Bilder Wechsel von Zahnriemen und Zylinderkopfdichtung - Motor

original Thema anzeigen

25.02.10, 12:48:47

hubbaz

Servus,

der Titel sollte eigentlich alles sagen... :-)

Zerlege gerade das Mopped und habe vorsichtshalber von allen Vorgängen Bilder gemacht.

Bin aber noch nicht ganz fertig, daher könnten bei Interesse die Bilder erst in ein paar Wochen kommen.

Erneuere die Kopfdichtung, dabei werden auch die Ventilschaftdichtungen gemacht und der Zahnriemen gewechselt - alles mitfotografiert.

Wer also Interesse hat, soll sich bitte eintragen und sobald ich fertig bin, werde ich die Bilder entsprechend zusenden. Und falls ich die Zeit finde, werde ich eine entsprechende Doku entwerfen.

cu - hubbaz
25.02.10, 13:06:09

Beitragssammler

Danke, aber leider etwas zu spät, so um 1983 hätte ich es auch gebraucht ;) ;)
Ist aber ein super Idee,.. :goodjob

LG
Nobby aus Horrem
25.02.10, 13:18:52

hubbaz

Sorry, wenn ich knapp daneben liege... :.-)
15.03.10, 14:56:15

hubbaz

geändert von: hubbaz - 15.03.10, 15:27:55

Hier mal ein vorläufiger Link zu den Bildern.

Die sind noch unbearbeitet, ein Text ist auch noch nicht dabei und leider habe ich im Nachhinein bemerkt, dass einige Fotos nicht so gut sind, wie sie sein sollten.

Sobald ich aber die Zeit finde, werde ich noch was dazu schreiben und eine -hoffentlich gute- Anleitung daraus machen.

Bilder
user/pwd
gast@gl1100 / gast123

Habe diesen Space gewählt, weil da alle Bilder auf einmal runtergeladen werden können.
16.03.10, 20:20:27

hubbaz

geändert von: hubbaz - 17.03.10, 11:17:10

Da sich jemand bei mir direkt gemeldet hat, sich hier aber Fragen ergeben, setze ich diesen Diskurs mal hier rein:

Hi,
ja danke, hab sie mir schon runter geladen, sie helfen mir nicht wirklich.
Hast Dir sehr viel Mühe gegeben.
Gruß

vielleicht kann ich Dir ja noch weiterhelfen.
Am Do. mache ich die rechte Seite fertig - vielleicht sagst Du mir, was ich besonderes dokumentieren soll, dann mach ich das.
Rudi

Hallo Rudi,
man o man Du machst Dir so eine Mühe.
Also,ich möchte wissen,oder sehen ob es möglich ist die Ventilschaftdichtungen ohne Zerlegung der Zylinderköpfe zu Erneuern.Für Zahnriemenwechsel usw habe ich ja die Werkstattbücher,da ist das mit den Dichtungen aber nicht zu sehen.Wenn es ohne Zerlegung nicht möglich ist,lasse ich sie weiter Qualmen.
gruß

Hi,
da sich vielleicht auch andere dafür interessieren, habe ich diese Unterhaltung mal ins Forum gestellt:
http://www.goldwing-forum.de/forum/topic.php?id=11703&
Bitte auch dahin posten, wenn Du noch was brauchst - Reminder bekomme ich ja sowieso.
cu - Rudi
16.03.10, 20:44:24

hubbaz

So, und jetzt hier mal meine unmaßgebliche Meinung:

- Mit Hilfe eines Kompressors könnte man den Brennraum über das Zündkerzenloch mit min. 10bar aufpumpen. Damit sollten die Ventile oben bleiben.
- Dazu muss aber die Nockenwelle vorher abgebaut sein.
- Um diese zu entfernen, muss der Zahnriemen abgenommen werden. Um den abzunehmen, muss.... etc., etc.

Du siehst also, dass sich dieser Weg in keinster Weise lohnt. Hat man nämlich alle obigen Schritte durchgeführt, sind es nur noch sechs Schrauben und der ganze Kopf ist runter. Dann noch eine Kopfdichtung kaufen (z.B. bei Murphy (22,95€)) und Du kannst wirklich alles weitere nötige machen wie z.B. nach Riefen im Zylinder sehen und daraus auf den Zustand der Kolbenringe schließen u.v.m.

Bei mir z.B. waren die Auslassventile nicht mehr ganz sauber und haben nicht mehr richtig geschlossen - damit weniger Kompression. Diese einschleifen lassen und -voilá- gleich mal hundert PS mehr :D

Diese Undichtigkeit hätte auch die o.g. Möglichkeit mit dem Kompressor zunichte gemacht - es hätte sich der Druck nicht aufbauen bzw. halten können.

Weiter qualmen lassen würde ich das Dickschiff definitiv nicht. Ich bin zwar beileibe nicht der Oberschrauber und bin der Meinung, ein Mopped gehört gefahren und nicht geschraubt, aber in diesem Fall rate ich Dir dringend zu einer Reparatur!!!

Nicht nur, dass der Kolben aufgrund eines gerissenen Ölfilms kippen kann, Du haust auch viel Öl in den Auspuff. Der geht irgendwann zu und das kostet dann richtig.

Wegen der Schaftdichtungen werde ich versuchen, nochmal Bilder zu machen.
22.03.15, 18:15:39

hubbaz

geändert von: hubbaz - 22.03.15, 18:16:03

Meldet sich zwar niemand mehr, aber hier trotzdem neue Zugangsdaten:
www.mydrive.ch
gast@chakkawakka
gast123
23.06.20, 22:38:37

Kicking-wolf

Hallo Hubbaz,
gibt´s die Bilder von der Kopfdichtungsaktion noch irgendwo?
Die Links in dem Beitrag funktionieren nicht mehr, zumindest bei mir.
Viele Grüße und schon mal Danke für ne Info.
Wolfgang
24.06.20, 07:29:36

hubbaz

Servus Wolfgang,

sorry, den MySpace gibt es offenbar nimmer...:-(

Ich bin zur Zeit viel unterwegs, kann die Bilder aber nur vom PC aus freigeben. Ich schau mal, ob ich am Wochenende dazukomme, sofern ich Zuhause bin.

Ciao . hubbaz
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder