[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

textildrucker

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Guten Morgen an Alle,
seit April 16 bin ich ja nun stolzer Besitzer eines 1500er Gespanns.
Damit habe ich auch bereits über 10.000 KM absolviert. Da sind mir natürlich ein paar Dinge aufgefallen die ich ändern möchte.
Stahlfexleitungen sollen rein, Ruckdämpfer müssen erneuert werden, hinteren Reifen erneuern,
Verkabelung prüfen und verbessern sowie ein paar Lichteffekte und noch so paar Kleinigkeiten.
Nun habe ich 2 Möglichkeiten:
1. Autohehebbühne
2. Motorradhehebbühne für Solomaschine

Was ist zu empfehlen? Das Boot demontieren oder das Gespann auf einer Autohebebühne anzuheben.
Wobei ich noch nicht weiß ob das funktiopniert. Ist das Fahrwerk mit Hilfrahmen steif genug zum Anheben
oder klappt das zusammen.

Und wenn das Boot besser abbauen, dann wo trennen damit die Fahrwerkseinstellungen (Spur u. Sturz) nicht neu vermessen werden müssen.

Wenn mit jemand einen Tip geben kann, auf Grund von Erfahrung, wäre ich sehr dankbar.

@Keysch
Habe oft gelesen das Du genau so ein Gespann wie ich habe auch hattest. Eventuell kannst Du mir ja weiter helfen.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 Gespann, wineberry red, 1989
4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS im WK-Trike Highway mit 255/60R15
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Nichts ist für die Ewigkeit !!!
#1  13.02.17, 07:34:46

keysch

(Mitglied mit Biete)



Hatte den Seitenwagen dran, war mir aber zu klein.
Hier etwas mehr zum Thema:
http://www.goldwing-forum.de/forum/topic.php?id=28607&highlight=&


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#2  19.02.17, 20:48:55

keysch

(Mitglied mit Biete)




Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#3  19.02.17, 21:04:53

textildrucker

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Danke dafür, war hilfreich. freuen


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 Gespann, wineberry red, 1989
4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS im WK-Trike Highway mit 255/60R15
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Nichts ist für die Ewigkeit !!!
#4  20.02.17, 17:57:10
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Seitenwagen Janiel Captain 2
14 4007
18.09.13, 20:53:01
Gehe zum letzten Beitrag von keysch
Gehe zum ersten neuen Beitrag Instrumentenbeleuchtung instandsetzen Tipps ?
11 2707
27.07.10, 09:34:48
Gehe zum letzten Beitrag von Grazer
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bremsbeläge entfernen bei Vorderradausbau ?
15 2301
29.08.15, 11:42:28
Gehe zum letzten Beitrag von Kuzel
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1200 Gespann
4 3784
16.08.10, 19:08:59
Gehe zum letzten Beitrag von Poldi43
Gehe zum ersten neuen Beitrag Anleitung Ausbau Spiegel-/Blinkereinheit - Verkleidung
8 688
26.04.16, 22:36:36
Gehe zum letzten Beitrag von keysch
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0199 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder