GL 1100 - keine Reaktion mehr (startet nicht)

original Thema anzeigen

13.07.19, 21:31:47

Sergej

geändert von: Sergej - 13.07.19, 21:39:48

Hallo GL1100 (Standard) Fahrer,
hab schon gesucht, aber bin mir nicht sicher was nun los ist. Bin 20 Minuten gefahren, sprang nach 14 Tagen stehen super an. Kurz stehen geblieben, Motor ausgemacht und wollt nach 5 Minuten wieder weiter. Nix, Startknopf drücken und keinerlei Reaktion. Nicht mal ein Klacken usw.
Sonst geht sämtliche Elektrik, Batterie ist def. okay, voll. Alle Sicherungen auch. Auch die am Starterrelais(?) (direkt neben Batterie). Notschalter kann es auch nicht sein, da def. nicht betätigt. Gang ist auch keiner eingelegt gewesen, Kupplung gezogen (Kupplungsschalter)...
Mich haben dann 2 Fussgänger die vorbeikamen angeschoben und Maschine sprang sofort an. Sprich das Zündsystem an sich, Zündschloss, Notschalter, Kupplungsschalter kann es doch dann nicht sein, sollte da was nicht "schalten".
Anlasser zeigt keinerlei Reaktion. Wenn man den Anlasserknopf drückt wird Neutral und Öllampe nicht mal "dunkler". Sprich, da wird keinerlei Strom gezogen...
Starterknopf? Doch das Anlasserrelais?

Vielleicht weiss ja jemand was...
Lieben Gruss Sergej
13.07.19, 21:44:10

850AWD

geändert von: 850AWD - 13.07.19, 21:44:42

Schaltplan und ein Multimeter nehmen und dann messen
14.07.19, 10:54:04

Sergej

Hallo,
ja wenns "hart auf hart" kommt hilft nur Voltmeter ob da am Startrelais überhaupt was ankommt.
Hab gestern Abend noch Starterknopf und alle Anschlüsse/Kabel am Starterrelais mit sehr hochwertigem Kontaktspray eingesprüht und frisch aufgesteckt. Sie nachts stehen lassen und nun springt sie an wie immer. Mal prüfen ob es ein Wärmeproblem ist, denn gestern sprang sie ja im warmen Zustand nicht mehr an...
Schaun wir mal...ich schreib dann wenn ich schlauer bin! Freu mich aber weiterhin auf Erfahrungen, denn ich denk das kennen ander auch.
LG Sergej
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder