[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler


Themenstarter

moin Thomas

Die alte Pumpe habe ich drin gelassen .

Die E-Pumpe habe ich an das Relais angeschlossen welches die Zündspulen mit Spannung versorgt ( Zündungsplus / Klemme 15 ) .

Das Relais für die Spulen habe ich nachgerüstet um das Zündschloss zu entlasten und um sicherzustellen das die Spulen ausreichend mit Spannung versorgt werden .

#461  29.04.18, 12:16:06

Beitragssammler


Themenstarter

moin

Hängt zwar gut am Gas , nur wenn ich mal ordentlich am Kabel ziehe rutscht die Kupplung kurz , bei normaler Fahrt is alles im grünen Bereich .

Werde die Tage mal ne neue Kupplung verbauen , momentan ist eine Lukas drin .

Mal schaun was der Markt noch so hergibt , verstärkte Federn hab ich schon hier liegen .

http://www.youtube.com/watch?v=qDo_82q8vMo

Es ist nur Ton zu hören , das Handy lag im Handschuhfach , da isses Dunkel wie in einem Bärenarsch zwinkern

#462  12.05.18, 13:58:15

Beitragssammler


Themenstarter

Heute mal wieder frischen TÜV bekommen , ohne Mängel , obwohl der Seitenständer nicht von allein einklappt zwinkern

Schon wieder mehr bezahlt für eine Plakette , 11 Euro mehr als vor zwei Jahren . mit Augen rollen

52 Euro für 5 Minuten tippen , ausdrucken und Plakette kleben , ein Sagenhafter Stundenlohn mit Augen rollen

Sparsam geguckt als ich den Kilometerstand vom letzten TÜV-Bericht angeguckt habe , gerade mal knapp 3000km in zwei Jahren , man kommt zu nix mehr mit Augen rollen

Immerhin hat sich der TÜV-Onkel gefreut mal wieder ein altes Moped prüfen zu dürfen , allerdings ist ihm beim ab und aufbocken vom Moped fast ein Darmwind entfleucht , war nicht gerade ein kräftiges Kerlchen lachen

#463  05.09.18, 23:23:48

wingwastl

(Mitglied mit Biete)



Hi Uli,

erst mal Glückwunsch zur neuen TÜV-Plakette.
Ich hatte auch mal verstärkte Kupplungsfedern in meiner 1000er. In der Folge hat sich mein Unterarmumfang 3 cm vergrößert. lachen

Gruß Wastl



__GL1800F '15__



Wenn einem soviel Gutes wird beschert, ...
#464  06.09.18, 17:31:53

Beitragssammler


Themenstarter

Hallo Wastl

Meine Azubine fragte mich ob der Hebel links am Lenker die Vorderradbremse sei .

Bei ihrer 125er sei das der Kupplungshebel .

Jau , isses bei meinem Moped auch antwortete ich , sie hat ziemlich sparsam geguckt lachen



P.S. : Dabei hab ich der GL sogar n Bowdenzug mit Teflonhülle gegönnt zwinkern

#465  08.09.18, 00:22:46

Beitragssammler


Themenstarter

Hi

Ein Arbeitskollege von mir fährt eine Suzuki GSX 750F .

Egal ob kalt oder warm , wenn er aus der Leerlaufdrehzahl heraus im Stand Vollgas gibt verschluckt sich die Kiste bei ca. 2500U/min. , während der Fahrt ist das nicht ganz so ausgeprägt .

Die Suzuki-Werkstatt meinte das wäre normal .

Als ich ihm sagte das meine alte Kiste das nicht macht wollte er das nicht glauben .

Jetzt nachdem er das Video gesehen hat schon .

Ein Glück das ich keine Suzuki 750F fahren muss ;-)


P.S. : Der Motor war Betriebswarm zu diesem Zeitpunkt , die Kühlmitteltemperaturanzeige is nunmal nicht die schnellste bis sie nach dem Motorstart die momentane Kühlmitteltemperatur anzeigt .

http://www.youtube.com/watch?v=78hRNjkN56U

#466  12.09.18, 22:24:21

Beitragssammler


Themenstarter

Hallo

Vorletzte Woche noch Problemlos gefahren .

Letztes Wochenende wollte ich noch Abends schnell ne Runde drehn .

Zündung an , die elektrische Benzinpumpe läuft an , Kontrollleuchten leuchten auf , Starterknopf gedrückt .... alles tot .

Zappenduster

Batteriespannung ( Gelbatterie ) bei Zündung aus gemessen , 12,8 Volt .

Zündung an , 0 Volt mit Augen rollen

Batterie auf der Arbeit am Tester gehangen , Kälteprüfstrom soll = 290 Ampere , ist = 0

Ans Ladegerät gehangen , Ladestrom = 100mA

Batterie hinüber .

5 Jahre hat das Ding gehalten , es gibt schlimmeres zwinkern

Vorhin ne neue eingebaut ( gleicher Hersteller , wieder eine Gelbatterie )

Ladespannung ca. 14,3 Volt .

Batterieen werden vom Hersteller nur auf Nennspannung geladen ( Lieferzustand ) , also nicht voll , darum die
leicht erhöhte Spannung .

Nach einer Probefahrt und mittlerweile voll geladener Batterie und eingeschalteten Fahrlicht liegt die Ladespannung bei ca. 13,6 Volt , also alles im grünen Bereich .

Ein Glück , in ca. 14 Tagen gehts zur isle of man zur classic TT .

Gut das die Batterie jetzt kaputt ging und nicht erst auf der Insel zwinkern

#467  31.07.19, 21:36:02

7-Kuppler

(Mitglied mit Biete)


Jo Uli,

man muss ja auch mal "Glück" haben!

Ob das Treffen nun allerdings stattfindet, wage ich zu bezweifeln.

Grüße aus Bärlin,

Dirk


Geflügelte Grüße, Dirk
#468  17.03.20, 18:03:39

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



@7-Kuppler Du hast aber schon bemerkt, dass Uli im Juli 2019 geschrieben hat. Da war von Corona noch keine Rede. zwinkern lachen


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#469  17.03.20, 19:35:30

7-Kuppler

(Mitglied mit Biete)


Nee, ist völlig an mir vorbeigegangen,

nichts desto trotz, Corona ist aktiv ...



... bin auch nen bisserl Gaga, war nen psychodelischer Tag!


Geflügelte Grüße, Dirk
#470  17.03.20, 20:01:19

Matthias B.



Hallo Goldwing-Freunde,
ich bin seit ca. einer Woche Besitzer einer GL 1000 K2. Ich habe sie bei eBay-Kleinanzeigen für 3.100€ gekauft. Sie hat 100000 km gelaufen und fährt gut. Ich habe sie von Ostfriesland bis Köln ohne Probleme gefahren. Laut den Angaben des Vorbesitzers, der sie ca. 25 Jahre gefahren hat, sei bei km-Stand 80.000 eine komplette Überholung des Motors durchgeführt worden.
Ich kenne mich mit Gold Wings nicht aus, aber der Motor macht meines Erachtens keine besonderen Geräusche. Er läuft ruhig und leise. Ölverbrauch habe ich keinen bemerkt. Nach ca. 1000 km Fahrtstrecke merke ich, dass diverse Dichtungen getauscht werden müssen. Auch ein Ölwechsel dürfte wohl anstehen, weil das Öl zwar noch nicht viel gefahren wurde, aber schon etwas älter ist. Ansonsten ist optisch gewisser Handlungsbedarf, das Motorrad ist aber schön patiniert. Jetzt meine Fragen: was empfehlt Ihr für Öl und wo bestellt ihr die Ersatzteile, wie Ölfilter und Dichtungen? Ich brauche an der Gabel links ein neues Standrohr. Ich habe gesehen, dass es da verschiedene Angebote von neuen Standrohren von original Honda (400 €) bis hin zu deutlich günstigeren Angeboten. Hat jemand Erfahrung? Sollte man originale Hondateile kaufen? Und noch eine letzte Frage, ob jemand einen guten Techniker Schrauber im Raum Köln kennt, der etwas machen könnte, wenn ich mir selber nicht mehr helfen kann.
Vielen Dank schonmal für ein paar hilfreiche Tipps.
Ein Foto meiner Neuerwerbung füge ich an. Gab es die original mit grün unterlegen Instrumenten und kleinem Rücklicht?
Viele Grüße
Matthias

#471  03.09.23, 17:23:21

Dr.Goldwing

(Mitglied mit Biete)



Hallo Mathias zu deinen Fragen gibt es einige Antworten.
Da sollten wir am besten mal Telefonieren.
Generell zu deinem Mopped, eine GL 1000 K2 hat ab Werk Dunkelblaue Armaturen, und ein großes rotes Rücklicht.
Ich komme aus Bad Honnef, das solltest du als Kölner kennen.
Gruß, und alles wird gut sagt der Doc


#472  03.09.23, 19:23:59

madmax325t



Oh schön … noch ein Kölner…

Grüße

#473  07.09.23, 19:06:51
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
505 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1946 96390
19.02.24, 18:29:54
Gehe zum letzten Beitrag von Goldfire
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Vier Buchstabensatz 3
5081 614033
19.05.20, 18:49:39
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Goldwing Anhängelast ?
48 10521
05.04.12, 13:20:13
Gehe zum letzten Beitrag von WingMike
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifen zu guten Preisen
46 28500
05.05.14, 21:24:54
Gehe zum letzten Beitrag von asw29
86 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Zeigt her Eure GL 1000
120 52849
29.06.14, 09:07:41
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0717 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder