[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

ushepti

(Mitglied mit Biete)


Oh, diese Info kommt für mich leider 1 Woche zu spät.
Ich habe gerade am letzten Donnerstag meine Elite 3 bekommen.

Ich hatte mich hier im Forum versucht schlau zu machen. Aber je mehr ich gelesen hatte, desto verwirrter wurde ich.
Mal ehrlich (so ist es mir zumindest vorgekommen), hier gibt es genauso viele, die sagen der Elite 3 wäre der beste Reifen für die 1500er als auch solche, die genau das Gegenteil sagen.

Ich habe mich jetzt für den Elite entschieden, weil dieser auch auf der Wing drauf war, als ich sie kaufte! 2-3x leicht gerutscht bin ich bei Regen damit allerdings auch! Aber nicht Schlimmes, konnte sie jedesmal abfangen. Fahre eben bei Regen absolut piano! abgelehnt

Werde dann mal in einem halben Jahr hören bzw. lesen, was ihr von dem neuen Metzler haltet! alles wird gut


Gruß aus Bad Münder,
Heiko

1500er, Baujahr 1988, ursprünglich Phantomgrau, jetzt Glint Wave Blue metallic
#61  03.11.14, 16:21:04

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Ich fahre nun seit 2 Jahren den Elite 3 von Dunlop.
Im Regen und im trocknen hatte ich bisher kein unsicheres Gefühl.
Allerdings bin ich auch kein Raser und fahre sehr vorrausschauend.
Einziges Manko bei dem E3. Ab ca. 8000km stellte sich das Wimmern / Heulen in Kurven ein.

Vorher hatte ich den Brightstone Exedra montiert.
Starker Sägezahn und damit verbundene Geräuschentwicklung bis hin zum fühlbaren kribbeln / Vibrationen im Lenker in Kurven. Trotz immer richtigen Luftdruck.
Mit vortschreitender Abnutzung immer mehr kippeliges Fahrverhalten.
Mehrmals in Kurven im Nassen hinten weggeschmiert.
Für mich bisher die schlechteste Wahl was Reifen für die 15er angeht. Dafür aber relativ günstig.

Ihr seht, jeder macht so seine eigenen Erfahrungen mit den Div. Fabrikaten.
Ich würde ihn nie mehr kaufen, dafür aber wieder den E3 oder den K177 wie ich ihn auf meiner ersten 15er hatte.
Dieser ( K177) hatte allerdings schon im Neuzustand relativ wenig Profilhöhe auf dem Vorderrad.
Den Idealen Reifen für die 15er giebt es ganz einfach nicht. Kompromisse wird man immer eingehen müssen.

Gruß
Marcus freuen


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#62  03.11.14, 16:41:24

Walter Zilly

(Mitglied)



Hallo Leute ich werd was den ME 888 betrifft morgen bei der Fa Metzler anrufen und mir die Verfügbarkeit beständigen lassen.

Walter


Gruß
Walter
#63  03.11.14, 17:58:20

norgeman

(Mitglied mit Biete)


Hei guten abend die gemeinde , hatte am we ein gespråch mit einem freund aus de und der sagte mir michelin werde neue reifen rausbringen , aber mehr weisser auch nicht , wåre schøn wenn sich da jemand mal erkundigen kønnte , wuerde mir sofort die rauf machen,, gruss aus norge

#64  03.11.14, 19:23:14

Walter Zilly

(Mitglied)



Hallo norgeman ich habe mit Michelin gesprochen. Hier bei mir in Karlsruhe laut Michelin ist im Moment nichts gepant. Michelin hat keinen passenden Reifen für unser Motorrad.

Grüße nach Norwegen

Walter


Gespräch war vor einer Woche.


Gruß
Walter
#65  03.11.14, 20:21:25

Walter Zilly

(Mitglied)



In Amerika ist der ME 888 lieferbar Vorderrad sowie Hinterrad.

http://www.canadasmotorcycle.ca/metzeler-me-880-marathon-touring-rear-tire.html


Grüße Walter


Gruß
Walter
#66  03.11.14, 23:17:51

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Ich mische mich jetzt mal ein:
Nicht jeder Reifen verhält sich auf jedem Motorrad gleich!
Die einen fahren mit Begeisterung den Reifen X, wieder andere kommen damit gar nicht klar.
Denn, es gibt überall Streuungen sowohl bei Reifen, als auch bei Motorrädern.
Es kann also nur ein Anhaltspunkt sein, keine dogmatische Aussage: Dieser Reifen ist der beste für dieses oder jenes Motorrad.
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#67  04.11.14, 08:16:11

Walter Zilly

(Mitglied)



Hier die Antwort von Metzler.

Zappa hat eigentlich recht man kann keine genaue Empfehlung geben da jedes Motorrad bzw. der Reifen anders verhält.

Und so wie ihr lesen könnt tut sich in absehbarer Zeit bei Metzler nicht viel.

MFG

Walter


Dateianhang:

 Guten Morgen Herr Zilly.pdf (97.74 KByte | 45 mal heruntergeladen | 4.3 MByte Traffic)




Gruß
Walter
#68  04.11.14, 10:04:52

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Walter Zilly:

In Amerika ist der ME 888 lieferbar Vorderrad sowie Hinterrad.

http://www.canadasmotorcycle.ca/metzeler-me-880-marathon-touring-rear-tire.html


Grüße Walter


Walter, Dein Link geht aber auf den ME880 und nicht auf den ME888. Der ME880 ist hier auch schon lange verfügbar.

Zu Deiner Nachfrage, Walter, ob ich einen Reifen empfehlen kann: Nein. Momentan nicht. Meine Erfahrungen zu Elite III und G701/G702 habe ich hier im Thread gepostet. Den Metzeler hatte ich auch ausprobiert vor Jahren, aber während ich ihn auf der 12er gut fand, war ich auf der 15er damit nicht zufrieden. Weiß aber leider nicht mehr, was der Grund dafür war. Eventuell die alte Metzeler-Krankheit "Shimmy", was ich sonst bei der 15er gar nicht kenne. Ich meine, dass auch der Verschleiß nicht toll war.
Ich weiß nur, dass ich Ende der 90er letztlich immer wieder auf die Erstausrüstung K177F/K177 zurück gekommen bin, dachte aber auch, dass die Reifenentwicklung mittlerweile weiter fortgeschritten ist. Der Empfehlung hier im Forum mit dem Elite III bin ich gefolgt und bin sehr enttäuscht.


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#69  04.11.14, 12:11:21

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Hallo Rainer,
kann es sein, das du auf der 15er den ML2 hattest? Der war sehr laut in Kurven.
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#70  04.11.14, 13:01:16

Walter Zilly

(Mitglied)



Danke Rainer für den Hinweis hab's übersehen.
Vielleicht sollte ich auch auf die Erstausrüster Reifen gehen k177.
Ich hab ja noch ein wenig Zeit bis zum Frühjahr. Da kann ich mir noch genug Gedanken machen.


Walter




Gruß
Walter
#71  04.11.14, 14:47:23

Michael

(Mitglied mit Biete)


Hallo Zappa, da kann ich Dir nicht ganz recht geben. Es mag sein das durch Fahrstil und individuelles umgehen, verschiedene Fahrweisen auftretetten, aber das Gerät bleibt fast zu 100% immer das gleiche. Ich habe mittlerweile ca. 30 1500erter, alle Baujahre, unter meinen Hintern gehabt und der absolut beste war Michelin und der schlechteste war der Elite 3. Wobei für mich immer, aber immer die Sicherheit im Vordergrund steht, vor allem bei naßer Fahrbahn. Weil dies die 1500erter nicht gerne hat. Deswegen gibt es für mich zur Zeit nur den K177.
Grüße
Michael

#72  04.11.14, 15:10:37

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Zappa, das weiß ich nicht mehr. Aber laut war bisher bei mir nur der Elite III. Und das nicht erst nach ein paar tausend KM, sondern von Anfang an. Und nicht in Kurven, sondern mein Elite III ist schon beim ranfahren an Kreuzungen und entsprechendem Ausrollen laut wie ein Unimog. Ich bin echt froh, wenn er runter ist und wahrscheinlich starte ich im Frühjahr mit nem neuen Reifen, obwohl ich erst ca. 4 TKM drauf habe. Aber die Angst in Regen zu kommen ist einfach zu groß.

Ich habe ihn in Karlsbad auf dem Treffen montieren lassen und bin zu zweit weitgehend über die Autobahn zurück gefahren, halbe Strecke im Regen. Klar war ich mit dem neuen Reifen im Nassen vorsichtig! In der Nähe meiner Heimat angekommen, bin ich ich an der ersten Ampel losgefahren und bin fast gestürzt, weil der Hinterreifen weggeschmiert ist. Gut, dachte ich, neuer Reifen, Regen nach längerer Trockenzeit, Kreuzungsbereich mit Gummiabrieb und Öl etc etc. Aber schon bei der nächsten Regenfahrt hatte ich schon Schwierigkeiten um eine Ausfahrt rumzukommen, weil die Kiste über beide Räder schmierte. Dieses Nassverhalten zeigt er immer. Und so schnell ich sonst fahre, bei Nässe bin ich zugegebenermaßen überhaupt kein Held.

Dazu beobachtete ich praktisch von Anfang an dieses laute Surren im Schiebebetrieb, dass weder in Kurven noch beim Beschleunigen lauter wird. Hauptsächlich beim "ausrollen". Wäre mir aber egal, wenn er im Nassen so gut wäre, wie im Trockenen. Im Trockenen ist er nämlich klasse.

Popodi hat gemeint das Optimum wäre der G709 (von der 18er, Radial-Ausführung) mit dem G702. Sehr stabil, leise, guter Grip. Einzige Einschränkung: Der Hinterreifen hat einen etwas erhöhten Verschleiß (wusste ich ja schon von der Paarung G701/G702).

Vermutlich werde ich als nächstes keine Spielchen riskieren und mir den K177 zu nehmen. Um sich mit den Reifen rumzuägern halten sie einfach zu lange.
Ich glaube, ich experimentiere nicht mehr und wähle


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#73  04.11.14, 23:25:09

Walter Zilly

(Mitglied)



Hey norgeman du hast eine PN von mir.

Walter


Gruß
Walter
#74  02.02.15, 20:05:43

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo zusammen,

habe mir nun den Thread durchgelesen und wie immer sind die Erfahrungen unterschiedlich.
Ist ja klar ;-)

Da ich zukünftig nicht nur ein Schönwetterfahrer werde, ist mir die beste Lösung wichtig, gerade bei Nässe, Kurven- und Bremsverhalten. Das kann gerne auch ein Reifen sein der weniger Laufleistung hat.

Kann mir jemand einen soliden Allwetterreifen aus den freigegeben (Gutachten) empfehlen?

Danke schon mal
Pueblo


#75  18.06.15, 18:24:18

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Die Bridgestone mit dem G709 vorne habe ich noch nicht gefahren. Vom G702 hinten war ich nicht begeistert, da er mittig sehr schnell abfuhr.

  • Bridgestone G701/G702,
  • Metzeler ME880 mit dem ML2 vorne
  • Elite III vorne und hinten
kann ich nicht empfehlen.

Als Allrounder würde ich momentan nach wie vor den
Dunlop K177F/K177 empfehlen.



Nach Fahrzeugmodell gefiltert hat Metzeler gerade im Produktfinder gar keine Reifen für die GL1500 im Programm. Ist halt auch schon eine alte Dame, die Gute. Warum sollte Honda für ein mindestens 15 Jahre altes Motorrad noch Homologationen machen?
Unter den verschiedenen Marathon-Modellen habe ich auch die Reifengröße der 15er gar nicth gefunden. Da hört es beim Load Index bei 75H auf in der Größe 160/80-16.



Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#76  18.06.15, 19:24:20

hubbaz

(Mitglied mit Biete)



Ich habe nun auch noch was zu meiner Empfehlung zu sagen: ich nehm sie zurück.

Hier geht mein Leidensweg weiter: http://www.goldwing-forum.de/forum/topic.php?id=30709&goto=356877


GL1100*1982 - RIP / GL1200*1986 - RIP / GL1500*1990 - RIP
GL1800*2002 - today
#77  06.01.16, 01:52:27
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1500 Dunlop Elite4 - Erfahrungsberichte
254 35739
26.01.20, 18:32:44
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Freigabe Metzeler ME888 MARATHON ULTRA GL 1800
84 29661
18.05.19, 10:52:13
Gehe zum ersten neuen Beitrag Probleme mit dem Metzeler ME 888 MARATHON ULTRA
63 13658
14.10.18, 12:34:00
Gehe zum letzten Beitrag von erich6856
Gehe zum ersten neuen Beitrag Avon Cobra AV 71/72 Erfahrungsbericht
56 10907
13.02.20, 23:30:20
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifen Laufleistung GL 1800 - ohne Diskussion
26 8255
17.10.19, 10:55:34
Gehe zum letzten Beitrag von MacGyver
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0614 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder