[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

olafT.

(Mitglied mit Biete)



lachen

solche anhänger brauchen fahrer deren frauen mehr als 65 kg wiegen und die auch mit wollen,
(da ist die wing dann überladen)
lachen


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht :-)
#41  14.06.15, 23:58:53

Ewu-Mike

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Hallo,
mit diesem Anhänger kann die Wing mit in den Urlaub. Da ich keine Lust auf einen Beiwagen hatte und die Hunde auch mitmüssen war das die beste Idee. Am Urlaubsort können die Hunde Stundenweise auch sehr gut alleine bleiben.Ich arbeite die ganze Woche 160km von zu Hause entfernt und habe hier viele Kundentermine, nun kann ich die Wing auch mit zur Arbeit nehmen und habe für die Freizeit das Mopped und fürs Geschäft das Auto. Und nein ich wiege zwar deutlich über 65kg aber meine Frau wiegt weniger, wir können zu zweit sehr gut auf die Wing ohne die Nutzlast zu überschreiten.

Viele Grüße
Mike

#42  15.06.15, 13:42:35

Beitragssammler

(Mitglied)


Hallo Mike, stell doch mal Bilder von der verladenen Wing ein.

#43  15.06.15, 14:53:51

Beitragssammler

(Mitglied)


Hallo Winger,

habe mir für meine 1800er einen Debon C300 Hänger angeschaft. Alles super. Niedrige Ladehöhe von 34 cm. Reinfahren in die Wippe und steht. Bin aber nocht nicht vereist mit Hänger!
Was ich noch nicht so ganz weiß ist, an welchen Punkten an der Wing ich die Zurrgurte anlegen kann.
Könnt Ihr mir dazu ein paar Tipps geben.

Danke und Grüße
Tom

#44  19.10.15, 16:26:36

Beitragssammler

(Mitglied)


Ich habe es zweimal mit einer entsprechenden Aluschiene versucht.
Bin beide Male schief gelegen, bzw. fast drunter.
Weil wenn ich nicht auf gleicher Höhe mit der Aluschiene stand, war der rechte Arm zu kurz für die Bremse.
Das waren die gescheiterten Versuche mit der Yamaha FJR 1300 A.
Dann habe ich mir 2 jeweils 45 cm breite Bohlen neben die Aluschiene gelegt,
seitdem kann ich die Füße auf gleicher Höhe abstützen. Nun klappt es prima, sowohl beim hoch-als auch beim runterfahren.

#45  04.11.15, 14:41:24

Beitragssammler

(Mitglied)


Danke für die Infos, ich wollte aber gerne wissen wie und an welchen Punkten ich Zurrgurte an der Wing zum spannen anlegen kann. Nur frei stehen in der Vorderrat Wippe ist ja zu wenig.

Grüße
Tom

#46  04.11.15, 16:18:18

Beitragssammler

(Mitglied)


Hallo Tom,

bemühe mal die Suchfunktion. Da ist zu diesem Thema schon einiges geschrieben worden. Für vorne bietet sich die Gabelbrücke an, die vorderen Motorbügel sind nur mit Einschränkungen zu verwenden. Für hinten kann man die Seitendeckel abnehmen und dann direkt an den Rahmen gehen. Die Haltegriffe für den Beifahrer sind ebenfalls nur mit Einschränkungen empfehlenswert.

Die Kollegen von der 2-Rad-Fraktion können Dir da sicher weiterhelfen. Bei meinem 3-Rad sind die Probleme nicht so krass.

#47  04.11.15, 16:26:04

Beitragssammler

(Mitglied)




Anmerkung Karl-heinz: Links zu den Fotos korrigiert. Die sollten nun auch groß zu sehen sein.

#48  04.11.15, 17:16:52

Maxx18

(Mitglied mit Biete)



4bike, ich kann deine Bilder nicht vergrößern, nach Klick kommt die Hochladeseite von fotos-hochladen.net


Viele Grüße
Georg auf DCT

#49  04.11.15, 17:55:23

Karl-Heinz

(Administrator 1)



@4bike:

Ist stets ein Anwenderfehler der hier öfters vorkommt: Viele nehmen den falschen Link auf.

Statt fotos-hochladen.net sollte da auch der Link zum Foto stehen. Das habe ich hier irgendwo in der Rubrik Allgemeines - Neue Funktionen und wichtige Hinweise schon mal erklärt.


Gruss
Karl-Heinz
#50  04.11.15, 18:07:10

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Einfach den dritten Link von unten aus gesehen kopieren.


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#51  05.11.15, 10:38:26

Beitragssammler

(Mitglied)


Welchen Link?

#52  05.11.15, 10:55:25

HenriP

(Mitglied)



Ich möchte diesen Tread nochmals aufgreifen. Gibt es ein paar neue aussagekräftige Bilder von der Verzurrung der 1800er auf dem Anhänger? Vielleicht auch neue Erfahrungen zur Befestigung an den Sturzbügeln Ja/Nein. Gibt es eine Möglichkeit das Mopped sinnvoll nach hinten zu verspannen, ohne die Koffer zu zerkratzen? Oder nur die Variante durch das Hinterrad?
Danke für weitere sinnvolle und nachvollziehbare Möglichkeiten.


GL 1800A schwarz EZ 2009
Navi Airbag SC47N77
#53  02.04.19, 07:24:52

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Wenn das Moped vorn in einer Wippe steht und diagonal über die Gabelbrücke solide verzurrt wurde, reichen Gurte an den hinteren Sturzbügeln ohne zu viel Zug. Da geht´s nur noch darum, dass sie hinten nicht seitlich auskeilt/übern Hänger hoppelt.


Goldwing 1800 / Suzuki DL 650

http://www.honda-paneuropean.de/portal.php
#54  02.04.19, 20:32:53

WingMike

(Mitglied)



Ich würde an den hinteren Bügeln nicht nach unten verspannen, dafür sind sie nicht ausgelegt.
Ich nehme beim Verladen die Seitendeckel ab und verspanne im Rahmendreieck.


Viele Grüsse Michael

GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#55  02.04.19, 22:41:43
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 36790
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
444 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1918 88098
05.04.19, 22:13:21
106 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3141 43843
06.08.17, 10:29:21
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erste Fahrt DCT Getriebe - Erfahrungsberichte
144 20298
15.10.18, 09:22:03
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2014
83 93149
30.12.14, 18:01:20
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.5221 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder