[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

winger2007

(Mitglied mit Biete)



Bin - auch - auf de Suche nach "der" Batterie.

Habe jetzt eine Gelbatterie aber die scheint irgendwie nicht mehr ganz i.O. zu sein. Beim Bremsen, also im Leerlauf, z. B. an der Ampel, fällt die Voltanzeige schnell ab auf 12 V. oder sogar darunter. Beim Fahren geht die Anzeige wieder hoch. Klar im Leerlauf kommt von der Lima so gut wie nichts, aber dass die Anzeige dann so abfällt?. Auch beim blinken zuckt die Anzeige hin und her und wenn ich den Warmblicker betätige schlägt der Zeiger komplett von rechts nach links und zurück, das macht sie aber seit ich sie habe also April 2007 (passt da was an der Verkabelung nicht?) oder ist es "nur" die Batt.

Es wurde hier 2 mal eine Lithium Batt. erwähnt. Davon habe ich auch schon gehört. Soll ja recht leicht sein (ca. 1,5 KG) aber bei Kälte nicht so gut. Weiß jemand mehr?

Oder ist das die besagte Harley Bat. Werde nämlich nicht schlau ob sich Anwort auf den vorherigen Beitrag bezieht.

Schönen - kalten - Tag noch - jedenfalls bei uns hier im Oberfranken

#41  04.05.11, 15:54:32

winger2007

(Mitglied mit Biete)



Hallo,

habe mich gestern mal "schlau" gemacht.

Das sind keine Lithium Ionen sondern - Iron = Eisen Batterien. Gibt da in US eine großes Forum. Sollen sehr gut sein, besonders im Bereich AH. Es gibt, lt. dort, auch keine Probleme beim Laden mit der Lima. Die soll auch beim Stand über den Winter so gut wie keine Leistung verlieren und vorallem sehr leicht sein. Eine 36 AH Batterie(ist auch die derzeit größte, wiegt ca. 2,2 KG, kleinere so 27 od. 24 AH um die 1,8 KG. Die Lebenbsdauer wird mit 2-4 mal so lange wie eine herkömmliche Batterie beschrieben.

Ich habe jetzt nicht nachden "kleinen" gesehen, aber eine 24 oder 27 AH BAtt. ist nicht ganz bilig die rufen 249 bzw 279 dollar auf. Habe aber auch einen Händler in US gefunden der 225 bzw 252 Dollar will.

Vor wenigen Tagen haben die auch ein spezielles Ladegerät herausgebracht das 79 Dollar kosten soll.

Laden soll aber auch mit herkömmlichen Ladegeräten möglich sein, sie dürfen aber keine "Entladefunktion" haben und "inteligent" sein.

Dir Größe soll im übrigen auch passen. Anfangs waren die offenbar wesentlich kleiner sodass man zum Einbau noch was mit"reinstopfen" musste. Mittlerweile wurde sie "vergrößert" damit sie besser in den BattHalter reinpasst.

Ich habe mal die Firma Shorai angeschrieben und mich nach einem Händler in D bzw Eu erkundigt weil ich über Google da nichts finden konnte. Wenn ich da was höre stelle ich es hier rein.

Trotz des Preises könnte ich mir schon vorstellen mir so ein Ding zu zulegen. Was meint ihr?

#42  05.05.11, 07:02:17

Beitragssammler

(Mitglied)


Ich hab jetzt hier soviel über Batterien gelesen,daß mir der Schädel raucht lachen lachen lachen
Wie Udo schon von sich geschrieben hat,bin ich auch etwas faul mit den Säurebatterien,zumal man die Sitzbank runter nehmen muß,um gescheit da ran zu kommen.

Meine Batterie geht nichtmal raus,weil da einer was davor gebaut hat.Rechts der schwarze Strang.Hab sie versucht seitlich raus zu drehen,bin aber links unten bei dem Einfüllstutzen an der Befestigung nicht vorbei gekommen.
Und an den Kabeln wollte ich nicht zu sehr rum biegen,weil ich nicht weiß wie es unter dem Isolierband aussieht.



Aber irgendwann wird sich auch bei mir mal die Batteriefrage stellen.Ich stelle mal keine komplizierte Frage,nur soviel : Wartungsfrei oder Säure ?

Ich weiß ja nicht wie es bei der 15er ist,aber die 12er hat im Ruhestand extrem Strom gezogen,da mußte ich öfter mal nachladen.Und Radio spielen ohne laden war nicht denkbar,dann hats der Anlasser nicht mehr geschafft.

#43  10.01.14, 13:25:08

asw29

(Mitglied)



Reini,
eine 12er sollte im Ruhestand keinen oder nur einen sehr geringen Strom (Uhr)ziehen.Wenn doch ist irgendetwas faul. Das heißt,es sind nicht serienmäßige Verbraucher angeschlossen,die der Batterie den Strom klauen.

Der Batterietipp von mir lautet: Lithium-Ionen Ist aber nicht gerade billig.



Gruß
Dirk

Sehe ich etwa aus wie eine Bratwurst, das du immer deinen Senf dazu gibst.

1984 GL 1200 Aspencade
2009 Yamaha Fazer FZ1
1996 Suzuki DR 650 RSE
#44  10.01.14, 16:10:04

Beitragssammler

(Mitglied)


Das Problem habe ich ja nun nicht mehr,siehe meinen Beitrag zwinkern zwinkern

Ich hatte an der 12er ne Alarmanlage dran,die zieht wohl Strom und das Radio,
auch wenn es aus ist.

#45  10.01.14, 16:14:18

Beitragssammler

(Mitglied)


  Poweroad YTX24HL-BS 12V 21Ah AGM Motorradbatterie - inkl. Säurepack                                        WARTUNGSFREIE MF BATTERIE                            Referenznummer anderer Hersteller: WPX24HL-BS 


Wird wohl meine neue werden

#46  01.05.14, 09:12:49

winger2007

(Mitglied mit Biete)



Ich habe mir vor einem guten Jahr eine FE-Ionen Bat. Aus den USA gekauft mit 36 AH.

Funkioniert einwandfrei.

Habe sie aber in der 1800 verbaut, da ich mir denke dass die "kleine" Lima der 12 er damit Probleme haben könnte, mit dem Laden.

#47  01.05.14, 11:45:39
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0642 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder