[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler



Also meine Reifen sind in der richtigen Laufrichtung aufgezogen und funktionieren wie gewohnt gut_gemacht das Einlenkverhalten ist sogar besser als vorher, aber das mag an der neuen Kontur liegen.
Das von mit beschriebene Geräusch konnten wir heute nicht mehr hören! Also alles gut.

Bis jetzt hatte ich sowas noch nie, ich weiß nicht was die Ursache dafür war, Einbildung jedenfalls nicht, denn selbst meine Frau die direkt hinter mir herfuhr konnte hören nach was ich schaute als ich Verrenkungen auf der Gl machte um mich zum Vorderrad runter zu beugen.

#61  08.05.16, 20:04:22

Curd

(Mitglied mit Biete)



Ich habe auch den besagten Metzeler drauf.
Luftverlust ist auch bei mir das Zauberwort.
So etwas habe ich auch noch nie erlebt, mittlerweile habe ich den 2. Satz drauf.
Den Ersten habe ich ca. 1500 Kilometer gefahren und musste alle paar Tage 0,3 - 0,4 Bar Luft nachfüllen.
Ich habe dies natürlich ständig moniert und deshalb mittlerweile den 2 Satz kostenfrei montiert bekommen - so weit so gut!
Leider habe ich den Eindruck, dass die Pneus immer noch Luft verlieren traurig
Es wurden auch neue Alu-Eckventlie montiert, um auch das als Ursache auszuschließen.
Mit den neuen Satz habe ich ca. 500 km abgespult - das Fahrverhalten ist klasse, wenn der Luftdruck passt!
Wenn nicht, merkt man das sofort, auf alle Fälle vorne.
Mal sehen, wie es sich entwickelt.


Viele Grüße aus Weikersheim

Curd
#62  09.05.16, 18:16:58

Beitragssammler



Aufgrund eurer Berichte habe ich mal den Luftdruck überprüft, und siehe da:

DRUCKVERLUST !!!!!!!!!!!!! abgelehnt

Schei............

Jetzt kann ich die ganze Schei....... nochmal ausbauen und die Ventile erneuern! abgelehnt abgelehnt abgelehnt

#63  20.05.16, 12:07:12

Beitragssammler



So........ nun musste ich endlich auch mal bei Regen fahren!

Bin leider sehr enttäuscht!

Der Reifen schmiert bei geringer Schräglage weg - absolutes no go!!!!!! abgelehnt

Aber es hilft ja nix........... nu is er drauf und wird auch runtergefahren..... traurig

#64  31.07.16, 18:55:03

Beitragssammler



Ich bin schon viel bei Nässe gefahren, keine Probleme mit Schräglagen.
Wenn das Gefühl von (wegschmieren) bei geringer Schräglage entsteht liegt es sicher am Einlenkverhalten, dies kann auch durch Lenkimpulse vom Fahrwerk beeinflusst sein, also locker lassen....
Nasser Bitumen und oder Fahrbanmarkierungen fühlen sich schon mal scheußlich glatt an besonders in Kreisverkehren ist es oft s..glatt.

#65  10.08.16, 12:57:23

Beitragssammler



Ich hab die Reifen nun so 2.000 km drauf - bin zufrieden. Schlechteres Näßeverhalten habe ich nicht festgestellt.

#66  10.08.16, 13:27:22

Beitragssammler



Was mich aber besonders nervt, ist der Shimmy Effekt!!

Reifen nochmal gewuchtet, Radlager geprüft............. es liegt definitiv am Metzler!!!!! abgelehnt

Nie wieder!

Werde ihn jetzt noch ein paar Mal in die Berge jagen, dann ist er eh am Ende! traurig

#67  11.08.16, 21:41:52

Beitragssammler



sorry fashon dann liegt da wohl ein Defekt vor, Lenkerflatten bei einer GL1800 ist ja fast unmöglich.

#68  12.08.16, 15:05:43

Beitragssammler



DAS glaubte ich auch mal........

War deshalb beim HONDA Händler - der TÜV war auch da......

Beide haben die Wing begutachtet............kein Fehler erkennbar.

Der Händler meinte, er habe dieses Problem schon öfter bei den Metzler Reifen gehabt, und würde diese deshalb schon lange nicht mehr empfehlen!

Und glaubt es mir: Der Typ hat Ahnung. Hat selber seit der GL 1500 jede Wing gefahren.


#69  12.08.16, 17:35:55

Beitragssammler



Glaube ich (fast) nicht das es ein bestimmter Typ ist...
Gebe mal in der Suchfunktion "Lenkerflattern" oder "Lenkerschlagen" oder "Shimmy" ein...

Ich habe es auch mit verschiedenen Drücken probiert - ohne Erfolg (Bridgestone)

Werde beim nächsten Mal einen anderen Hersteller nehmen und dann mal schauen...

Übrigens meinte ein Händler mal zu mir das er glaubt das es dazu kommt wenn mehrere verschiedene
Faktoren zusammen kommen was auch die Streubreite der Toleranzen angeht was auch das Fahrwerk, Dämpfer etc. betrifft...

Einige z.B. fahren auch locker 200km/h ohne Probleme - bei anderen schaukelt sich das Moped ab 170km/h langsam auf.

#70  15.08.16, 15:18:47

Beitragssammler



Ist zwar off top aber zum Lenkerflattern wenn es schon angesprochen ist, auch noch kurz meine Erfahrungen.
Eine Sitzposition welche das Fahrergewicht nach hinten verlagert und auch ein großes Windschild fördern diesen negativen Effekt. Wenn der Lenker anfängt mit leichten Schwingungen hilft oft ein Lastwechsel diese nicht zum Aufschaukeln zu bringen.
Bei einigen Motorrädern hatte ich dieses Flattern auch selbst erlebt und wenn es bei hohen Geschwindigkeiten einsetzt fühlt es sich gefährlich an. Durch belasten der Rasten und lockern des Lenkers brachte ich meist wieder Ruhe rein. Damals habe ich mir angewöhnt meine Hände nur locker aufzulegen, immer weit vorn mit Kontakt am Tank zu sitzen und die Beine nur mit den Ballen auf den Rastern ab zu stützen mit weit in Fahrtrichtung gestreckten Knien.
Ich könnte mir vorstellen das Unwucht am Vorderrad, schlecht arbeitender Lenkungsdämpfer, ungleich abgefahrene Reifen, falscher Luftdruck, bestimmter Fahrbahnbelag bzw. Reifenprofil und vieles mehr diesen Effekt auslöst und die Reaktion des Fahrers dann dieses Anfschaukeln fördert.

#71  16.08.16, 13:00:11

Turtle

(Mitglied mit Biete)


So Folks,

Nachtrag zum 888er Metzeler:

1. Satz bei Druck vorn 2,8 und hinten 3,0 gefahren - der Vorerreifen hat nach 9000 km schon die Abfahrgrenze erreicht. Nach Rücksprache mit meinem Schrauber scheint der Vorderreifen bezüglich des gefahrenen Drucks empfindlich zu sein.Der Hinterreifen hätte problemlos noch 3000 - 5000 km gehalten.

2. Satz draufgezogen, da ein Urlaub in Schottland anstand und das Ergebnis:

Vorderreifen und Hinterreifen haben nach ner 7000 km Schottland Tour (2 Personen/Vollgepäck) noch fast das halbe Profil drauf, sprich bei Vorderreifen Druck 2,5 und Hinterreifen Druck 2,8 - super Ergebnis in meinen Augen. Die werden wahrscheinlich nochmal so lange halten.

Auch zum Nässeverhalten kann ich mittlerweile nur sagen - bin begeistert.

Aus meiner (persönlichen) Sicht ein prima Reifen für die SC68.

Meine Dicke hat mittlerweile 58.000 km in 3 Jahren und die Saison ist noch nicht rum.

Grüßle

Turtle

#72  21.09.16, 16:14:22

Beitragssammler



Hallo zusammen,
seit Oktober habe ich den ME 888 aufgezogen. Vorher war`s der ME 880
Vom Fahrgefühl her bin ich sehr zufrieden. Luftverlust habe ich keinen festgestellt und bei Nässe bin ich eher Vorsichtig bis Schisser. mit Augen rollen
Bis jetzt ca. 1400 Km gefahren, ABER -> der Verbrauch, in einer App eingetragen, ist von ca. 5,5 Liter auf über 6 Liter gestiegen. Habt ihr Feststellungen in diese Richtung gemacht?
Gruss aus der CH.

#73  26.11.16, 20:48:00

Beitragssammler



Das mag sein der gript ja ganz gut und es könnte auch vom Profil abhängen.

Dennoch ich bin von der Zielgenauigkeit und dem Einlenk.- sowie Laufverhalten immer noch sehr begeistert, den Verbrauch rechne ich erst aus wenn die Reichweite drastisch weniger würde. Luftverlust nach Ventilwechsel hat meine Bereifung auch keinen mehr.

#74  26.11.16, 20:58:33

daffy

(Mitglied mit Biete)



Zahlt sich die Differenz von ca € 60.- zwischen Bridgestone und Metzler aus? Soviel währe der Metzler teurer.


LG
Armando

1800er SC79 Bj.2018
#75  13.03.17, 12:52:33

Beitragssammler



Gar keine Frage, allerdings müsste man eben beide Reifentypen parallel fahren um genau zu unterscheiden. Oft ist es auch Kopfsache und natürlich vom Fahrstil abhängig.
Jeder Mensch wird das "Mofa" unterschiedlich anpacken bzw. Einlenkverhalten, Zielgenauigkeit und Fahrkomfort anders beurteilen.
Bei mir ist es so das nun nach über 32tsd. Gesamtkilometer mit der Wing der VR wegen Flächen vorab getauscht werden muss (rechts und links ist schon die Abfahrgrenze erreicht) während der HR noch für gut 4tsd. Profil hergibt.
Da ich mit der Performance des ME888marathonultra äußerst zufrieden bin werde ich klar dabei bleiben Preisunterschiede dürften da generell keine Rolle spielen.

#76  15.03.17, 09:25:00

daffy

(Mitglied mit Biete)



32tsd.km mit einer Garnitur Reifen?????? wie geht das?


LG
Armando

1800er SC79 Bj.2018
#77  15.03.17, 13:01:23

Beitragssammler



böse guckstduhier

#78  15.03.17, 21:34:11

Beitragssammler



Nun nach ca. 5tsd. Laufleistung sehen diese ME888Marathon Ultra auf meiner F6B noch ziemlich gut aus.

Vorne beginnen sich zwar schon wieder Flächen zu bilden welche das Einlenkverhalten dann negativ beeinflussen. Mein Fahrstil, ich bremse wohl zu sehr in die Kurven rein ist eher nicht Material schonend.

Um mit den Hinterreifen mitzuhalten muss wohl nach weiteren 1tsd. mein gebrauchter VR einspringen um dann die letzten 2tsd. bis zur 36tsd. Inspektion den Satz komplett zu tauschen. zwinkern

#79  02.04.17, 11:14:20

gasraudi

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Nach jetzt 8600 Kilometer mit dem ME 888 sind vorne noch 3 mm vorhanden (sie macht in den Kurven jetzt auch mehr Mühe beim einlenken) und hinten ca. 5 mm, immer mit Luftdruck v.2,5 - h.2,9 bar .
Da demnächst längere Toren angesagt sind habe ich jetzt mal den Dunlop Elite 4 (bei Reifentiefpreis.de für 295,60 EUR) bestellt.
Montieren und Auswuchten mach ich selbst, ich mag nämlich keine Kratzer in den Felgen (und im Moped auch net ). abgelehnt



Freigabe GL1800 SC47 Freigabe GL 1800 SC68


...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...
#80  16.04.17, 19:43:21
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
495 248804
28.05.21, 19:47:45
Gehe zum letzten Beitrag von Ede
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag ME 888 Marathon Ultra - Reifentest in Sizilien unter Mitwirkung des Goldwing-Forum
65 14375
23.10.17, 20:07:52
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Gehe zum ersten neuen Beitrag Probleme mit dem Metzeler ME 888 MARATHON ULTRA
62 24563
14.10.18, 12:34:00
Gehe zum letzten Beitrag von erich6856
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welcher Reifen für GL 1500 ? - Erfahrungsberichte
76 53055
06.01.16, 01:52:27
Gehe zum letzten Beitrag von hubbaz
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1800 - Umbau steht vor der Tür
196 83077
10.04.13, 19:22:58
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0737 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder