[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Alfie1970

Wieß jemand ob man den Schweinewerfer aufmachen kann,und wie??
Die "Ohren",die auf dem Bild zu sehen sind haben kaum eine Haltefunktion..
Ich kann da so eine Art Silikon sehen,ist vielleicht geklebt??
Hat einer den schon aufgemacht?


Gruss
Karl-Heinz
#1  13.02.11, 18:27:17

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von WingMike

moderne Scheinwerfer sind alle verklebt und leider nicht mehr zerlegbar. Das hat bei allen Lampen der 15er schon angefangen.


Gruss
Karl-Heinz
#2  13.02.11, 18:28:01

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von wing 1800

Eine Chance haste noch, vorsichtig Fönen und ziehen.
Ich hoffe es war Ernst genug.

Nobby




Gruss
Karl-Heinz
#3  13.02.11, 18:28:30

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von WingMike


mit Fönen habe ich auch schon die Kofferseitenlichter auseinanderbekommen, allerdings muß man die so doll erwärmen, daß auch das umgebende Plastikgehäuse weich wird und es auch für die Finger ein bißchen zu warm wird.

--------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüsse Michael



Gruss
Karl-Heinz
#4  13.02.11, 18:29:11

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von MODERATOR Duke


Wir haben die Scheinwerfer an PKWs immer für ne Weile in den Backofen gelegt und die Scheibe dann vorsichtig abgehebelt.Aber es bleibt immer ein Restrisiko.



gruss Duke



Gruss
Karl-Heinz
#5  13.02.11, 18:29:39

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Freeman 167

Liegt der Grund Deiner Frage darin das Du das Innenleben um die Reflektoren auch lackieren willst?
Hab mal wo gelesen das jemand seine verklebten Scheinwerfer mit nem dünnen Sägeblatt geöffnet hatte.



--------------------------------------------------------------------------------
Grüße aus dem Taubertal
Der mit der 1800er Wing um die Wälder tanzt

Ich hab nen Tinitus in den Augen,ich seh überall Pfeifen


Gruss
Karl-Heinz
#6  13.02.11, 18:30:12

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Goldy

oder mit einer scharfen klinge vorsichtig langfahren.
Habe so von meinem Trike die Rückleuchten geöffnet und danach mit Silikon wieder verklebt.

--------------------------------------------------------------------------------
Der größte Lump im ganzen Land das ist und bleibt der Denunziant!
Zitat von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)


Gruss
Karl-Heinz
#7  13.02.11, 18:30:37

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Hausi

oder mit einer Dekupiersäge

--------------------------------------------------------------------------------
Gruss Franz


Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe! Nicht für das, was Du verstehst!
EU Goldwing 1800 mit Navüüü ,Bj. 2008.....




Gruss
Karl-Heinz
#8  13.02.11, 18:31:16

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz
Beitrag von Surviver



Eventuell gehts auch mit der Trennscheibe von einem Dremel aber auf eigene Gefahr

ride on
Carlo

--------------------------------------------------------------------------------
Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer. (Konrad Adenauer)



Gruss
Karl-Heinz
#9  13.02.11, 18:31:46

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Alfie1970


Ich habe schon mal mit einem Schraubenzieher versucht,bewegt sich aber nur 1-2mm.
Freeman
Nee,nicht lackieren aber beim Strobos rensetzen ist richtig viel Staub und Dreck reingefallen.!!
Die Struscheiben(Spiegel),sind wohl irgendwie statisch aufgeladen!!Die kleinen Späne kleben an denen so fest,da hilf kein Staubsauger,einen Lappen krieg ich da auch nicht rein..






Gruss
Karl-Heinz
#10  13.02.11, 18:32:17

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Alfie1970


Für die die es auch mal machen wollen,nur keine Angst..
Man kann alles ohne Probs rückgängig machen.
Große Umbaumaßnahmen sind nicht erforderlich..
Nur eben die Sachen mit dem Staub..



Gruss
Karl-Heinz
#11  13.02.11, 18:32:44

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Surviver


Versuchs mal mit Pressluft auszublasen

ride on
Carlo

--------------------------------------------------------------------------------
Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer. (Konrad Adenauer)



Gruss
Karl-Heinz
#12  13.02.11, 18:33:16

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Surviver

Edit.....
Trifft nicht das ursprüngliche Thema... Sorry... Beitrag gelöscht



Gruss
Karl-Heinz
#13  13.02.11, 18:34:30

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Alfie1970

Edit.....
Trifft nicht das ursprüngliche Thema... Sorry... Beitrag gelöscht



Gruss
Karl-Heinz
#14  13.02.11, 18:34:58

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Alfie1970

Aber du hast doch so viel Licht in den Wings verbaut..
Habt ihr jedes mal die Dinger mit einer Trennscheibe aufgemacht??


Gruss
Karl-Heinz
#15  13.02.11, 18:35:19

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Alfie1970


Ich sehe immer die 18-er Scheinwerfer so schön blau beleuchtet.
Wie machen die das?Einfach,nur Standlämpchen tauschen,wäre etwas wenig ??!
Also haben sie zusätzliche Glühbirnen eingebaut..!?



Gruss
Karl-Heinz
#16  13.02.11, 18:35:40

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Surviver

Ich tippe mal eher auf LEDs habe noch keinen 18er Scheinwerfer gemacht aber bei der 15er baue ich immer LEDs ein


Ride on
Carlo

--------------------------------------------------------------------------------
Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer. (Konrad Adenauer)



Gruss
Karl-Heinz
#17  13.02.11, 18:36:12

Karl-Heinz

(Administrator 1)


Themenstarter

Karl-Heinz:
Beitrag von Freeman 167

Zitat von Alfie1970:
Ich sehe immer die 18-er Scheinwerfer so schön blau beleuchtet.
Wie machen die das?Einfach,nur Standlämpchen tauschen,wäre etwas wenig ??!
Also haben sie zusätzliche Glühbirnen eingebaut..!?

Nennt sich glaub "Ghost-eyes"!? Wurde mir jedenfalls so gesagt.
Ist glaub mit LED´s,der Erfurt Carlo muss sowas wissen.


--------------------------------------------------------------------------------
Grüße aus dem Taubertal
Der mit der 1800er Wing um die Wälder tanzt



Gruss
Karl-Heinz
#18  13.02.11, 18:36:48

Dölli

(Mitglied mit Biete)



Hallo Ihr,
mit viel Gefühl und einem Heißluftfön gehen sie auf.
Du bekommst aber die Späne auch anders raus. Man nehme seinen Staubsauger, und setze die schmale Düse vorn auf. Dann nimmst du einen Pneumatikschlauch oder eine Entlüftungsschlauch von einer Batterie und steckst das eine Ende in die Schmale Düse. Mit Klebeband dichtest du das ganze an der Düse ab. Nun schaltest du deinen Staubsauger, mit niedriger Saugleistung, ein und bist die nächste halbe Stunde beschäftigt die Späne abzusaugen. Das klappt ganz gut, habe es schon einige male praktiziert.
Das mit der blauen Beleuchtung geht ganz gut indem du die LEDs von außen in das Glas einsetzt damit sich das Licht in den Reflektoren bricht.

Viel Spaß
Dölli


Dölli
#19  13.02.11, 23:22:13

Beitragssammler

(Mitglied)


Lampe--->PKW--->Basteln--->Bilder--->Hirnklick aufwachen aspass

#20  14.02.11, 21:02:33
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.037 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder