[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

tusmenia

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Hallo
Habe mir aus Amerika Lautsprecher von Polk zugelegt und verbaut. Jetzt möchte ich noch einen Verstärker dazwischen schalten. Kann mir irgendwer genau erklären wie und wo ich den Verstärker dazwischen schalte.( wichtig Anschlüsse)
Uwe

#1  03.06.14, 14:35:47

Freeman

(Mitglied mit Biete)



Naaaaaa, will hier keiner?????
Würde mich evt auch interessieren! zwinkern


Gruß vom Chris aus dem Taubertal
Wie man doch mit einem Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann und wie verwirrt Menschen plötzlich sind, wenn der Satz anders endet als man es
Kartoffel.;-)))
#2  07.06.14, 18:38:45

hamster

(Mitglied mit Biete)



moin, moin
da kommt es erst einmal darauf an was ihr für einen verstärker benutzt. 2kanal oder 4kanal.
beim 4kanal-verstärker benutzt ihr die lautsprecheranschlüsse der originalen lautsprecher und schließt sie an den entsprechenden high-eingang des verstärkers an.
die ausgänge des verstärkers dann an den jeweils entsprechenden lautsprecher.
masseanschluss des verstärkers an masse plus an plus ( batterie) beide kabel nicht zu dünn bemessen.
den 12V einschaltanschluss kann man zb. am zubehöranschluss anklemmen.

als verstärker macht sich dieser ganz gut : A4050X
der soll ganz gute leistungen haben und passt wunderbar ins untere topcasefach.


gruß hamster

nicht quatschen, machen...

www.goldwingfahrer.de

#3  07.06.14, 23:02:17

Murgcruiser

(Mitglied mit Biete)



Es gibt in USA für die GL1800 und die Polk Lautsprecher einen passenden Verstärker von Bazooka.
Der wurde bei mir letzte Woche verbaut.
Die komplette Kabeleinheit mit korrekt abgelängten Kabeln und Steckern ist Bestandteil des Umbausatzes.
Einbau ein Kinderspiel.
Wenn das Dashboard ausgebaut ist, dauert der Einbau gerade mal 3 Stunden.
Der Verstärker kann entweder im Topcase im Raum für den CD-Wechsler unterkommen, oder wie bei mir im linken Koffer.
Der Verstärker wird durch das AUX Signal aktiviert.

Sollten Fragen dazu bestehen, gerne an mich per PN. Den Lieferschein dazu habe ich noch in der Garage liegen.
www.bazooka.com

MC-HON-AMK - Honda Gold Wing 4 Channel Motorcycle Amp Kit
Model #: MC-HON-AMK
Already upgraded your speakers, but still not enough?

The NEW Bazooka motorcycle amp kit includes our FAST-HON Plug and Play interface cable with OEM connectors that plug directly into the factory HONDA harness, and our 4 channel 200W amplifier. This allows for seamless integration of the amplifier into the HONDA system and maintains full use of all factory handle bar controls.

The MC-HON-AMK motorcycle audio kit works on 2005 and prior GL1800 bikes.

Includes auxiliary output plug for an optional amplified BTA6100 Bazooka Bass Tube subwoofer that can be installed into the trunk. (BTA6100 and FAST-HON-SIK subwoofer installation kit sold separately)

This Amp Kit is 2 Ohm stable and works with any brand of speakers whether 2 ohm or 4 Ohm.


Grüße aus der Südheide
Alle sagten das geht nicht, bis Einer kam der das nicht wusste und es einfach machte
#4  08.06.14, 09:35:52

Copyking

(Mitglied)


Moin beisammen, ich möchte gerne den Sound meiner SC68 (Radio im Topcase) gerne aufpimpen. Habe zwar schon Lautsprecher vorne und hinten gegen leistungsfähigere getauscht, aber der richtige "Bumms" wird wohl doch nur durch einen Verstärker erreicht. Ich würde gerne eine Endstufe mittels Hi/Low Adapter an das Radio anschließen, hat jemand einen Schaltplan welcher die PIN- bzw. Steckerbelegung des Radios mit den Lautsprecherausgängen aufzeigt ? Danke im Voraus für Eure Mühe.


Klingeling, hier kommt der Copyking mit Goldwing...
#5  27.02.17, 10:37:00

Copyking

(Mitglied)


Hallo beisammen, habe soeben festgestellt, dass meine SC68 doch einen Verstärker/Endstufe unter dem hinteren Schutzblech hat. Hat jemand die Leistungsdaten von dem Ding (4 mal x Watt ?) ? Steht nix drauf und im Netz bin ich auch nicht fündig geworden. Trotz Wechsel der Lautsprecher finde ich die Leistung etwas dürftig. Nun mal eine Frage an die HiFi-Freaks hier im Forum: Ist es sinnvoll eine stärkere Endstufe hinter dem Originalverstärker mit einem Hi/Low Eingang zu installieren (Zwei Endstufen hintereinander kann´s ja irgendwie nicht sein...) oder ist es besser direkt am Radio-Ausgang das Signal abzugreifen ? Ich schätze mal, die Leistung des Radios hat nur Vorverstärkerniveau ? Dann stellt sich wieder die Frage nach den Anschlüssen... überrascht


Klingeling, hier kommt der Copyking mit Goldwing...
#6  20.03.17, 20:41:02
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Anleitung Einbau Verstärker - Audioanlage
73 12427
16.03.14, 19:27:35
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Lautsprecher-Verstärker Zubehör - Audioanlage
21 7628
14.06.12, 09:16:12
Gehe zum letzten Beitrag von kampi
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Geringe Musikleistung trotz Audiozubehör - Audioanlage
14 1531
04.03.14, 19:53:18
Gehe zum letzten Beitrag von Gil
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Steuerleitung für Verstärker Zubehör - Audioanlage
15 1976
20.12.15, 11:53:45
Gehe zum letzten Beitrag von Haube
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Lautsprecher GL 1800, hinten - Audioanlage
45 20911
21.06.17, 21:51:22
Gehe zum letzten Beitrag von TomWing
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0225 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder