[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

EckhardvdCôte

(Mitglied)


Themenstarter

Hallo Gemeine,
wer von Euch fährt mit dem Blendschutz SUNAX BX und wie zufrieden ist er damit ?


...ob auf dem Rücken eines Hengstes oder im Sattel einer Honda: "Freiheit ist nicht nur für John Wayne da,oder Peter Fonda"!
#1  26.12.17, 18:43:29

Saibot59

(Mitglied)



Moin,

ich hab die SUNEX in drei Helmen verbaut, auch verschiedene Versionen davon. Alle funktionieren sehr gut, die Wirkung bei der BX-Ausführung ist am besten, bedingt durch die heruntergezogenen Seiten. Die unterschiedlichen Tönungen zeigen auch verschiedene Wirkung.
Du solltest allerdings vorher prüfen, ob ausreichend Platz zwischen Futter und Helmschale ist, dort werden die Teile eingesteckt. Wir benutzen SHOHEI-Helme, bei denen klapp‘s wunderbar.

Gruß Tobias.

Ps: Außerdem sehen die silbernen Blenden bei unseren schwarzen Helmen auch noch toll aus, ist aber eigentlich Nebensache. lachen lachen lachen

#2  27.12.17, 06:22:13

EckhardvdCôte

(Mitglied)


Themenstarter

Danke Tobias,
da kann man also nicht meckern.
Beim Nolan 43 Air ist genug Platz.


VG Eckhard


...ob auf dem Rücken eines Hengstes oder im Sattel einer Honda: "Freiheit ist nicht nur für John Wayne da,oder Peter Fonda"!
#3  27.12.17, 09:44:44

EckhardvdCôte

(Mitglied)


Themenstarter

# BERICHTIGUNG !

Der Blendschutz von SUNAX kann nicht in Helme mit integrierter Sonnenblende eingebaut werden (SUNAX).
Da ich aber genug Platz zwischen integrierter Sonnenblende und Helmaussenhaut habe,probiere ich das trotzdem.Ich trage den GREX G4.2 Pro(Nolan-Group) Helm.

Warum ? Die integrierte Sonnenblende ist nämlich bei 100°/° Sonnenblendung überfordert und kein Blendschutz mehr.

VG


...ob auf dem Rücken eines Hengstes oder im Sattel einer Honda: "Freiheit ist nicht nur für John Wayne da,oder Peter Fonda"!
#4  27.12.17, 11:09:47

EckhardvdCôte

(Mitglied)


Themenstarter

So,ich habe den Blendschutz von SUNAX eingebaut und getestet.
OK,Sunax hat recht,wenn Sie sagen, dass der Blendschutz für Helme mit integrierter Sonnenblende nicht geeignet ist.
Da ich aber an meinem Helm (GREX G4.2 Pro - Nolan Group) im Vorfeld die Platzverhältnisse getestet hatte,habe ich mich zum Kauf entschlossen.
Problem 1 : Der Spalt zwischen Helmschale und integrierter Sonnenblende links und rechts ist einwenig zu gross um mehr Druck auf die SUNAX-Halterung auszuüben.(oder die Halterung zu dünn)
ABER trozdem hält sie wärend der Fahrt und rutscht nicht raus!
Problem 2 :die integrierte Sonnenblende kann man nicht mehr benützen. - BRAUCHT MAN AUCH NICHT MEHR -
Ich werde jetzt nur noch eine Beilage links und rechts einschieben,damit mehr Gegendruck aufgebaut wird.
Die SUNAX-Blende selbst,schiebe ich nur soweit in den Helm,dass man die weisse Markierung noch deutlich sehen kann.
Lichtverhältnisse: Morgensonne mit Spiegelung im Meer,Licht und Schatten im Wald.
Kleines nicken mit dem Kopf und DU bist blendfrei !!
Vorteil:Du must nicht mehr die Hand zum Helm führen um die Sonnenblende zu bediehnen. Die Hand bleibt am Lenker.


...ob auf dem Rücken eines Hengstes oder im Sattel einer Honda: "Freiheit ist nicht nur für John Wayne da,oder Peter Fonda"!
#5  13.01.18, 16:49:05
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Navi wohin ?
28 6251
05.05.14, 16:42:58
Gehe zum ersten neuen Beitrag Es ist vollbracht
31 638
18.01.11, 10:15:16
Gehe zum letzten Beitrag von WingReini
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hauptscheinwerfer geringe Leuchtstärke - Beleuchtung
44 4455
10.01.14, 14:49:11
Gehe zum letzten Beitrag von WingReini
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Störende Reflektionen Bildschirm Navigation! Abhilfe? - Instrumente
37 4196
10.04.15, 17:48:55
Gehe zum letzten Beitrag von HannesK
Gehe zum ersten neuen Beitrag NAVI in der 1800
20 6636
11.11.08, 21:45:05
Gehe zum letzten Beitrag von Franky
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0172 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder