Anleitung Einstellung Handbremse - Bremsen

original Thema anzeigen

06.07.18, 10:17:45

Maxx18

Die Handbremse verliert nach einiger Zeit seine Wirkung. Hier ist eine Methode, um sie zu justieren (siehe Bild dazu):

Lösen Sie die Sicherungsmutter am Feststellbremssattel, drehen Sie das Rad und drehen Sie den Einsteller, bis Sie hören, dass die Bremsklötze den Bremsrotor reiben, und drehen Sie dann den Regler um eine Achtelumdrehung zurück und ziehen Sie die Sicherungsmutter fest.

Originaltext:
Loosen the locknut on the parking brake caliper and spin the wheel and turn the adjuster until you hear the pads rub the brake rotor, and then back off the adjuster about an eight of a turn and tighten the locknut.
13.07.18, 08:23:41

gl1800nl

Danke für den Tipp. Gestern bin ich losgefahren bei meiner Tour in den Balkan, ohne die Handbremse zu lösen, und nach 500 Metern ist mir das erst aufgefallen. Dann prüfte ich, ob Handbremse nog funktioniert und das war nicht der Fall. Dank Deiner Anweisung die nicht im Farher Handbusch habe ich die Feststellbremse eingestellt und jetzt funktioniert es wieder. Ein echter Fehler von Honda, dass die Kontrolllampe der eingestellten Handbremse funktioniert, aber dass wegfahren mit eingestelster Handbremse nicht blockiert.
24.06.19, 18:23:42

Maxx18

Zweimal ist es passiert: Bei Gefälle habe ich die Handbremse angezogen. Nach dem Lösen des Hebels blockierte sie jedoch weiterhin! Beim ersten Mal kam sie nach einigen Hin- und Herrucks wieder frei. Beim 2. Mal war es hartnäckiger unf es war mit Rucks nicht getan. Ich nahm den Ringschlüssel aus dem Werkzeugbeutel und klopfte gegen den Bremssattel, erst dann ging es wieder.
24.06.19, 21:32:29

Meister Joda

Nach dem „Shop Manual“ ist das Anzugsdrehmoment der Feststellbremssattel-Kontermutter 17,2 Nm.
Gruß Jörg
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder