[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler


Themenstarter

Der Anschluss ist unter der Sitzbank, ein weißer Stecker, da wird der andere Stecker mit verbunden.....FERTIG!!

Am Radio wird nix gemacht.

Schau mal hier...

http://www.ebay.de/itm/digitaler-SD-USB-MP3-CD-Wechsler-Honda-Goldwing-GL1800-/220563132987?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item335a96523b#ht_2209wt_1313

#121  20.06.12, 19:11:30

Beitragssammler


Themenstarter

Es kam vor das der weiße Stecker "weiblich" war, aber ich glaube alle wurden anstandslos umgetauscht.

Das Radio ist direkt über der Tankklappe, eigentlich kaum zu übersehen, eigentlich......... wenn man nicht zuuuuuuuu dick ist. lachen lachen lachen

#122  20.06.12, 19:12:19

winger2007

(Mitglied mit Biete)



Hallo Freeman,
jau hab ich auch schon gesehen. Ich suche aber die Anschlüsse dazu.

Also unter der Sitzbank soll da was sein?? Und wie komm ich da rein oder besser runter
Die Stecker sind im Übrigen wie abgebildet.

Ich hatte wie im ersten Text ja angedeutet den Verdacht der Hondamensch hat sich damit gar nicht befasst. werde da auch nicht mehr hingehen.

Nochmals Danke für eure Hilfe.

Muss jetzt aber Schluß machen, meine bessere Hälfte
steht mit den Tanzschuhen schon in Bereitschaft zum "Tanztraining"

Wünsche noch einen schönen Abend - werde morgen mal nachsehen was ihr mir noch schönes geschrieben habt

#123  20.06.12, 19:29:43

Beitragssammler


Themenstarter

Griffe Links und Rechts abschrauben, von hinten anheben, ACHTUNG falls Sitzheizung Stecker ziehen!!
Dann liegt vor der Querstrebe vom Rahmen ne schwarze Gummitülle (oder da irgendwo lachen ) da ist der Stecker (Weiß) drin.
Beim zusammenbau den Stecker für die Sitzheizung nicht vergessen, sonst mecker von Sozia wenn kalt. zwinkern

Und die Bank vorn mit der Nase wieder einhebeln.

#124  20.06.12, 19:34:55

Franco



Da der Player unter der Sitzbank nur an den CD-Wechsler-Stecker angestöpselt wird, sollten Airbag und Navi nicht relevant sein.


Viele Grüße
Franco
---
2009er GL1800 "Red Sonja"
#125  06.10.12, 12:38:58

winger2007

(Mitglied mit Biete)



Habe den DMC aus der Bucht aber nur mit englischer Anleitung.

Wenn ich das richtig verstehe müsste das Gerät - selbstständig - alle 99 Lieder eine "CD" anzeigen. bis 99 CD s voll sind. Da auf der Cd rd. 900 Lieder sind müssten also rd 8-9 CD`s abrufbereit sein

Macht er aber nicht, er zeigt nur eine an und spielt auch nur die ersten 99 Lieder.

Hat jemand einen guten Tip was da zu machen ist. Muss ich alle 99 Lieder selbst einen Ordner (CD) anlegen????????????????????
Habe ich aber auch schon versucht - 5 Ordner mit jeweils 5-6 Lieder, die SD will er gleich überhaupt nicht haben, da kommt dann gar nichts

#126  11.04.13, 21:00:10

Beitragssammler


Themenstarter

Schau mal Seite 2 Post#34, vielleicht hilft´s?! zwinkern

#127  11.04.13, 21:07:38

Beitragssammler


Themenstarter

Habe das selbe Teil, perfekt vom Lenker aus anzusteuern

#128  12.04.13, 14:39:30

Beitragssammler


Themenstarter

Hi GWtom

Das mit der Reihenfolge ist nomal.

#129  23.03.14, 15:46:03

Heimo S.

(Mitglied mit Biete)



zu 1. ja das ist normal
zu 2. ja das ist auch normal

wen du es alphabetisch haben willst, zuerst alle lieder am pc in einen ordner rein, alphabetisch anzeigen lassen und dann erst auf die sd karte in den jeweiligen ordner kopieren. musst die sd karte aber vorher immer formatieren, löschen alleine reicht nicht.

da sieht man wieder wie die vorlieben unterschiedlich sind, ich hab mich da extra mal viel rumgespielt weil mich das störte dass die lieder alle alphabetisch druff waren und ich aber lieber zufällig gereiht haben will, wegen der abwechslung.


da fällt mir aber auch grad eine frage ein.
hat jemand den player von irlbacher und kann mir sagen ob der mit langen liedern die zb. so 1 - 2h lang sind zurechtkommt.
habe festgestellt dass mein dmc die zwar abspielt aber bei nem stop kann er nicht mehr von der stelle anfangen wo er aufgehört hat.


greetz
Heimo S. "nobody is perfect"

Kurvenvideos by Candy's BikeCam
#130  23.03.14, 15:52:42

Beitragssammler


Themenstarter

vorgestellt hab ich mich ja (update) und nun die erste frage:
habe mir vorab auch in der bucht den Player bestellt weil ich gedacht habe es gibt keine andere
Möglichkeit (ausser Irlbacher oder OEM-CD-Player) und siehe da-ich habe einen USB anschluss
im topcase....Stick angeschlossen = läßt sich alles abspielen...

die frage: gibt es einen Vorteil der hier diskutierten Player ?

zweite frage hinterher: muss ich im usb stick ordner anlegen oder ist das hierbei nicht nötig?

Allen ein knitterfreies WE !!!

LG,
Frank

#131  03.05.14, 19:57:04

Beitragssammler


Themenstarter

Hallo Thomas,
wenn ich die Beiträge vorher richtig gelesen habe

können alle Player dieses Problem haben

Können = müssen aber nicht...

und eine direkte Lösung gibt es wohl dafür nicht..

#132  05.05.14, 00:38:43

Franco



Meines Wissens soll es mit der A/Sel Taste zusammenhängen. Am Original-Wechsler wird damit auf Random-Play geschaltet, aber die meisten MP3-Player verstehen diesen speziellen Honda-Code nicht und antworten ihrerseits mit einem dem Radio unbekannten Fehlercode, was zum Aufhängen führt. Dieses Verhalten ist Modelljahresabhängig, meine 2009er hängt sich hierbei nicht auf.

Aber ich muss vor dem Ausschalten auf Radio oder AUX umstellen, ansonsten springt das Radio beim nächsten Einschalten nicht an. Wahrscheinlich braucht der Player länger zum Booten als das Radio darauf warten will. Solange ich darauf achte, habe ich keine Probleme mit meinem YAToUR Player.


Viele Grüße
Franco
---
2009er GL1800 "Red Sonja"
#133  05.05.14, 13:10:41
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0506 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder