[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Ich habe meinem GL1000 K1 dort "mal" inseriert........ mit Augen rollen
Ich möchte (nur) euch damit vorab informieren........
Grund:.....einen (unrealistischen) Versuch meinerseits um die Angebotspreise von gut erhaltenen GL1000's an zu heben........die hinken bis heute deutlich hinter anderen Classic-Motorräder her (persönlicher Meinung)..........
Mal sehen welche (abgesehen von euch) Reaktionen es gibt bzw ob überhaupt welche folgen ............ich bin mir ziemlich sicher "gleich null"......
Trotzdem "steht" es unsere Honda-Marke "gut" bei mobile.de glaube ich (und ich benachteilige keiner von uns)
Verstehe es bitte nicht falsch bzw verzeih mir...... hoffentlich haben einigen von euch Verständniss für mein "Verhalten".....
Übrigens bin ich sehr realistisch........und liebe mein K1 wie eine Frau und möchte sehnlichst im Frühjahr mit ihr fahren zwinkern
mfG, Ruud



#1  06.01.16, 00:10:38

Wing Woehl



Hallo RuuD

Lach das geht nun nach hinten Los denn das Problem ist doch folgendes Angebot und Nachfrage je mehr auf dem Markt geschmissen werden desto tiefer geht der Preis.
Und da es ja eigentlich nur echte Liebhaber/Schrauber auf die GL 1000 abgesehen haben und nicht die Masse wird es auch noch etliches so bleiben da es noch zu Hauf Ersatzteile gibt ihr bekommt sogar noch die Zieraufkleber HONDA GOLDWING GL 1000 DECORSATZ für Tank usw für die GL 1200 gibts nix in der Art

Hab das gleiche für meine CX 500 Urgülle ist nun auch 35 Jahre aber immer noch zu Spottpreisen zu bekommen, kann auch daran liegen das etliche von den Enkeln/Kindern die aus Erbmassen unwissentlich billig verticken.

Abwarten heißt es und die Enkel impfen bzw für sein Hobby begeistern auch wenn die Technik besser wird siehe Mechanische zu Hydraulik Kupplung gehört schon was dazu die Mechanische zu ziehen.

alles wird gut


Alles wird Gut
RALF
------GL1200--Interstate------
eine der letzen 17 zugelassenen in Niedersachsen
#2  06.01.16, 08:51:36

Beitragssammler



@rudolpwolven

...Ich verzeih´ Dir hiermit,aber verständniss kann ich für Deine
Blödsinnige Idee nicht aufbringen.Eigentlich sollte man Dich bei
Mobile.de melden.
Und dann auch noch der Satz-...und liebe mein K1 wie eine Frau????

#3  06.01.16, 11:03:28

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Ralf,
Ok, ich verstehe; ist schon eine Ansicht.........
Anderseits werden im "mobile de" zur Zeit von dem 23 inserierten Honda CBX1000...... etwa 7 St. ab € 10.000,- bis (2x) € 20.000,- angeboten..........und 6 St. zwischen € 8.000,- und € 10.000,-.
Und gibt es diesen (sehr besonderen) 1978er Van Veen OCR 1000 für € 89.000,-.....



....und steigen heutezutage generell für besonderen Motorräder die Preise stetig......
Unser GL1000 usw sollte da keine Ausnahme sein......
Seid beruhigd, ich möchte bloss auch mal einen Stein in den Angebotsteich werfen.
Und mal sehen was es hervorruft........ zwinkern
mfG, Ruud

#4  06.01.16, 11:25:06

Tom Cruiser

(Mitglied mit Biete)



@manchinger
Seh ich uneingeschränkt genauso!

@Ruud schlecht_gemacht


GL1200 Standard - Schee wars!

Gruss aus der Oberpfalz
Tom

Traue keinem Ding das du nicht selbst vermurkst hast!
#5  06.01.16, 11:26:13

Bigge

(Mitglied mit Biete)



Sind wir nicht alle mal etwas > neben der Spur ?
Heutzutage muss man sich auf alles einstellen,
wie man darüber denkt und handelt ist eine rein persönliche Sache.

Ich hoffe nur, dass keiner bereit ist die Summe zu zahlen.
Dann müsste Ruud nämlich die Hose runter lassen zwinkern

Für mich ist das eine Angelegenheit, über die ich schmunzeld wegsehe.

Gruß Bigge



GL1000 LTD a.D.
#6  08.01.16, 07:41:34

Beitragssammler



@Bigge

Für mich ist das eine Angelegenheit, über die ich schmunzeld wegsehe.

Sehe ich nicht so.Gibt genug Idioten bei Mobile.De.Habe dort gerade ein
Motorrad zum Verkauf inseriert.Man glaubt gar nicht was man da so erlebt.
Da habe ich Festpreis angegeben,trotzdem kommen immer wieder Anfragen,
ja ich weiß,da steht Festpreis,aber.....Auch schon mehrere Besichtigungs-
termine ausgemacht,und ich nehme mir extra Zeit,hocke in der Wohnung und
warte-vergeblich-.Und dann gibts dann noch die Spezialiesten,die meinen
bei einem 15 Jahre alten Fahrzeug noch Neuzustand zuerwarten.Aber wenns
um den Preis geht,am liebsten umsonst.

Reinhard





#7  08.01.16, 10:52:31

Beitragssammler



mit Augen rollen Moin, Kilo Alteisen kostet heute morgen 5 cent lachen lachen

#8  08.01.16, 13:06:24

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

@ Bigge,

Betreffs: ..........."Ich hoffe nur, dass keiner bereit ist die Summe zu zahlen.
Dann müsste Ruud nämlich die Hose runter lassen"...........

Bigge, das stimmt; ich denke auch am liebsten mal gar nicht darüber nach...... traurig
Ich glaube jedoch das so etwas nicht passieren wird, ich bin (meiner Meinung nach) schon ziemlich realistisch darüber.

@ Mitleser

Wie gesagt, was ich mache ist eine kleine Aktion für mehr Aufmerksamkeit für unseren geliebten 4-Boxer, welche in 1975 die ganze Motorwelt erregt hat.......ein bisschen Stolz dürfen wir darüber immer noch sein......ich zitiere Mal was damals geschrieben wurde:

Introduced in 1975, the Honda GL 1000 was a stunning technical achievement. The original, unfaired GoldWing was the world's biggest, heaviest and second fastest bike available at the time (only the mighty Kawasaki Z1 was swifter). Novel features included a liquid-cooled flat four engine, belt-driven overhead cams, shaft drive, triple disk brakes, under-seat fuel tank, counter-rotating alternator, two oil pumps, "floating" piston pins, faux top shelter "tank" & detachable back-up kick-start arm to mention a few. Honda used the GL1000 to showcase its considerable engineering prowess and put other motorcycle marques on notice that it was a force to be reckoned with. For the first time ever, there was heavy collaboration between Honda's motorcycle and automotive engineering teams on the '75 GL1000.

Und in diese Winterzeit, wenn kaum einer fährt gibt es wenigstens etwas "aus der Reihe" ("beklopptes" darf mann auch sagen)....... zwinkern
Ubrigens möchte ich in dieser Zusammenhang erwähnen das Restaurationen heutezutage von Berufsspezialisten durchgeführt werden und die meist wohlhabenden Besitzer zahlen die erforderlichen Summen dafür.
Wenn ich so mal bei meinem K1 überlege......
Verkaufswert 1974.......................................................................................€ 9.500,-
Restaurationsarbeitsstunden ..(Klempner-Stundensatz)..1400 x € 45,- = €63.000,-
Neuteilen u.s.w.............................................................................................€ 3.000,-
Gesamtkosten ohne Gewinnspanne............................................................€76.000,-
Gewinn/Verhndlungsspanne 17%.............................................................-------------
Angebotspreis.............................................................................................€89.000,- motzen ..... kaffee

mfG, Ruud


(PS: die LTD's werden m.E in den nächsten Jahren besonders auffallend im Preis steigen; derjenige der einen besitzt wird vermutlich nichts gegen diesen zusätzlichen Umstand haben / nehme ich an) zwinkern

..........neue LTD / € 40.000,-.........
.......... 73 St. Motorräder zwischen € 50k und € 90k...........

#9  08.01.16, 13:40:29

Dr.Goldwing

(Mitglied mit Biete)



Hallo Ruud, schon mal vorweg, Ein gutes Neues Jahr wünsche ich dir. prost
Zu deinem Beitrag, sicherlich bin auch ich der Meinung das die 1000er Wing,
leider Preislich immer sehr tief gehandelt werden.
Leider auch solche 1AAA++++ Restaurationen wie deine. goodjob
Aber leider gibt unsere Marktwirtschaft nur dieses eine Prinzip her:
Angebot und Nachfrage, und da stehen gerade die alten Wings nicht so sehr im Focus wie dein Beispiel, die Van Veen, u.s.w.
Zu deiner Aufrechnung sei gesagt, die Letzten 1000er Wings in Deutschland gab es für 6999,- DM beim Gericke nagelneu zu kaufen.
Und die ersten K1+K2 gab es für knapp 8000,-DM= Ca. 4000€
Diese Beträge ensprechen ja in etwa dem, was Heutzutage für eine 1000er so ungefähr bezahlt wird.
Natürlich nicht in so einem Tip-Top Neuzustand wie deiner, aber immerhin ungefähr der damalige Neupreis.
Solltest du deine für deinen Preis verkauft bekommen,
dann wärst du sicherlich der Goldwing Verkäufer des Jahres/Jahrzehnt/Jahrtausends, aber wie sagte schon James Bond,
"Never say Never"
respekt
Gruß, und alles wird gut sagt der Doc


#10  08.01.16, 17:13:45

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

@ Dr.Goldwing,

Danke für den Neujahrsgruss.....
Gerne ebenfalls meinerseits zugewünscht freuen ........
Danke auch für der ausgewogene Antwort.....

Ihre Schilderung bei der "Van Veen" ist richtig, ich bin mir davon bewusst und sehe das genau so.
Selbstverständlich ist es mir nicht in den Kopf geschlagen bei dieser Restauration; und auch nicht das ich besondere Aufmerksamkeit auf mich ziehen möchte, im Gegenteil...........dafür bin ich mit Baujahr 1943 auch schon etwas zu alt.
Gewiss gibt es bessere und schönere (unentdeckte) GW's in Deutschland bzw. Europa.....
Ausserdem ist es nicht so schwierig / keine "Weltleistung" um ein wenig gefahrener / 31 Jahre eingemotteter K1 wieder einigermassen "zurecht zu rücken" (98%) ....ich bin bloss ein "Gelegenheitsschrauber mit Nebeninteresse in preislichen Fragen".
Es geht/ging mir einfach mal darum "in den Trommel" zu rühren ohne jemand zu schädigen oder beleidigen.
Ob ich verkaufen möchte woran ich nächtelang gearbeitet habe? --------> sind Sie xxxxxxxx !".....
Die Beantwortung behalte ich gerne für mich selbst (entschuldige).....aber sie lässt sich durchaus beantworten von den paar Leute welche mich inzwischen einigermassen kennen und auch wenn mann zwischen den Seilen liest.
En wat nu?........gewoon verder leven (en af en toe "buiten de pot pissen" Deutsch)........(en zonodig wat diskuteren)... freuen

mfg,Ruud

#11  08.01.16, 18:12:41

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

* ) Noch mal eine Überraschung bei mobile de.... zwinkern .........

In July 2015 erwähnte ich dieses mobile de-Angebot hier im Forum:

$ 27.500,- / € 24.900,- .........3,5 miles.....





Und schrieb:......."Ich selber glaube das die K0, K1 und vor allem den LTD potential zur künftigen Wertsteigerung hat.........es ist m.E. nun mal so.......sie waren in der Motorwelt damals einen gewaltigen und aufregenden Schritt vorwärts und jetzt zurück gesehen ein absoluter und algemeinn anerkannter Meilenstein in der (Honda)-Motorradgeschichte."........

Link........mobile de


* ) Ein Mitglied antwortete darauf in July 2015:....."Na für 25000 Euros wird die da auch noch länger drin stehen Ruud lachen Wahnsinn was die Verkäufer für Vorstellungen haben"............


* ) Tja, schau mal was sich heute herausstellt........ zwinkern

Wenn mann hier antiipt "1976 Honda GL 1000 Gold Wing-Price for sale in Prague: RESERVED" findet mann den damaligen Anbieter......

mfG, Ruud

PS: den LTD von July 1975 für € 44.000,- steckt noch in der Kiste...


#12  08.01.16, 23:43:31

Dr.Goldwing

(Mitglied mit Biete)



Guten Morgen zusammen.
Hallo Ruud, also wenn diese komische Rote mit angeblich 3,5 meilen 25.000- 29.000€ gekostet hat,
ist deine das aber auch locker wert.
Denn bei genauer Betrachtung sieht man ,Wir haben hier einen Hybrid aus K1 und K2.
Achte auf die Grünen Instrumente(K0-K1) und den Lacksatz (K2),des weiteren fehlt mal so eben hier eine Schwingenlagerabdeck gummi. U.s.w. abgelehnt
Nein danke, ganz ehrlich das ist eine Bastelbude, zwar auf Hohem Niveau, aber die kommt an deine nicht ran.
Gruß, der Doc.

Hoffentlich bekommst du das Schöne Mopped nicht verkauft, damit wir es auf dem 1000er Treffen in Holland bestaunen können. bitteschoen


#13  10.01.16, 11:18:12

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

@ Doc,

Danke für deine Analyse........und, oh jeeh. .....diese von dir genannten Details waren mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen.
Übrigens habe ich den Verkauf von den roten GL nur hier im Forum aufgegriffen weil ich (höchst zufälligerweise / G.s.D) damit "mein Recht" beweisen / "holen" konnte zwinkern nachdem ein Forumsmitglied (in kollegialer Art und Weise) den Verkauf bzw.(Termin) damals schwer in Zweifel gezogen hatte.

Wenn das Wetter trocken ist (mein K1 darf nicht nass werden sonst spült überall den Lack ab) komme ich gerne mit dem K1 zum Treffen vorbei um euch mal die Hände zu schütteln und uns kennenzulernen.

Ich möchte jedoch vorab erwähnen das ich selbst (bis jetzt) zwar sehr viel über mein K1 geschrieben / "gerührt" habe (das war zum Teil auch bedingt durch die vielen Bilder während der Renovierung) u.s.w. aber das die letzten Bilder von meinem K1 einen falschen Eindruck erwecken........in Wirklichkeit ist er weniger schön (das ist m.E. immer so beim Vergleich zwischen Bilder und Wirklichkeit von Auto's und Motorräder)....wenn ich das selber mal einstufen darf; etwa 95-98%.
Also seid bitte nicht entäuscht wenn mann ihn sieht.....ihr seid informiert/gewarnt !
Entschuldige für das viele "gelaber" von mir; es wird bald weniger.... kopfhoch

mfG, Ruud

#14  10.01.16, 13:57:33

wernair

(Mitglied mit Biete)



Hallo Ruud, ich finde die 1000er auch wunderschön und habe deine Arbeit sehr bewundert.
Gerade bei den Kleinanzeigen entdeckt. Es gibt auch Exmplare, mit einer Preisklasse, die ist sind schon heftig, oder zeigt Dein handeln schon die ersten Erfolge? zwinkern


http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/honda-goldwing-gl-1000-ltd-original-erst-2-892-km-oldtimer-cb-750/397471413-305-4347


Gruß
Werner
Wer den Moment genießt,
genießt das ganze Leben
#15  10.01.16, 14:44:52

Beitragssammler



Also ich darf da eigentlich überhaupt nicht mitreden, aber die ist ja eigentlich noch neu und wie gesagt eine WERTANLAGE, also doch noch zu billig!
Keine 3tsd. Kilometer gelaufen, so quasi ausschließlich zu den Inspektionen gerollt, gebaut als Sammlerstück um die Reifen platt zu stehen, schade eigentlich oder auch nicht sonst gäbe es die ja nicht mehr.

#16  10.01.16, 15:27:47

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Werner.....
Danke......nein, der wurde schon zu diesem Preis bei -mobile de- angeboten bevor ich mit mein unsinniges Angebot vorbei kam......... zwinkern
Viellecht hat es nur dem potentiellen Käufer von dem hiervor erwähnten "Roten GL1000" kurzfristig zum "kippen" gebracht, oder ist es bloss reiner Zufall das diesen GL gerade (trotz "hohen" Preis) verkauft wurde..... alleskaese
.........und bringt es den heutigen GL1000 Anbieter bei -mobile de- ein paar € mehr........ lol

Übrigens mag ich auch gerne Rolex-Uhren.......in Febr. 2013 habe ich bei ein m.E. potentiell Wertsteigerungsmodell Typ 16610 LV ein nagelneues / völlig unberührtes / "verklebtes" mit allen bekannten/Werkserforderlichen Schutzfolien u.s.w; sogenanntes NOS-Exemplar von 2007 (wird bekanntlich NOS genannt = New Old Stock) übers Internet in der Schweiz (aus dem Safe) gekauft für € 6.550,-
Ich habe damals noch gezweifelt ob ich das machen sollte; denn nicht jedes Rolexmodell steigt im Preis; andernseits jedoch behält jedes Rolexmodell im Lauf der Jahren (wenigstens) sein Anschaffunswert....ich hatte aber bei dieses Modell ein gutes Gefühl darüber.....
Im holländischen Rolex-Forum wird demzufolge mit Augen rollen von mir kräftig "mitgerührt" im 16610 LV post "16610 LV hype oder collectors item ?"..........
http://www.rolexforum.nl/topic.php?id=18434
Inzwischen wird heutezutage € 10.000,- bis € 11.000,- für ein NOS gefragt und die Gebrauchtpreise vom 16610 LV steigen simultan......


Mfg, Ruud

#17  10.01.16, 15:48:51

Bigge

(Mitglied mit Biete)



@ Ruud
Für Deine Rolex fehlt jetzt noch ein Mercedes 560SEC aus den 80ziger, dann passt das Outfit lachen

Gruß Bigge

PS: EBEL finde ich viel schöner > aber wir trifften vom Thema ab zwinkern





GL1000 LTD a.D.
#18  10.01.16, 18:59:45

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

@ Biige,

Ebel ist sehr schön und eine richtige Edelmarke..........Ebel Chronograph.......
...übrigens gefallen mir nur die Stahl-Rolexen (sogenannte Tool-Watches) und keine in Gold/mit-ohne Brillianten............... rote karte
Auch bin ich (leider) kein Mercedes-Fan (mit Respekt für was die auf dem Markt bringen/brachten)...
....aber ja, stimmt, wir weichen vom Thema ab.... zunge raus

mfG, Ruud:

#19  10.01.16, 20:10:03

rudolphwolven

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Noch mal um euch kurz zu informieren (falls interessiert!) über dieses Thema........

Es hat sich gestern (zum ersten Mal) einem "Interessenten" für "den 89.000,- Euro GL1000 gemeldet"......
Wir haben etwa 4 Berichte ausgewechselt.........

Er schrieb mir u.a: "........that's amazing and good luck on this.
There might be someone - someday get up in the morning and keen to close such a
great opportunity..."


Gott sei Dank hat er sich bis jetzt nicht mehr gemeldet.....Mensch das war doch ziemlich unerwartet und furchterregend....
Zudem weil ich ihn letztes Wochende wieder zum Leben erwecken konnte und mich freue auf die Frühjahrsausfahrten.

@ Franko,
Wie geht es mit deinem -- GL1000 RC003 Kompressor -- auf mobile de ?.....ich bin ein bisschel gespannt.
(Wenn du nicht reagieren würdest könnte ich das völlig verstehen)

mfG, Ruud

** mobil de

** AutoScout24

#20  22.03.16, 15:45:54
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Goldwing nur Probleme
40 7694
09.04.19, 16:34:17
Gehe zum letzten Beitrag von erich6856
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
495 248464
28.05.21, 19:47:45
Gehe zum letzten Beitrag von Ede
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erste Fahrt DCT Getriebe - Erfahrungsberichte
157 107040
30.05.20, 10:13:26
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ölwechsel am Endantrieb? - Anleitung
11 5433
13.07.17, 23:25:58
16 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Die neue Goldwing ist da.....ab 2012
182 175277
07.04.12, 13:45:56
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0503 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder