[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

GW-Rookie

(Mitglied)


Themenstarter

Hi Leute...ich möchte meine GL auf den heutigen Stand der Technik bringen...dazu möchte ich die motogadget m.unit blue einbauen und dazu hätte ich fragen
1.) Hat vllt.jemand von euch schonmal so einen Umbau gemacht?
2.) Kann mir jemand sagen,was an Elektrik definitiv drin bleiben muss?
3.) Kann mir jemand sagen,was unter der tankatrappe für Bauteile sitzen...
und für was die alle sind/was die Regeln/Schalten?
Die Elektrik erschließt sich mir nicht so ganz!
Den elektr.teil übernimmt ein Kumpel von mir...mein Licht auf diesem Gebiet brennt ganz dunkel bzw.glimmt nur...
Ich bedanke mich schonmal für eure hoffentlich zahlreichen antworten und Hilfestellungen!!!





Rock & fck'n Roll😎
#1  26.01.18, 12:01:03

Chris67

(Mitglied)


hab ich umgebaut bei meinen letzten beiden Cx 500 die aktuelle GL 1100 kommt auch dran.
Motogadget ist wirklich einfach auch für Leihen, Das Steuergerät beinhaltet alle Sicherungen auch den Blinkgeber.
Nutze die M unit zum verbinden mit den Lenkerschaltern. ICh hab auch die Ringtaster von MG verbaut das sieht top aus und geht perfekt.

Du kannst eigentlich alles abschneiden bis auf die Kabel die aus dem Motor kommen zum Regler und zu Steuerteil + Startrelais.

Besorge dir 10-15 verschiedene 0,3 quadat Kupferlitzen a 3m verschieden Isolierschläuche (dünne) Schrumpfschlauch auch verschieden a 2m dann 4 Farben 1,5q je3m 4 Farben 0,75 je 3m das sollte langen.
eine Haubtsicherung 20A mit Halter von Ebay Kabelbinder verschieden KAbelschuhe (Ring und Steck +Zange) . das sollte alles sein Kabel gibts auf fahrzeugkabel.de

Die Kabelenden verlöten mit Schrumpfschlauch isolieren ich die Kabelschuhe krimpen und verlöten (keinen Quetsch kabelschuhe die taugen nichts!!

Bei dem Steuergerät liegt ein Schaltplan dabei da ist alles drauf. mit etwas Übung bist du in 2 Tagen fertig.

Ich überstülpe alle freiliegen Kabel zusätzlich mit Gewebeschlauch (so aus dem Computer) das sieht schick aus!




#2  28.01.18, 20:23:22

GW-Rookie

(Mitglied)


Themenstarter

Super...danke! Hab gestern abend gleich die m.unit Blue und den m.button bestellt...Mal sehen,wie ich damit klar komme...Werde darüber berichten👍
Hast du vllt.ne andere Option zu dem m.switch mini?
Find ja die Preise von mg ziemlich fett...Wenn du da mal n bissl mehr möchtest, bist du sehr schnell mal bei 1000€...naja,wie auch immer...einen schaltplan,für mg auf gl 1100 hast du nicht zufällig!?!😉



Rock & fck'n Roll😎
#3  29.01.18, 09:21:49

Chris67

(Mitglied)


es gibt noch welche für 79€ mit 3 Tastern die sehen ähnlich aus musst du mal suchen. ist aber auch nicht viel günstiger.
Schaltplan findet sich sicher hier im Forum ich hab auch noch keinen. Kannst jeden nehmen da die Haubtstrippen sind gleich.




Aber die Kombi sieht einfach nur klasse aus!

#4  29.01.18, 17:50:23

GW-Rookie

(Mitglied)


Themenstarter

Stimmt...Ist das der original gasdrehgriff? Bei der gl ist der in der schalterarmatur mit befestigt...Muss dann wohl n anderer ran,der anders befestigt wird! Hab auch schon nach nem anderen gesucht,bin aber noch nicht so richtig fündig geworden...


Rock & fck'n Roll😎
#5  30.01.18, 09:15:28

Chris67

(Mitglied)


Gasgriff und Bremspumpe von Kickstarter waren nicht teuer gibts auch in blank die Griffe sind MoGa die aus Gummi die Aludinger sind nicht so griffig. du kannst auch das Keyless Zeug von MoGa anbauen hab ich bei der letzten verbaut da sollte dann aber ein extra Schalter rein womit du den Scheinwerfer ausmachen kannst. MoGa startet ohne Licht sobald du aufhörst zu nuddeln geht das Licht an, somit widerstarten nur mit Licht an das ist etwas doof für die Batterie.

#6  30.01.18, 19:41:07

GW-Rookie

(Mitglied)


Themenstarter

Ok...du hast ne pn👍


Rock & fck'n Roll😎
#7  30.01.18, 20:13:15

palbo

(Mitglied)


Servus zusammen.
Bin dabei meiner 1200er Wing eine m.unit blue zu verpassen. Das Vorgängermodell der m.unit hab ich letztes Jahr in eine 76er BMW eingebaut und hat alles prima funktioniert. Dazu Taster und LiFePo4 Akkus. War eine gute Kombi.
Das Gleiche wird jetzt meine Wing bekommen. Zudem einen geänderten Kabelbaum. Da kommt vieles weg, inklusive die komplette Verkleidung.
Fragen:
-Welche Rolle spielt das Benzinpumpenrelais? --> Nur Strom durchlassen, wenn der Motor läuft?
-Blinkrückstellrelais kann auch weg, oder hat das versteckte Funktionen die man benötigt? --> Blinker werden komplett von der m.unit versorgt.

Danke für ein paar Antworten.


Gruß
boris
#8  16.04.18, 13:03:51

Chris67

(Mitglied)


die 11er hat kein Relais für die Benzinpumpe da mechanisch angetrieben bei der 12er ist ist ne elekrtische Pumpe dran die hat ein Relais musst du bei dem MG Steuerteil auf Zündungsplus klemmen bei der schwarzen ist das Aux. Quasi die Erregerspule!
Der Rest kann eigentlich weg auch Sicherungen brauchst du nur noch eine 20A zum Dauerplus am MG hin.

#9  17.04.18, 19:23:11
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1800 - Umbau steht vor der Tür
218 34734
10.04.13, 19:25:32
Gehe zum letzten Beitrag von Goldy
513 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
2301 85841
20.09.17, 12:09:16
Gehe zum letzten Beitrag von gl1800b
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Überhitzung bei langsamer Fahrt - Kühlsystem
263 58425
12.04.17, 12:49:37
Gehe zum letzten Beitrag von HenriP
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kühlerumbausatz
28 7086
07.10.09, 10:11:16
12 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wie seid ihr zum Goldwingfahren gekommen ?
164 11280
12.07.17, 19:03:17
Gehe zum letzten Beitrag von drogilo
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.198 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder