Wo ist das Problem?? Sind nur 838Kilometer.
Ich habe meine erste 15er aus Alicante (Spanien) geholt, waren hin und zurück 4000Kilometer.


#8  04.09.11, 17:45:50

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Kaysch, mann kann ja auch den ganzen Text lesen, und da steht klar und duetlich München/Papenburg.

Rgds/RL

#9  04.09.11, 17:47:42

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Zitat von keysch:
Zitat von lossi:
Moin, bin seit samstag stolzer Besitzer eines SE 1500 Hechard Gespanns. Leider muß das gespann noch aus Bayern nach München verfrachtet werden.


Bist Du blond??
Von Bayern nach München?? Da würde ich über Paris fahren das ist am kürzesten. lachen
Also was manche hier schreiben zweifel

Frage mich aber warumm Du das Gespann nicht nach Hause fährst?? Mit dem Zug nach Bayern über München, Nummernschild anschrauben (geht auch mit Kurzkennzeichen) und nach Hause fahren. Wo ist das Problem?? Sind nur 838Kilometer.
Ich habe meine erste 15er aus Alicante (Spanien) geholt, waren hin und zurück 4000Kilometer.


Ja, das ist ja toll....
Bin auch schon mit ner 34'er Nimbus von Papenburg zum Nordkap und zurück, 6.000 km, aber da war Urlaub...

#10  04.09.11, 17:53:10

Ulysses

(Ehemaliges Mitglied)



Hallo Lossi,

nachdem Du noch keine Rückantwort für "Dokumente" bekommen hast, hier ein link, den keysch gepostet hat:
http://www.goldwingdocs.com/index.asp
.
Solltest Du Literatur über Gespanne suchen, solltest Du Über die Gespannzeitung gehen www.motorad-gespanne.de, vielleicht auch abonnieren, gibt viel Inforamtion.
Ich würde sogar einen Gespannkurs empfehlen. Schau Mal auf de Webseite nach.

Gruß
Dieter vom Bodensee

#11  04.09.11, 18:13:13

Karl-Heinz

(Administrator 1)



Noch ein Tipp zur Bahnfahrt. Wenn Bahn fahren, dann unter der Woche. Ich habe eben mal nachgesehen. Es gibt Karten ab 89€ für die einfache Fahrt. Das ist zum Normalpreis von 129€ schon etwas...


Gruss
Karl-Heinz
#12  04.09.11, 18:29:04

keysch

(- gesperrt -)



1)
Wenn Du eine gute Werkstatt suchst,hier:
http://www.wingchrome.de/
Der ist der beste, da lassen sogar wir unsere Mopeds machen.
Meine Frau fährt demnächst mit ihr Gespann darauf um ihre Kupplung machen zu lassen.Sind ja nur 650Kilometer. lachen
Von Dir bis zum Peter Bleeker etwa 20Kilometer.

2)
Wegen dein Gespann würde ich im Forum für Gespannfahrer schauen:
http://forum.dreiradler.org/index.php

ansonsten üben,üben,üben. Die 15er ist aber einfacher zu fahren als ein MZ Gespann, meine
Frau hatte auch vorher eine MZ ETZ250 mit Superelastic Seitenwagen.



Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#13  04.09.11, 19:40:53

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Moin, erst mal Danke an alle für die Tips. Das ich hier sozusagen ne Goldwingschmiede vor der Haustür hab, ist der Hammer.
Wohn hier in der Gegend schon über 20ig Jahr, nie bemerkt. Werd ich diese Tage mal vorbeischaun.
Bilder morgen von der Firma aus.
MZ - hatte seinerzeit ne ES 250/0 (Eisenschwein), war echt nicht einfach die erte Zeit, fuhr überall hin bloß nicht dahin wo man wollte, und dann die sch... Elektrik, aber das gehört nicht in dieses Forum...
Gruß/Ralf

#14  04.09.11, 22:33:30

keysch

(- gesperrt -)



Hey Ralf
Der Peter Bleeker ist warscheinlich noch unterwegs, er war dieses Wochenende in Luxenburg und ist als nächstes in Berlin.
Wenn Du zu ihm willst rufe auf jedenfall vorher an nicht das Du umsonst fährst.Das Treffen in Berlin ist sowieso das letzte dieses Jahr.
Peter ist nicht nur in Deutschland der beliebteste Goldwingschrauber.
Er steht einen aber auch so gerne mit Rat und Tat zur Seite wenn man nicht mehr weiter weißt.
Wenn Du dein Moped in seine Hände gibst ist es auf jedenfall sicher.


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#15  04.09.11, 23:13:27

lossi

(Mitglied)


Themenstarter


Bilder...

#16  05.09.11, 11:07:32

Freeman

(Mitglied mit Biete)



So geht´s auch lachen
Schöne Farbe! zwinkern
Soll noch ne Einbauküche rein,oder warum steht da hinten "Schrankideen nach Mass"??? aspass duckrenn


Gruß vom Chris aus dem Taubertal
Wie man doch mit einem Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann und wie verwirrt Menschen plötzlich sind, wenn der Satz anders endet als man es
Kartoffel.;-)))
#17  05.09.11, 11:20:45

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

#18  05.09.11, 11:27:25

lossi

(Mitglied)


Themenstarter

Einbauküche....Platz währe genug.., aber ne kleine Kühlbox kommt wohl rein.
Bilder selbst hochladen klappt noch nicht richtig, wenn ich 3 Bilder auswähle, kommt für ein Bild immer Fehlermeldung.

Gruß/Ralf

#19  05.09.11, 11:32:52

kamvgnom

(Ehemaliges Mitglied)



machst du mal ein Foto unterm Heck, mich würde interessieren wie der Auspuff konstruiert ist.
Achja Glühstrumpf zwinkern


Liebe Grüße Carsten (gewähltes Oberhaupt der kamvgnöme)93'er GL 1500 SE in Police edition (Perlwhite/blue)
#20  05.09.11, 11:33:23
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stuttgart 21-Demokratie im 20. Jahr des vereinigten D
101 2005
10.06.11, 12:22:52
Gehe zum letzten Beitrag von Freeman
Gehe zum ersten neuen Beitrag Es ist vollbracht
30 3156
10.08.12, 16:36:17
Gehe zum letzten Beitrag von wernair
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Es ist vollbracht
5 2960
11.06.12, 16:10:04
Gehe zum letzten Beitrag von GWW
Gehe zum ersten neuen Beitrag Jetzt auch mit Gespann - Vorstellung
11 1438
12.04.15, 20:16:03
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bremsentechnik die begeistert... nur mich nicht
40 5479
08.09.12, 17:59:12
Gehe zum letzten Beitrag von kamikaz27
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.094 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder