möglichst leiser Helm

original Thema anzeigen

24.05.19, 22:55:01

Kai Arne

Aktuell sitzt bei mir ein Schuberth C3 auf dem Kopf.

Von der Passform fand ich den Schoei Neotec 2 nicht schlecht.

Der soll ja auch aktuell mit der leiseste sein.

Aber gibt es evtl. noch hessere leisetreter?
25.05.19, 00:02:11

rcmwiessner

Hallo Kai Arne,
seit ich Goldwing fahre, hatte ich nur Jethelme. Jetzt habe ich eine Shoei Jethelm mit abklappbaren Visier. Durch die hohe und breite Scheibe der Goldwing, mache ich das Visier erst ab einer Geschwindigkeit von 130kmh auf der Autobahn runter, um weniger Windgeräusche zu "empfangen". Bei Autobahnstrecken von mehr als 100km stecke ich mir noch Stöpsel rein und die Welt ist für mich ok. :D :D :D
Gruß
Rainer :awg:
25.05.19, 08:23:19

gl1800nl

Ich habe den Neotec II mit integriertem Sena SRL Bleutooth Set für Shoei. Ich bin sowohl mit dem Helm mit offenem und geschlossenem Visier als auch mit dem Bleutooth sehr zufrieden. Früher hatte ich den Schubert C3 und für mich ist der Neotec II besser. Auch in einem kürzlich durchgeführten Vergleichstest eines niederländischen Motorradmagazins von Helmen mit integrierter Gegensprechanlage hat sich die Kombination Neotec II / Sena SRL als die beste herausgestellt.
25.05.19, 09:29:18

Friedhelm

geändert von: Friedhelm - 25.05.19, 09:40:41

Habt ihr noch alle Tassen im Schrank???
Die Wing ist eh nicht laut.
6 Zylinder, Verkleidung, ....
Windgeräusche ?????

Ich fahr Mopped :lol: :lol: :lol: :mm:

und Musik will ich auch hören :D
Stöpsel in den Ohren ????
Gruß
Friedhelm: :lol: :lol:
25.05.19, 10:03:48

roofmakermichel

Jauo,Tassen sind noch alle an Bord.Es gibt immer was festzustellen.Jeh nach Größe des Bikers,oder größe / Höhe des Windschilds können mehr oder weniger Windgeräusche anfallen. Ich habe auch den C3 als den meinen erkohren,aber bei den Temperaturen über zB 25 Grad wird er mir einfach tu hot. Außerdem krieg ich oben am Scheitel dann öfters Beschwerden,so als wenn mich etwas sticht. Im großen und ganzen mit dem Helm und der großen Scheibe der Wing wenig Geräusche. Trotzdem habe ich mir jetzt bei Fuchs bei der letzten Wartung einen Jethelm zugelegt,mit Kinnschutz,der sich über den Helm nach hinten stellen läßt. So funktioniert er als Jet- oder als Vollvisierhelm. Natürlich mit Sonnenvisier und Sena-Headset für Intercom / Musik / Handy / Bluetooh-Kopplung Telefon /MP3 / GPS .
Habe ihn noch nicht auf ner Fa,aber ich habe auf ner Fahrt getestet, habe aber schon lange nen Jet-Helm gesucht, zB den Police-Helm aus USA , aber mich hat immer der Sitz des Helmes gestört. Immer das Gefühl,er ist zu klein,sitz zu hoch,und der nacken war mir zu frei, das hat mich immer davon abgehalten,nen Jet-Helm zu tragen. Und das Disign von den meisten ließ auch zu wünschen übrig.Der jetzige sitzt gut und macht ne gute " FIGUR " ,Den Rest könnt ihr demnächst mal erfahren.Leider kann ich jetzt nicht sagen,welche Marke es ist ist,aber auch das kann in kürze bei Intresse hier noch eingestellt werden. Im Moment liege ich leider mir dicken Erkältung flach, nee nee, der neue Helm ist nicht schuld.
25.05.19, 20:47:39

Flüsterer

geändert von: Flüsterer - 25.05.19, 20:48:12

Wir fahren beide mit Schuberth M1 seit dieser Saison mit dem SCR-M1 Kommunikations System (ist von Sena, die Mikrofone (2 Stück) und Lautsprecher sind serienmäßig in den Helmen integriert. Einfach perfekt, was Lautstärke, Gesichtsfeld, Belüftung und die kabelfreie Integration der Bluetooth Geräte und deren Bedienung samt App und damit auch Anzeige des Akku Ladezustands angeht - nicht billig, aber den Preis absolut wert.
26.05.19, 07:00:21

Kai Arne

Tassen sind alle noch da. Ja, die Wing ist nicht laut. Aber wenn ich den gesamten Tag Autobahn fahre um Strecke zu überwinden, dann ist das trotzdem nicht gut fürs Gehör ohne Schutz.hinzu kommt das Lärm immer auch Stress für den Körper bedeutet. Und ich hab die Wing ja gekauft um komfortabel und stressfrei zu Reisen. Man kauft sich ja auch keinen Maybach mit dicken Scheiben zu Schallisolierung und fährt dann mit offenen Türen und lauter mucke durch die Gegend.

Wenn du allerdings ohne Hörschutz fahren kannst und das gesamte Leben gemacht hast, vermute ich in deinem Alter eh schon Hörschäden. Kann ja jeder für sich entscheiden. Aber um diese Diskussion geht es ja hier nicht. Das war ja nicht gefragt ;-).

Ich tendiere aktuell auch zum Schoei Neotec 2.
Bei meinem C3 drückt es nach einigen Stunden an der Stirn. Von der Passform wirktebdA beim Neotec 2 besser.
26.05.19, 07:02:41

Kai Arne

Tassen sind alle noch da. Ja, die Wing ist nicht laut. Aber wenn ich den gesamten Tag Autobahn fahre um Strecke zu überwinden, dann ist das trotzdem nicht gut fürs Gehör ohne Schutz.hinzu kommt das Lärm immer auch Stress für den Körper bedeutet. Und ich hab die Wing ja gekauft um komfortabel und stressfrei zu Reisen. Man kauft sich ja auch keinen Maybach mit dicken Scheiben zu Schallisolierung und fährt dann mit offenen Türen und lauter mucke durch die Gegend.

Wenn du allerdings ohne Hörschutz fahren kannst und das gesamte Leben gemacht hast, vermute ich in deinem Alter eh schon Hörschäden. Kann ja jeder für sich entscheiden. Aber um diese Diskussion geht es ja hier nicht. Das war ja nicht gefragt ;-).

Ich tendiere aktuell auch zum Schoei Neotec 2.
Bei meinem C3 drückt es nach einigen Stunden an der Stirn. Von der Passform wirktebdA beim Neotec 2 besser.
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder