Gabel schlägt durch

original Thema anzeigen

13.06.19, 17:52:14

exico66

geändert von: exico66 - 13.06.19, 17:52:34

Hallo zusammen,

meine Gabel verträgt keine kurzen Stöße mehr und schlägt dann durch. Beim Fahren fühlt es sich auch irgendwie schwammig an. Ich bin kein Schrauber! Hat das schon mal jemand machen lassen und kann mir eine preisliche Größenordnung nennen?
Danke im Voraus
13.06.19, 23:11:10

palbo

Bestimmt hast du keine Luft mehr in der Gabel. Prüf das erst mal.
Am rechten Gabelholm, oben, ist eine Ventilabdeckung. Da eine Luftpumpe ansetzen und zwischen 0,5 und 0,7 bar reinpusten. Dann nochmal fahren.
Wenn die Gabel immer noch durchschlägt besser eine Werkstatt aufsuchen.
Auch wenn Gabelöl wechseln keine große Sache ist.
Preislich kann ich dir nix Genaues sagen.
Ich tippe mal auf 150 Euro, kommt drauf an wie lange der Meister deine Wing entblättern muss.
13.06.19, 23:11:41

palbo

Bestimmt hast du keine Luft mehr in der Gabel. Prüf das erst mal.
Am rechten Gabelholm, oben, ist eine Ventilabdeckung. Da eine Luftpumpe ansetzen und zwischen 0,5 und 0,7 bar reinpusten. Dann nochmal fahren.
Wenn die Gabel immer noch durchschlägt besser eine Werkstatt aufsuchen.
Auch wenn Gabelöl wechseln keine große Sache ist.
Preislich kann ich dir nix Genaues sagen.
Ich tippe mal auf 150 Euro, kommt drauf an wie lange der Meister deine Wing entblättern muss.
14.06.19, 01:35:23

exico66

Danke, das teste ich morgen
14.06.19, 02:15:44

Bikeroldie

geändert von: Bikeroldie - 14.06.19, 02:16:18

Du hast PN
14.06.19, 06:04:33

Torsten

Mit der Aspencade machst du das mit dem eingebauten Kompressor, bedient wir die ganze Geschichte
auf der rechten Seite der Verkleidung.
14.06.19, 07:50:57

exico66

Hallo Torsten,

das mit der bordeigenen Luft habe ich natürlich schon probiert. Alles drin was geht, nutzt aber nix.
14.06.19, 07:54:02

Bikeroldie

Hast Du unten am Standrohr auch mal verstellt( komm nicht auf dem Namen wie das heißt)
14.06.19, 07:55:19

exico66

nein, wusste nicht mal, dass man da was verstellen kann. gucke ich nachher mal.
14.06.19, 19:17:10

Torsten

Das da unten heißt "Anti Dive" und soll das Einnicken der Gabel beim Bremsen reduzieren.

Zitat von exico66:
Alles drin was geht, nutzt aber nix.

Bleibt die Luft denn auch in der Gabel?



15.06.19, 00:13:11

exico66

Ja
18.06.19, 07:36:40

Torsten

Dann würde ich die Gabel überholen und Wirth-Federn verbauen.
21.06.19, 10:20:45

exico66

Ich habe mal bei meiner ortsansässigen Hondawerkstatt angefragt. Die haben rumgeeiert und im Ergebnis wollen die an mein Moped nicht ran. Würde zu lange eine Bühne belegen, ungewisse Ersatzteilbesorgung... Wenn überhaupt, dann frühestens Ende September...

Nun stehe ich doof da.
21.06.19, 14:56:10

Spinos59

geändert von: Spinos59 - 21.06.19, 15:54:46

Ich würde erstmal neue Wirth-Federn einbauen und dann mal testen,
bevor ich die Gabeln komplett ausbauen und überholen muss.
Hier mal der link zu den Federn für die 1200er.
Bitte auch die Infos und Services ganz unten lesen,steht "Einbauanleitung und Austausch von Gabelfedern"

Materialkosten ca. 120 Euro mit Gabelöl.

http://www.wirth-federn.de/produkt/wirth-gabelfeder-satz-3040-mit-abe-fuer-bmw-f-650-gs-honda-cb-650-f-cbf-600-u-s-u-hornet-gl-1200-1500-u-se-kawasaki-zr-7-u-s-zr-750-zephyr-zzr-600-suzuki-gsf-650-o-abs-yamaha-fzs-600-faz/
22.06.19, 00:34:10

exico66

Leider traue ich mir den Federwechsel nicht zu.
22.06.19, 12:58:09

Torsten

Ich würde meinen bei dir in der Nähe ist bestimmt jemand der dich unterstützen wird, wohnst ja
quasi im GW-Zentrum.

Tja, das mit den Werkstätten ist so eine Sache, im Grunde behaupten alle "Wir machen alles"
aber wenn man mit einer GW auftaucht dann werden schon mal die Backen dick.
22.06.19, 16:39:32

Swanson

Da stimme ich dir zu, Torsten.
Ich habe am Dienstag einen TÜV-Prüfer kennengelernt, der kein Gespann fahren wollte.

Hab die HU aber trotzdem problemlos bestanden.
25.06.19, 06:20:16

Bikeroldie

Gl-Ranch in Heiligendamm

Friedhelm Schien
However str.100
25.06.19, 06:41:36

Bikeroldie

Diethelm Schorn

Heiligenhaus

Hoselerstr. 100

GL-Ranch
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder