Schräglagenfreiheit

original Thema anzeigen

05.05.17, 08:03:15

Peer Rostock

Moin,
nachdem ich jetzt einige Aufsetzer hatte einfach mal die Frage...Wie kann ich die Schräglagenfreiheit erhöhen. Gibt es Höherlegungssätze ?
Schönes WE allerseits !
05.05.17, 08:12:41

st1100

Frage 1: fährst Du schon in der höchsten Stufe der Niveauregulierung?
Frage 2: Was setzt bei Dir auf? Die Fußrasten?
Tommy
05.05.17, 13:06:15

Saibot59

Hi,

hatte ich mit meiner neuen F6B auch, besonders zu zweit, obwohl wir beide recht leicht sind. Hab das Federbein vorgespannt, bin bei 29 Klicks angekommen und jetzt sehr zufrieden. Alles wirkt straffer und stabiler, aber ist trotzdem noch komfortabel. Das Aufsetzen hat deutlich nachgelassen, kommt aber noch immer gelegentlich vor.

Gruß Tobias.
08.05.17, 10:24:29

Peer Rostock

Moin..ja fahre höchste Stufe und auch wenn ich alleine fahre setzen die Rasten auf.....zu zweit fährst ja eh bisschen sinniger....Ich denke es gibt doch für alle Höherlegungssätze...vielleicht auch für die Dicke? Kennt das hier einer ?
Schöne Woche !
08.05.17, 10:36:24

GoldPan

Hallo,

Guckst Du >

https://www.wilbers-shop.de/index.php?cl=alist&cnid=85be1935e78b19513234f091d1b608cd&fnc=showList&manufacturer=amu19a4f1346a0757072421f9a2d3c9c&year=2013&catname=85be1935e78b19513234f091d1b608cd

Habe ich letztes Jahr machen lassen. Die Wing ist 2.5 cm höher. In Kurven setzt nichts mehr auf.

Gruß Uli
08.05.17, 12:34:51

Peer Rostock

Danke !!!!!!
08.05.17, 13:27:40

Beitragssammler

Habe mich bei zügiger Kurvenhatz auch immer über das frühe Aufsetzen geärgert. Vor einigen Wochen nun ebenfalls das WESA-X+E-PA Federbein von Wilbers einbauen lassen. Bin sehr zufrieden!!!

Schon in der Grundstellung (Dämpfung auf Medium, Federvorspannung auf "Solo") ist die Schräglagenfreiheit merkbar größer. Wird dann die Vorspannung auf höchste Stufe gestellt, spürt man, wie das Heck ein Stück nach oben geht.
Bei schnellen Autobahnfahrten in der Grundstellung habe ich das Gefühl, die Dicke liegt straffer auf der Straße. Sehr angenehm, ich fühle mich da etwas sicherer.

Netter Nebeneffekt, ich habe eine halbhohe Zusatzscheibe (noch) ohne Lüftungsschlitz. Bisher saß ich da voll im Windschatten, kein Lüftchen wehte. War im Sommer nicht immer so toll. Nun sitze ich eine Spur höher, immer noch angenehm von der Geräuschkulisse, aber nun bekomme ich etwas Wind um die Nase.

Ok, ist nicht billig. So mit Einbau um die 1.800 Euronen - aber mir war/ist es das wert.

Gruß
Uwe
08.05.17, 23:37:11

Olli/Lippstadt

Zitat von GoldPan:


In Kurven setzt nichts mehr auf.

Gruß Uli

Ersetze "nichts mehr auf" durch "viel später auf", dann würde ich zustimmen, sonst eher nicht ;) .
09.05.17, 13:29:32

Peer Rostock

:D
10.05.17, 08:38:11

Beitragssammler

geändert von: Beitragssammler - 10.05.17, 08:40:49

Langer Radstand und viel Masse...eine Bodenwelle in Schräglage reicht da zum Aufsetzen.
Besonders mit solch einem "Handicap" ist es gut die Kurven so zu fahren das noch Korrekturmöglichkeiten bleiben. :rolleyes:
Hat übrigens fast nichts mit der Geschwindigkeit zu tun. :cool:
Daher sind die schleifenden Rasten für mich ein sehr guter Indikator wo ich mich bewege und die "Angstnippel" werden regelmäßig ersetzt, dafür sind die ja auch da. :D
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder