[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

gibt es Kupplungs beläge für die 86er Gl1200 die ihr empfehlen könnt ?? oder taugen die EPC aus der Bucht auch was ?

#1  15.01.13, 12:24:49

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

keiner der mir was dazu sagen kann ????
finde ich kurios,zu ner sache die man im grunde nicht Posten muß (Lautsprecher) gibts jede menge kommis aber zu etwas was man so nicht herausbekommen kann gibts nix lachen lachen lachen

#2  21.01.13, 16:48:38

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo Snakeman,

Lautsprecher kann man sehen und hören, dadurch weiß man, wo sie sind!

Die wenigsten wissen jedoch, daß die Kupplung an der 12er hinten angebaut ist, die suchen die immer vorne am Motor wo die "Keilriemen" unter der Abdeckung surren, wie sollen sie Dir also dann von der Technik dazu etwas sagen können?


aspass aspass aspass


Gruß
Michael

winken

#3  21.01.13, 18:46:12

Torsten

(Mitglied)



Wenn man sein Möppi vernünftig wartet, das richtige Öl verwendet und die Fahrweise so ist das die Kupplung
nicht unnütz strapaziert wird dann hält sie quasi ewig. Niemand kommt dann auf die Idee mal eine
neue zu probieren, mit Lautsprechern ist das etwas anderes. Deshalb gibt keiner eine Empfehlung.
Mein Tip, probier die EBC und gib dann deine Erfahrung weiter.
alles wird gut



Gruß
Torsten
#4  21.01.13, 19:12:47

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

naja...muß ich dann wohl so machen....und wenn die dann doch mist sind bau ich den trumm von Motor mal eben wieder aus lachen lachen wozu ich natürlich suuuuper viel bock habe ...deswegen war ja meine Frage ob wer erfahrungen gemacht hat mit anderen Belägen damit ich mir diese arbeit sparen kann ...aber alles wird gut

#5  21.01.13, 19:23:16

Torsten

(Mitglied)



Sind denn originale Belege so viel teurer, so dass du das Risiko eingehen möchtest?



Gruß
Torsten
#6  21.01.13, 19:43:50

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo Snakeman,

wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, dann bau Original Ersatzteile ein, wie Thorsten schon sagte, eine Kupplung in einer Goldwing ist eigentlich kein Verschleißteil!

Das was Du da vielleicht mehr bezahlst, sparst Du an Zeit für unützen evtl. Aus- und Einbau vom Motor, und vielleicht fällt Dir die Kupplung in der Saison aus, genau wenn die Schönwetterperiode ist, Du beißt Dich sonst wo hin!

Bremsbeläge, Bremsscheiben und Kupplungen verwenden wir nur Original-Teile der jeweiligen Hersteller, eigentlich keine Ausfälle durch Bremsenrubbeln, ungleiche Bremsleistung oder sogar angegriffene Bremsscheiben!!!

Dieser Rat ist teuer, aber wirksam!


Gruß
Michael

winken

#7  21.01.13, 19:47:08

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

ok ..ich werde dann mal beim Freundlichen Honda Händler meine Bestellung aufgeben....das war doch mal ne aussage lachen lachen

#8  21.01.13, 21:36:07

Daniel

(Mitglied mit Biete)


Zitat:
trumm von Motor mal eben wieder aus


Hallo Snakeman
Wenn du kleine Finger oder nen guten Kumpel der sowas hat dann muss der Motor nicht ausgebaut werden
leg dich mal unters Möppi und betrachte dir mal dein Kupplungsdeckel und dergleichen lachen lachen lachen

#9  21.01.13, 23:22:51

Bikeroldie

(Mitglied mit Biete)



Motor ist draussen



GL1200 Aspencade BJ85/ Blau
http://www.goldwing1200.jimdo.com/galerie

http://www.youtube.com/user/Bikeroldie501
#10  22.01.13, 02:30:20

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Zum einen würde ich wie schon geschrieben Originalscheiben verwenden, soweit noch lieferbar.
Wir haben keine Erfahrung mit Zubehörscheiben. Es gibt neben EBC m. W. auch noch Scheiben
von Lucas.
Kupplungswechsel ohne Motorausbau bei der 12er? Das möchte ich sehen!
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#11  22.01.13, 08:14:02

Luciferrot

(Mitglied)



Also ich finde im Netz nur mehr NOS Teile oder die EBC oder FCC Beläge für die 86/87 Modelle.

Meine Frau fährt die Lucas Beläge die Louis bis vor kurzem im Programm hatte und ist sehr zufrieden.

Mit Markenbelägen kann man eigenlich nicht viel falsch machen.

Originale NOS-Teile auch nur in USA:
http://www.ebay.com/itm/300512686670?item=300512686670&pt=Motorcycles_Parts_Accessories&cmd=ViewItem&hash=item45f7f3b24e&vxp=mtr

oder

http://www.saber-cycle.com/store/Clutches1.html

Du benötigst 8 Stück 22201-ML8-600
und 1 Stück 22202-ML8-600

http://www.cmsnl.com/honda-gl1200a-gold-wing-aspencade-1986-usa_model657/partslist/E++10.html#results

Gruß
Luc

#12  22.01.13, 12:29:29

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Die erste Nummer hat cmsnl auch noch.
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#13  22.01.13, 15:38:06

Luciferrot

(Mitglied)



@ Zappa

Stimmt die sind, wenn ich das richtig gelesen habe in Holland.

Bei Streetview sind lauter gelbe Nummertafeln lachen lachen lachen

http://www.cmsnl.com/about/company/location/#contentaddress

Gruß
Luc

#14  22.01.13, 19:16:00

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)



SEi schon lang dabei
#15  25.01.13, 11:03:28

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

hat sich erledigt..habe bei Ger in Holland meine teile bestellt
ich danke trotzdem für eure Hilfe

#16  25.01.13, 16:34:30
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kupplungsbeläge
7 1303
22.11.19, 23:14:42
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kupplungsflüssigkeit
44 19870
27.03.08, 20:42:44
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Spannrollen
61 21913
23.02.13, 14:07:51
Gehe zum letzten Beitrag von kamikaz27
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kupplung rutscht nach Überholung durch - Motor
7 1973
28.08.15, 07:44:11
Gehe zum letzten Beitrag von ZappaSEi
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kupplung
2 1083
21.08.05, 20:40:59
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0267 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder