[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo ans Forum,

ich habe gerade vor ein paar Tagen eine GL 1800 mit etwa 46.000km von einem Händler scheckheftgepflegt aus 1. Hand gekauft.
Die Maschine wurde vom Erstbesitzer dort neu gekauft und auch immer dort gewartet.

Inspektion ist wohl nach Herstellervorgabe vor Lieferung zu mir durchgeführt worden (nicht nur auf dem Papier lt.dessen Aussage) u. war auch so vertraglich vereinbart.
Ventileinstellung wurde leider nicht durchgeführt.. ;o (

So ein bisschen enttäuscht bin ich natürlich schon über das ansonsten tadellose Verhalten u. Kaufabwicklung des Händlers...

Nun habe ich im WHB gelesen, dass die Ventile bei 48.000km eingestellt werden müssen.

Lt. Rücksprache mit dem Händler hat dieser die Ventile bei 35.000km überprüft; die Wartung der Ventile wäre somit lt. dessen Auskunft erst bei rd. 58.000km fällig.

Laufen tut die Maschine gut, auch gibt es keine etwaigen Geräusche.

Gewährleistung 12 Monate hat der Händler beim Kauf gegeben.

Nun meine Frage an die 1800er Fachleute unter Euch:

Müssen die Ventile nun eingestellt werden - oder was ist von der Aussage des (Honda Vertrags) Händlers zu halten?

By the way: Müssen also - trotz Überprüfung der Ventile- diese nun eingestellt werden und was habt ihr ggf. dafür bezahlt?

Zum selbst schrauben ist mir diese Arbeit denn doch zu schwierig - da die GL1800 per Saisonkennzeichen bis 03-10 angemeldet ist, ist das dann wohl im März nächstes Jahr eine Arbeit für die Werkstatt meines Vertrauens.

Also was meint Ihr? Muss das nun gemacht werden und was habt ihr bezahlt, um diese Arbeit durchführen zu lassen?

Gruß an alle
Driver_1000







Einige von Euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt..... -
Ich merk' das doch...
#1  20.10.16, 22:00:53

WingMike

(Mitglied)



Überprüfen könntest du die Ventile selber, einstellen ist nur in der Werkstatt möglich. Die Ventile haben Tassenstössel und die Einstellshims hat nur der Händler in allen Stärken.
Beim Prüfen würde ich mir ein Protokoll erstellen und nur Ventile einstellen, wenn sie total daneben liegen, bzw zu eng sind.


Viele Grüsse Michael
GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#2  20.10.16, 22:17:02

4bike

(Mitglied)


Zitat:
Ventile Prüfen kostet so um die 100,-€ Einstellen je nach Aufwand ca. 300 bis 400 euro beim Einstellen muss die Nockenwelle raus ,beim Prüfen nicht

http://www.goldwing-forum.de/forum/topic.php?id=7513&highlight=&page=1&

Bei meinem Händler bekommt man die Shims im Austausch gegen die "falschen" gegen ein kleines Entgeld.

#3  20.10.16, 22:41:09

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Wie 'WingMike' schon angeführt hat: Prüfen kann ich die Ventile schon selbst (sind aber vor ca. 10.000km durch den Händler geprüft worden);von weitergehenden Arbeiten lass'ich die Finger!
Allein schon wegen der 12-monatigen Gewährleistung.

Hätt' gern gewusst was ihr konkret bei Eurem Händler des Vertrauens für eine Ventileinstellung bezahlt habt und
was ihr von der Händler Aussage haltet, dass die Ventileinstellung wegen der vorangegangenen Prüfung vor etwa 10.000km erst bei 58.000km gemacht werden muss?

Bis dahin könnte ich noch 2-3 Jahre fahren, um diese km-Leistung zu Erreichen!

Gruß
Driver_1000

Ps: Wegen bereits mehrerer Anfragen per pn aus dem Forum:
Honda Vertragshändler aus dem Raum Bonn


Einige von Euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt..... -
Ich merk' das doch...
#4  20.10.16, 22:53:33

4bike

(Mitglied)


Lt. Wartungsplan sollen die Ventile alle 24000 geprüft und wenn nötig eingestellt werden.
Wenn also die letzte Überprüfung bei 35000 statt gefunden hat dann ist die Nächste bei 59000 dran.

Der zitierte Link ist vom 07.01.09.

Dementsprechend kann der Preis jetzt schon gestiegen sein.

#5  20.10.16, 23:08:40

GL1800-Biker

(Mitglied)



Frage doch einfach mal bei Fuchs (http://goldwing.de/) nach.
Ich habe dort für eine Inspektion fest Preis 450€ bezahlt.
Bin Morges von Berlin hin gefahren und Abends wieder zurück.
Zur Not haben Sie auch ein Bikerhotel, was man kostenlos nutzen kann.



Ehemals BMW-Biker

“Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!”
#6  21.10.16, 16:40:55

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Danke für der Tipp - habe hier (m)eine gute Werkstatt.
Dachte nur, jemand von euch hätte die Ventile schon einmal konkret einstellen lassen
und könnte Auskunft darüber geben was er bezahlt hat.

Gruß an alle.

Driver_1000


Einige von Euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt..... -
Ich merk' das doch...
#7  22.10.16, 11:20:46

Goldwingrider

(Ehemaliges Mitglied)


Wenn er sie bei 35000 Km überprüft hat;dann würde ich erst bei 60000 Km nochmal prüfen. Nach den ersten 30000 Km verstellen sich die Ventile, wenn überhaupt, nur noch sehr geringfügig, zumindest wenn es kein Kurzstreckenfahrzeug ist..

Aber manche Werkstatt verdient gerne Geld damit. Diese Arbeit ist ja auch kaum überprüfbar.


#8  22.10.16, 15:25:14

Klaus (T34)

(Mitglied mit Biete)



Hallo Driver,
wir haben 2 18ner und bei 25tkm die Ventile prüfen und einstellen lassen, bei knapp 80tkm wieder geprüft und alles war bei beiden in Ordnung. Bei den ersten 18nern war es das gleiche 25 und dann bei 120 tkm war alles in Ordnung. Die zweiten 18ner bei 25 und 100tkm den preis weiss ich nicht mehr. Die ersten Kerzen hab ich bei 70tkm erneuert obwohl sie noch in Ordnung waren
Gruss Klaus

#9  22.10.16, 17:03:09

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Ich werde dann im März nächstes Jahr beim Service die Ventile überprüfen u. diese ggf. auch gleich einstellen lassen.

Die Maschine ist es mir wert (zumal ich sie gerade erst gekauft habe).

Danke für Eure Tipps und gute Fahrt über den Winter.

Driver_1000




Einige von Euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt..... -
Ich merk' das doch...
#10  22.10.16, 20:04:48

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Thema kann abgeschlossen werden:

Ventile werden geprüft und ggfs. auch gleich eingestellt (Festpreis 100,-/ 349,- Euro)
Termin ist für März '17 gemacht. alles wird gut

Danke für Eure Antworten.

Gruß an alle

Driver_100


Einige von Euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt..... -
Ich merk' das doch...
#11  26.10.16, 08:29:29

armingut

(Mitglied)


Hallo,
ich bin mit meiner SC47 Bj. 2008 Erstzulassung April 2009 bisher 210.000 km gefahren. Jeden Winter mache ich eine Inspektion, reinige den K&N Luftfilter und prüfe die Ventile. Bis jetzt (210.000) musste noch kein einziges Ventil eingestellt werden! Die stehen alle sauber in den angegeben Maßen und über die Laufzeit ist bisher keinerlei Änderung feststellbar. Die Protokolle habe ich seit dem ersten Jahr (28.000 km).
Übrigens, an meiner GL ist bisher außer einer Rücklichtbirne noch absolut nichts kaputt gewesen. Die ersten Bremsscheiben liegen genau zwischen Neumaß und Verschleißgrenze.
Bisher sind nur: Öl, Reifen und Bremsbeläge (-Flüssigkeit) angefallen.
Auch das viel beschrieben Getriebe funktioniert tadellos!

Viele Grüße Armin

#12  22.01.17, 14:58:20

snowfan

(Mitglied mit Biete)


respekt

#13  22.01.17, 17:52:22
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag 2011 Leute ihr dürft ...
36 63867
27.12.11, 15:54:01
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
513 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
2301 85711
20.09.17, 12:09:16
Gehe zum letzten Beitrag von gl1800b
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1800
55 31647
21.01.11, 20:43:00
Gehe zum letzten Beitrag von benkense
28 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Deutschland ist Schön
1000 11476
09.12.10, 12:50:03
Gehe zum letzten Beitrag von SusiQu
12 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wie seid ihr zum Goldwingfahren gekommen ?
164 11246
12.07.17, 19:03:17
Gehe zum letzten Beitrag von drogilo
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1109 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder