[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

850AWD

(Mitglied)


Themenstarter

Hallo

Momentan ist noch kein Ärger in Sicht , aber , es ist nur eine Frage der Zeit wann die Dichtringe der Vergaserwellen das eine oder andere Problemchen bereiten .

Bei der 400er lässt sich das relativ einfach verhindern .

Bei Honda gibt es für die 400er keine Dichtringe für die Wellen , wenn man bei CMSNL nachguckt siehts bei der GL nicht besser aus .

Bisher habe ich de Vergaserbank der GL noch nicht zerpflückt , sehr wohl aber bei der 400er , und hier kommen als Dichtringe Filzringe zum Vorschein .

Die lassen sich relativ einfach selber herstellen .

Filz in einer geeigneten Qualität und Materialstärke , Locheisen und etwas Paraffinöl .

Vorm Einbau in Paraffin einlegen damit sich die Filzringe schön vollsaugen können .

Der Rest ist " business as usual " zwinkern

Die Wellen selber und deren Passungen sind für gewöhnlich unbeschädigt , die Filzringe dagegen werden im Laufe der Jahre " weniger " , soll heissen , zu dünn .

Man merkt es z.b. bei synchronisieren , beim einstellen , sobald etwas Druck auf die Einstellschraube ausgeübt wird verändert sich die Drehzahl des Motors .

Je nachdem wie ausgeprägt sich das dann darstellt weiss man ob Handlungsbedarf besteht oder nicht .

Wie bereits erwähnt , die Vergaserbank der 1000er habe ich diesbezüglich noch nicht zerlegt , ich vermute aber das die Abdichtung der Wellen auf die gleiche Art und Weise ( nämlich mit Filzringen ) erfolgt wie bei der 400er .


Gruss

Uli



Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein. Laster sind echt.

#1  15.07.17, 23:17:43

Dr.Goldwing

(Mitglied mit Biete)



Ja Uli, da sind Filzringe drin, viel Spaß,

Gruß und alles wird gut sagt der Doc

#2  17.07.17, 20:52:47

850AWD

(Mitglied)


Themenstarter

Hi Doc

Bei der GL ist noch kein Handlungsbedarf , bei der 400er leider schon , ist aber alles machbar , dauert halt nur seine Zeit .


Gruss

Uli



Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein. Laster sind echt.

#3  17.07.17, 22:11:45
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bremsentechnik die begeistert... nur mich nicht
40 5808
08.09.12, 17:59:12
Gehe zum letzten Beitrag von kamikaz27
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hebelweg Bremspedal: später Druckpunkt - Bremsen
50 3768
08.08.15, 07:22:53
Gehe zum letzten Beitrag von Torsten
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bezugsquellen Bremsbeläge EML von ca. 1980? Alternativen? - Bremsen
13 3317
27.06.15, 22:38:50
Gehe zum letzten Beitrag von 4bike
Gehe zum ersten neuen Beitrag Antrieb oder nicht Antrieb, das ist hier die Frage?
13 3922
10.10.09, 19:34:54
Gehe zum letzten Beitrag von Bikeroldie
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1000 K3 springt schlecht an
73 10605
18.04.13, 12:48:55
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1102 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder