[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo zusammen
Mal ein Bild von unseren Gespann das wir seit Ostern 2017 fahren.
Haben uns nach langen suchen ( Ab Frühjahr 2016 ) und überlegen für ein fertiges Gl 1500 Gespann entschieden.
MfG Martin

#1  25.07.17, 16:24:49

Famole

(Mitglied)


Sieht gut aus. viel Freude damit.

#2  25.07.17, 19:38:36

manoku

(Mitglied mit Biete)



Glückwunsch zum schicken Gespann und viel Freude und schöne KM damit... freuen


In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
#3  25.07.17, 21:48:42

dreirad

(Mitglied mit Biete)


Moin,

sieht schick aus..................

aaber mich würde mal interessieren wie sich das fährt mit Sologabel bzw Bereifung


instabil,Reifenverschleiß etc.

Ich hätte fast auch...............aber dann doch die Finger von gelassen

gruss

dreirad

#4  30.07.17, 13:04:13

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo zusammen
Das Gespann fährt super .Lenkt sich dank Motorrad Reifen super einfach.Spurrinnen sind kein Thema.Und der Höhnenverstellbare Beiwagen ist der Hit.Der Verbrauch ist kaum Höher als bei meiner/unsere alten Solo Gl 1500 se 1992 ca 7 Liter.
MfG Martin

#5  30.07.17, 13:15:46

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Glückwunsch zum Gespann und viel Spaß damit.

Habe da aber mal eine Frage.
Wofür braucht man einen höhenverstellbaren Beiwagen.
Wäre für mich echt interessant, weil ich das jetzt schon öfter gelesen habe,
mir aber nicht wirklich vorstellen kann wo der Vorteil ist.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 Gespann, wineberry red, 1989
4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS im WK-Trike Highway mit 255/60R15
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Nichts ist für die Ewigkeit !!!
#6  31.07.17, 13:20:00

keysch

(Mitglied mit Biete)



Zitat:
Wofür braucht man einen höhenverstellbaren Beiwagen?

Ist gedacht das er immer gerade steht.
Wenn beladen hochpumpen damit er nicht nach unten geneigt ist.
Wenn leer runterlassen damit er nicht so hoch aus den Federn steht und das Moped nach links geneigt ist.
Eigentlich logisch,oder?

Ich brauche das nicht da ich zwei Räder und Stoßdämpfer am Seitenwagen habe.
Egal ob leer oder mit zwei Personen beladen.Der steht immer gleich.



Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#7  31.07.17, 14:44:07

WingMike

(Mitglied)



Keysch hat recht, ausserdem stabilisiert das das Gespann im Geradeauslauf.
Wenn der Seitenwagen belastet ist, neigt sich das Gespann nach rechts und würde den Rechtsdrall unterstützen.


Viele Grüsse Michael
GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#8  31.07.17, 16:01:18

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Nochmal
Wenn der Beiwagen ganz unten ist ,neigt sich das Gespann nach rechts und das Gewicht ist auf dem Beiwagen von Hinten aus gesehen.Wenn das Gewicht auf dem Beiwagen ist kommt er schwerer hoch in Kurven.Ideal für Anfänger.
Wenn die Wing ganz hochgefahren ist ist es natürlich auch von Vorteil wenn der Beiwagen auch hochgefahren werden kann.
Mfg

#9  31.07.17, 17:21:36

keysch

(Mitglied mit Biete)



Zitat:

Wenn der Beiwagen ganz unten ist ,neigt sich das Gespann nach rechts und das Gewicht ist auf dem Beiwagen von Hinten aus gesehen.

Ist aber sehr schlecht in Linkskurven, da wird die Nase vom Seitenwagen noch weiter nach unten gedrückt. Es ist schon vorgekommen das die Nase vom Seitenwagen den Boden berührt hat und sich deshalb das Gespann überschlagen hat.
Besser wenn der Seitenwagen immer gerade steht, so kann der Seitenwagen das Gespann nicht aushebeln.
Das der Seitenwagen in Rechtskurven hoch gehen kann ist ja auch nichts neues.
Man sollte schon die Geschwindigkeit vor jeder Rechtskurve runterbremsen um mit angemessener Geschwindigkeit problemlos durchfahren zu können.


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#10  31.07.17, 17:56:16

Karlos

(Mitglied)


Sieht wirklich gut aus. Endlich habe ich mal wieder die Zeit gefunden hier reinzuschauen. Ich fahre ja ebenfalls mein Gespann mit der normalen Bereifung und muss sagen, dass es sich recht leicht fährt. Sicher hätte ich auch gerne mal eine vorgezogene Schwinge gefahren, habe aber noch die Serie drin. Wüsste momentan auch gar nicht, wer es umbauen würde. Mit der Höhenverstellung des Seitenwagen finde ich gut. Vereinfacht vermutlich einiges. Viel Spaß weiterhin.





Karlos
#11  26.10.17, 00:04:45

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo
Es lässt sich wirklich super lenken .EIN Gespann das auf Autoreifen fährt ist schwerer zu lenken.Deswegen haben wir uns für diese Möglichkeit entschieden. Umbau auf Autoreifen macht z.b Stammer oder Sauer.
MfG Martin

#12  26.10.17, 18:12:19

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Danke für die Erklärungen.
Mach ich es wie bisher.
Die Fahrweise dem Beladungszustand anpassen.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 Gespann, wineberry red, 1989
4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS im WK-Trike Highway mit 255/60R15
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Nichts ist für die Ewigkeit !!!
#13  02.11.17, 15:31:43
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2014
83 74121
30.12.14, 18:01:20
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2015
101 27215
08.01.16, 17:00:24
Gehe zum letzten Beitrag von Haube
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1800 - Umbau steht vor der Tür
218 33272
10.04.13, 19:25:32
Gehe zum letzten Beitrag von Goldy
513 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
2301 85605
20.09.17, 12:09:16
Gehe zum letzten Beitrag von gl1800b
12 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wie seid ihr zum Goldwingfahren gekommen ?
164 11219
12.07.17, 19:03:17
Gehe zum letzten Beitrag von drogilo
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1337 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder