[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Da komm ich doch gleich wieder mit ner neuen Frage an die Profis:

Da ich ja nun (endlich) erfolgreich meine 4 Lautsprecher gewechselt habe, musste ich leider feststellen, dass zwar der Klang gut erscheint, aber die Lautstärke insgesamt nicht ganz so ausfällt, wie ich es mir erwartet hätte.
Ich habe mir 4 Boxen 100 mm von Crunsch eingebaut mit 4 Ohm, Hochtöner mit drin, flache Bauweise usw.

nun meine Frage: kann man hier an jeweils zwei Boxen einen Mini-Verstärker anschliesen, um die Gesamt-Lautstärke zu verbessern (also einen vorne und einen hinten)?
z.B.

http://www.ebay.de/itm/160728904266?ssPageName=STRK:MESINDXX:IT&_trksid=p3984.m1436.l2649

Ich würde zwei einbauen, da die relativ günstig sind und beim Einbau (einer vorne, einer hinten) halt relativ geringer Installationsaufwand wäre.

Gibt es am Radiostecker einen Ausgang (12V) der die Verstärker dann beim Einschalten des Radios it anschalten würde?

Bevor Fragen kommen: ja, ich hab nach der Backup-Sicherung geschaut und die Mute-Taste ist nicht gedrückt....

#1  01.04.12, 10:01:56

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Es helfen nur gute starke ab 500 Watt Verstärker....




LG
Nobby



#2  01.04.12, 10:10:58

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

1800driver, Respekt! Aber wenn ich an die Kabelvelegung denke, bekomme ich Angst.
aspass

Hat jemand von Euch einen Belegungsplan von der Steckerleiste des Radios von der 1500SE?

Mich intressiert vor allem, ob es da einen Anschluß gibt, der beim Einschalten des Radios Strom gibt (für die Verstärker-Leitung).

Tja und noch die Frage, ob jemand so kleine Verstärker verbaut hat......

#3  01.04.12, 15:27:19

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter



Alles halb so wild , aber dann kommt auch was aus den Lautsprechern.

Gruß Dirk

#4  01.04.12, 16:28:34

Goldfire

(Mitglied)



wenn ich vernünftige Musik hören möchte, dann setz ich mich ins Wohnzimmer. Hab hier eine Anlage von Denon mit Bose Boxen ohne jegliche Fahr und Windgeräusche. Das kann mir die beste Anlage im Moped nicht bieten.
gruß Hansi


Goldwing fahren ma.../ist einfach Geil
#5  01.04.12, 16:35:53

Norbert-1500

(Mitglied mit Biete)



Hallo Nicki,
ich habe dasselbe Problem. Ich habe mir diesen Verstärker von C…. ausgesucht.
http://www.conrad.de/ce/de/product/372204/BASETECH-AP-2100-MINI-VERSTAeRKER/0307010&ref=list
Der hat einen high Level Eingang damit kannst du den auch einfach in die Lautsprecher Leitung klemmen. Das geht mit einem Chinch Eingang halt nicht so einfach. Ist zwar von Frequenzgang nicht die Wonne aber fürs Motorrad mit den anderen Geräuschen völlig ausreichend.



Norbert aus Peine der mit dem Hut
GL 1500 SE schwarz; 1992; 172000 km mit buntem Licht und Gl1800 Trike mit noch mehr buntem Licht
#6  01.04.12, 17:18:22

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Das Conrad Verstärkerchen einzubauen ist Zeitverschwendung.
Das Teil hat tatsächlich weniger Leistung als das GL Radio.
Diese Teile werden an Leute verkauft die keine Ahnung haben.
Kein Aprilscherz.

Die auf den Bildern dargestellten Verstärker sind genau das richtige. Es müssen dan aber auch Lautsprecher eingebaut werden welche die Leistung in Schalldruck umsetzen können. Ein zusätzlicher Basslautsprecher mach das ganze erst richtig rund. Ausserdem muss das Moped entscheppert werden. Das heist, alles was lose ist und klappern könnte muss richtig befestigt oder verklebt werden.
Das auffinden und festsetzen von klappernden Teilen dauert meistens genauso lange wie die Installation das Soundsystems. Dazu ist zwingend ein Tongenerator notwendig.

Wer glaubt man könne in 1-2 Stunden mit einen Aufwand von 50 Euro die Lautsprecheranlage in ein Supersoundsystem umbauen der wird ein nachhaltiges AHA Erlebnis haben.

Viel Spass beim basteln
Wolfgang


#7  01.04.12, 18:58:25

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Zitat von Mopedfahrer:
Das Verstärkerchen einzubauen ist Zeitverschwendung.
Das Teil hat tatsächlich weniger Leistung wie das GL Radio.
Diese Teile werden an Leute verkauft die keine Ahnung haben.
Kein Aprilscherz.

Wolfgang


Danke........... so ist es!

#8  01.04.12, 19:03:48

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo Leute,

gar kein Widerspruch, Ihr habt sicher alle recht. Super Sound geht nur mit Super System. Die Einbauten auf den Bildern sind sicherlich alle sehr gut - kein Zweifel.

Aber hätte ich so etwas gewollt, hätte ich danach gefragt. Nicht böse sein, aber ich wollte nur wissen, ob ein kleiner Verstärker wie oben angesprochen mir auch etwas mehr Lautstärke bringt. Original sind ja wohl 10 W-boxen, jetzt habe ich 60 W drin. Da dachte ich halt, mit so einem kleinen Verstärker wird es auch (etwas) lauter; nicht mehr und nicht weniger.

Die Frage nach der Steckerbelgung des Radios bzw. ob es da ein Stromkabel für den Verstärker gibt, blieb leider unbeantwortet....

zweifel

Übrigens, dass ich keine Ahnung davon hab, stimmt! Sonst hätte ich hier ja nicht so blöd gefragt....

#9  01.04.12, 20:56:58

WingMike

(Mitglied)



Steckerbelegung Radio RM1500E


Viele Grüsse Michael
GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#10  01.04.12, 21:15:20

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Das Radio hat keinen Ausgang womit du einen Verstärker schalten kannst.
Im GL1500 Radio sind 2 Endstufenchips mit jeweils 25W (Sinus Dauerleistung an 3 Ohm)eingebaut.
Was willst du also mit einem 10W Verstärkerchen verbessern.

Ich hoffe deine Fragen sind jetz beantwortet.

Gruß
Wolfgang

#11  01.04.12, 21:23:07

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Meines Erachtens nach die optimale Lösung für die 15ner
http://www.ebay.de/itm/Hifonics-Triton-IV-Vierkanal-neue-ultrakompakt-/230644115575?pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker&hash=item35b375e877
Ist zwar nicht die billigste, aber dafür klein und leistungsfähig. Carlo verbaut die, glaub ich, auch.

Ich spar auch schon fleißig drauf..... freuen

#12  01.04.12, 21:49:13

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Zitat von dimaef:
Nicki, Fehler vom Amt. Hatte ich nicht schon einmal Dir, sondern einem Anderen im Forum geschrieben.

Dirk


Paßt schon, aber wer ist Carlo?

Baut der solche Sachen ein und wo ist der denn zu finden?

#13  04.04.12, 00:45:50

Freeman

(Mitglied mit Biete)




Gruß vom Chris aus dem Taubertal
Wie man doch mit einem Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann und wie verwirrt Menschen plötzlich sind, wenn der Satz anders endet als man es
Kartoffel.;-)))
#14  04.04.12, 07:00:51

kampi

(Mitglied)


Tach zusammen,

wenn man den Helm aufzieht, kann man sich sich die Höhen sparen...... lachen

Ok, leicht ketzerisch, aber ich will mal meinen Senf dazu geben. Endstufen hin oder her, die Leistung muß natürlich irgendwo herkommen. Ich kenne jetzt nicht die Leistung der Lima auswendig, aber mit etwas Nachdenken kann man schon erahnen, daß die Angaben (300W / 600 W ...) theoretischer Natur sein müssen. Evtl. würde es sinnvoll sein, wenn man sich Lautsprecher mit einem recht hohen Wirkungsgrad aussucht, die entsprechend Schalldruck abgeben. Klanglich ist es vollkommen wurscht, welchen Verstärker man sich wählt, sind eh alles verbaute Standartbauteile in dieser Preisklasse. By the way, eine subjektive Verdoppelung der Lautstärke am Ohr entspricht der 10 fachen Leistung des Verstärkers...

Gruß vom Lande und vom Mattin

#15  14.06.12, 09:16:12
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Lautsprecher
77 11933
20.01.13, 18:55:20
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ich packe meinen Urlaubskoffer...
128 37588
22.05.13, 22:40:58
Gehe zum letzten Beitrag von Bikeroldie
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Technische Daten Maße Lautsprecher v/h? - Audioanlage
25 15225
29.08.16, 09:25:10
Gehe zum letzten Beitrag von Copyking
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hintere Lautsprecher einbauen Modell 07
18 6693
18.07.09, 21:45:22
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Geringe Musikleistung trotz Audiozubehör - Audioanlage
14 1730
04.03.14, 19:53:18
Gehe zum letzten Beitrag von Gil
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1346 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder