[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Friedhelm

(Mitglied mit Biete)



OK,
hast ja Recht ich bin doof


immer fairplay
#141  08.05.17, 07:38:06

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Ich abe seit gestern auch den E4 darauf ... nach den Bridgestone Exedra ... da hat jemand jetzt ein anderes Motorrad unten dran getackert freuen Bin zwar am Abend nur mehr eine kleine Proberunde gefahren (so 20km), aber ...:

LEISE, etwas nervös beim Einlenken, rollt insgesamt weicher ab und scheint echt zu picken freuen


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#142  25.05.17, 14:03:02

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Dann müsste ich ja jetzt ein supertolles neues Motorrad unterm Allerwertesten haben. Ich habe a) den E4 frisch drauf und b) die Progressive Suspension mit 2 luftunterstützten Federbeinen verbaut. Da ich keinen TÜV mehr habe und gestern erst dazu gekommen, die Wing wieder zu komplettieren, konnte ich bisher nur ein paar Runden durch die Tiefgarage drehen.
Mit den funkelnagelneuen und nicht eingefahrenen Reifen ist natürlich keine Aussage zu treffen. Da hatte ich sogar das Gefühl, dass das Motorrad den schräg verlaufenden Längsrillen des Profils nachläuft. Das ist aber sicherlich den neuen Reifen geschuldet, gepaart mit dem extrem glatten staubigen Estrich in der TG. Ich werde mit Sicherheit nach ein paar Hundert KMs und besonders nach der ersten Regenfahrt (die ich nicht wirklich brauche) drüber berichten.
Ebenso werde ich von den neuen progressiven Doppel-Luft-Federbeinen berichten. Das aber an anderer Stelle im Forum, wo es passt.


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#143  25.05.17, 14:17:53

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Ach so, hab ich vergessen: hab en Wilbers Fahrwerk drin ...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#144  25.05.17, 19:36:06

gerdschi

(Mitglied)



Hallo liebe Goldwinger,
ich möchte mir auch gerne für meine 1500 den Elite 4 kaufen. Dazu eine Frage es gibt den für vorne den:
130/70-18 63H TL ELITE 4
und
130/70R18 63H TL ELITE 4

welchen soll/muss man nehmen; mit R oder ohne!?

Liebe Grüße aus Niederösterreich


Use your wings and fly ... danke
#145  02.06.17, 12:31:13

WingMike

(Mitglied)



Laut Unbedenklichkeitsbescheinigung von Dunlop ohne 'R'!


Viele Grüsse Michael
GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#146  02.06.17, 16:01:54

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Hey Gemeinde!
Jetzt habe ich endlich mit dem E4 die erste Tankfüllung abgespult. Merkwürdiges Einlenkverhalten kann ich nicht bestätigen. Klar, ein ganz neuer Reifen lenkt sehr gut und leicht ein, aber das machen alle neue Reifen. So richtig auf die letzte Rille bin ich bisher ncoh nicht gefahren, ich muss ja erstmal die Oberfläche einfahren.
Erster Eindruck: Guter Geradeauslauf, kein Lenkerflattern, Grip bisher tadellos (taste mich aber noch ran). Einen kurzen Gewitterschauer habe ich auch schon erlebt, aber das war nur in der Stadt. Aber: trotz längerer Trockenperiode und heftigem Gewitterguss hatte ich zumindest auf den 2km in der Stadt kein unsicheres Gefühl. Das muss sich aber noch bei einer längeren Regenfahrt bewahrheiten. Neue Reifen sind bei Nässe, zumal nach längerer Trockenperiode, immer etwas mit Vorsicht zu genießen. Im Trockenen hatte ich die Wing mal auf den Rasten und habe auch mal aus ner engen Ecke kräftig raus beschleunigt. Auch hier hatte ich nicht wirklich ein unsicheres Gefühl.
Aber wie gesagt: Solange noch Gumminippel auf der Lauffläche zu sehen sind, reize ich ihn sicher ncoh nicht aus. Die Tatsache, dass die Gumminippel nach einer Tankfüllung auch in der Reifenmitte noch z.T. stehen, weist schonmal nicht auf einen schnell verschleißenden weichen Gummi hin. Ich werde mich demnächst nochmal äußern. Erster Eindruck: Daumen hoch!

EDIT: Gleichzeitig mit den neuen Reifen habe ich auch die "Progressive Suspension" Federbeine montiert. Auch hier taste ich mich noch an die richtige Einstellung ran, was die Einschätzung des Reifens etwas erschwert. zwinkern


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#147  02.06.17, 20:17:17

Eifelbaer

(Mitglied)


Moin zusammen,
habe den Bridgestone gegen den Elite 4 ausgetauscht - und bin super zufrieden.
Habe das Gefühl, dass dieser bei trockener und nasser Fahrbahn auf dieser "klebt".
War jetzt in den österreichischen Alpen unterwegs und denke, dass meine Entscheidung für den E4 richtig war.
alles wird gut

#148  05.06.17, 10:29:20

HarryG

(Mitglied)


Nach dem Einfahren (100km) bin ich auch begeistert vom E4. Kein Vergleich zum Brückenstein. Haftung, Laufruhe, Einlenkverhalten ist top. Bei Nässe teste ich demnächst.

#149  05.06.17, 13:08:55

RoSta

(Mitglied mit Biete)



Ich habe letzte Woche den Elite 4 neu aufgezogen und bin über Pfingsten ca. 1300km bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen durch die Alpen gefahren. Auf den ersten Kilometern bei trockener Strasse liefen sie unheimlich ruhig, was zum schnelleren fahren animierte. OK sie sind ja auch noch neu.
Bei Regen und Kälte konnte ich keinen Unterschied zu den vorher montierten Bridgestone feststellen. Auch das Abrollgeräusch hat sich zwischenzeitlich verändert. Mal sehen ob ich die Laufleistung von 20.000km damit erreiche. Glaub aber nicht, denn beim Elite 3 waren es höchstens 10.000km bevor sie erneuert werden mussten. Einfach mal abwarten, dann wird sich´s zeigen.
Die "Angstnippel" sind jedenfalls schon mal komplett weg.

#150  06.06.17, 09:11:03

Wingtaxi

(Mitglied)



Seit heute den E4 drauf. Natürlich noch vorsichtig, aber mich hätte es beinah in der ersten Kurve runtergepflückt, so leicht geht das Ding um die Ecke. O.k. die Marathons waren tot, aber ich dachte erst ich hab ein neues Moped. Gefällt mir.


Wer später bremst ist schneller dort ;-)

90er GL1500 Aspencade, weiss "Schneeflittchen"
#151  12.06.17, 17:30:30

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Ich hab mir jetzt den kompletten Thread durchgelesen, mir fehlt ne Rückmeldung zur Nässehaftung bei leichter Schräglage. Auf meiner Kutsche (SC47) ist momentan der Elite-3 drauf, da hatte ich bei Abholung aus Bad Kleinen nahe Schweriner See vor 2 Monaten unheimliche Erlebnisse, welche Kollegen hier (allerdings mit der 1500er) exakt so schilderten.

Es hat geregnet wie Sau, ich in Hamburg im Autobahnkreuz in einer Auffahrt bei geringem Speed und wenig Schräglage leicht beschleunigt, da ging das Luder schlagartig hinten weg. Ich hatte echt zu kämpfen, das Schlachtross wieder zu stabilisieren.

Inzwischen habe ich mit dem Moped 6000 km abgespult, der E3 macht in Schräglage laute Abrollgeräusche, aber man kann die Wing mit den Pellen bei Trockenheit sagenhaft flott um die Ecken treiben. Problem: Schmiert bei Nässe schnell ab, laut wenn schräg.

Nun klärt mich auf zum Elite 4, weil da fehlt in diesem Thread was Aussagekräftiges zum Fahrverhalten bei Nässe. Und Blümchenpflücker-Erfahrungen sind eher zu vernachlässigen, weil die meist mit jedem Reifen gut klarkommen, weil sie nicht im Grenzbereich bewewgt werden, was keine Abwertung darstellen soll. Möge jeder so fahren, wie es ihm Spaß bereitet.



Der Pensionär fährt viel und weit,

warum auch nicht, er hat ja Zeit.
#152  12.06.17, 22:38:00

Wingtaxi

(Mitglied)



Nachdem ich heute Morgen am Weg zur Arbeit das zweifelhafte Vergnügen hatte die Tauchfähigkeiten meines Schneeflittchens zu testen und als Challenge noch einen Hagelschauer dazu geliefert bekam, hier meine Erfahrung mit den Dunlops unter etwas extremeren Bedingungen.
Nässe macht nix, man fährt ganz normal weiter als ob nix wäre. kein Rutschen kein Ausbrechen, gar nix. Man kann also ganz entspannt nass werden. ;-)


Wer später bremst ist schneller dort ;-)

90er GL1500 Aspencade, weiss "Schneeflittchen"
#153  Gestern, 16:36:02

Walter Zilly

(Mitglied)



Na das nenn ich beruhigend. Da habe ich ja die richtige Wahl getroffen.


Gruß
Walter Zilly
#154  Gestern, 18:06:54
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welcher Reifen für GL 1500 ? - Erfahrungsberichte
82 17487
06.01.16, 01:52:27
Gehe zum letzten Beitrag von hubbaz
10 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Unterzüge GL 1500 - Zubehör Chrom
76 6745
08.04.14, 22:42:18
Gehe zum letzten Beitrag von hpgw58
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifen zu guten Preisen
57 15079
05.05.14, 21:24:54
Gehe zum letzten Beitrag von asw29
12 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wie seid ihr zum Goldwingfahren gekommen ?
161 10897
14.04.17, 20:57:21
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Reifen für GL 1500 ?
34 19447
25.09.07, 16:34:15
Gehe zum letzten Beitrag von gowi15
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0389 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder