[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Jaja, am Anfang waren sie im Nassen auch gut ... es scheint aber so zu sein, dass sie nur eine gewisse Wassermenge absolut können ... ist die erreicht, taugt der Reifen nur mehr fürs trockene ... unabhängig von der Laufleistung...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#241  18.08.17, 19:36:29

HarryG

(Mitglied)



So, Rückfahrt aus Österreich, 360 km. 3 Regenphasen. Eine am Anfang, zwei gegen Ende. Keine Auffälligkeiten. Ich kann nichts Negatives über den Reifen berichten. Naßverhalten war ok.

#242  19.08.17, 18:06:58

Beitragssammler

(Mitglied)


@Flüsterer
Du wolltest Bescheid geben was raus kam!
Da ich ja hier als Idiot da stehe werde ich dran bleiben und immer wieder nachfragen!

#243  05.09.17, 19:00:19

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



@Wasserstoff: wieso siehst Du Dich als Idiot? Noch ist nichts herausgekommen, da ich doch auch anderweitig beschäftigt bin...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#244  06.09.17, 09:54:21

Beitragssammler

(Mitglied)


Nachfrage:@Wngraxi wie ist der aktuelle Stand? Ist das Gewebe jetzt schon komplett bis zur Oberfläche durchgefahren?
Bei mir ist es jedenfalls nur Gummiabrieb und es könnte eventuell auch sein das bei Regen dieser Craphit und Gummiabrieb ausgewaschen wird und der Film wie Seife wirkt?

#245  18.11.17, 11:38:57

99thomas123

(Mitglied)



Meine Elite 4 hatten 3000 km runter.Bin dann nach Kroatien über die Tauern zur Insel Rab gefahren.Auf der Rücktour hatte ich leider nur Dauerregen.Mit vollgepacktem Anhänger und Frauchen hatte ich keinerlei probleme mit den Reifen,sind einfach TOP.Haben jetzt ca.6500 km runter.
Gruß TOM. zwinkern

#246  18.11.17, 17:30:22

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



So, nun die Antwort von Dunlop:


-----------


Es gibt keine Aussage, gar nichts, nada ... der Produktmanager zieht es vor, nicht zu kommunizieren, so richtig guter Service seitens des Herstellers...

Fakt ist, mit den Avon´s läuft die Wing deutlich geschmeidiger, ist in Langsamfahrt deutlich leichter zu kontrollieren, auch ganz extrem enge Kurve sind eine Kleinigkeit und durch den viel geringeren Luftdruck, der durch die höhere Traglast möglich ist, ist die Eigendämpfung deutlich besser, es ist kein Abrollgeräusch mehr herauszuhören. Wie es in der Nässe funktioniert, kann ich nicht sagen, da ich dann im September den Motor ausgebaut habe und das Getriebe (Rasselgeräusche wegen Schaltgabel 4/5) zerlegt habe ... das hat dann ein wenig gedauert und dann habe ich die Wing gleich in den Winterschlaf versetzt und den Sattel zum Sattler gebracht und die ganze Elektrik wird auch umgebaut im Winter und mit dem 3D Drucker eine Konsole für den 2DIN Touchscreenradio gebaut und und und freuen


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#247  20.11.17, 02:37:17

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Zitat:

Wasserstoff schrieb
Nachfrage:@Wngraxi wie ist der aktuelle Stand? Ist das Gewebe jetzt schon komplett bis zur Oberfläche durchgefahren?
Bei mir ist es jedenfalls nur Gummiabrieb und es könnte eventuell auch sein das bei Regen dieser Craphit und Gummiabrieb ausgewaschen wird und der Film wie Seife wirkt?


Hättest Du @Wingtaxi geschrieben, hättest Du vielleicht eine Antwort bekommen lachen
***** Klugscheissmodus aus *****


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#248  20.11.17, 18:19:54

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Wie zufrieden oder nicht seid Ihr denn nun mit dem Dunlop E 4 ?

1 . Wie hoch war / ist die Laufleistung ?
2 . Welchen Luftdruck fahrt Ihr ?
3 . Wann traten erste Laufgeräusche in Schräglage auf ? ( Sägezahn ? )
4 . Würdet Ihr ihn wieder kaufen ?

Ich selbst fahre noch den E 3 aber es geht langsam mit ihm zu Ende.



Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#249  23.05.19, 17:51:49

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Hallo Marcus,

1. ich bin mit dem Elite 4 sehr zufrieden. Nur ..... lange Laufleistung und gute Nass-Eigenschaften scheinen ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Auch der E4 ist keine Wunderwaffe gegen Nässe, aber doch um einiges besser als der E3.
2. Ich fahre den gleichen Luftdruck, wie ich ihn auf allen anderen Reifen auch gefahren habe. 2.5 vorne, 2.9 hinten.
3. Laufgeräusche oder Sägezahn habe ich noch null. Lediglich musste ich mich daran gewöhnen, dass der Hinterreifen schmatzende Geräusche macht, wenn man an parkenden Autos oder Landstraßen mit Böschung oder Leitplanke vorbei fährt. DAs kommt durch das V-Profil, vermute ich. Zuerst dachte ich, dass etwas mit dem Reifen sei, Nagel o.Ä.. Habe aber dann festgestellt, dass man es nur hört, wenn man an etwas schallreflektierendem vorbei fährt.
4. Ich habe den ersten Satz noch nicht annähernd runter, er scheint lange zu halten. Schätzungsweise 6-7000 stramm gefahrene Kilometer habe ich jetzt runter, ohne nennenswerten Verschleiß festzustellen. Bisher würde ich ihn weiterempfehlen und wieder kaufen. Im Trockenen ist er eine Macht und kann deutlich mehr, als die Wing zulässt, obwohl ich die Progressive Suspension vorne und hinten drin habe.



Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#250  23.05.19, 18:32:37

Walter Zilly

(Mitglied)



Hallo Macus
auch ich fahre den Elite 4 jetzt schon seit 15000km ohne nenneswerte Probleme meine Wing ist fahrwerkstechnisch auf Orginalzustand. Kann bist jetzt auch im Regen keine großen Probleme feststellen.
Bin aber sehr gemütlich unterwegs geniese sozusagen die Landschaft und gute Musik.
Der Hinterreifen hat immerhin noch 4mm Profil da geht noch eine ganze Menge.
Trockenfahrverhalten absolut spitze da schließ ich mich Rainer an.


Gruß
Walter
#251  23.05.19, 20:09:48

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Danke Euch Rainer und Walter !

Da ich auch eher einen Blümchen Pflücker Fahrstil habe ist das mit dem Nässeverhalten nicht ganz so wichtig für mich.
Richtig Nervig allerdings bei dem E 3 waren für mich bisher immer die Geräusche in Schräglager / Kurven die so um 8000 km Laufleistung auftreten. Ähnlich extrem wie kaputte Radlager und das trotz richtigen Luftdruck. ( Sägezahn )

Wie ist das bei Dir Walter ? Du hast ja nun schon viel gefahren.
Sind die E4 Reifen in Kurven auch lauter geworden ? cool




Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#252  24.05.19, 15:01:07

Walter Zilly

(Mitglied)



Hallo Marcus,

die Geräusche bezüglich der Reifen sind von Anfang an bis jetzt gleich geblieben. Wie schon erwähnt dieses schmazende Geräusch vom Hinterrad wenn du an einer Mauer entlang fährts hat sich nicht verändert.

Sägezahn habe ich bis dato nicht. Sägezahn hatte ich beim K177 der war was Sägezahn betrifft für mich ein absolutes Nogo. Liegt vielleicht auch an meinem Fahrtil.

Ich würde bzw werde mir den Elite 4 wieder aufziehen wenn es soweit ist.
Bin voll und ganz zufrieden mit ihm, warum sollte ich wechseln.


Gruß
Walter
#253  24.05.19, 17:13:07

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Danke Walter,

dann wird das auch mein nächster Reifensatz.
Bin gespannt !


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#254  27.05.19, 15:03:15
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welcher Reifen für GL 1500 ? - Erfahrungsberichte
76 27893
06.01.16, 01:52:27
Gehe zum letzten Beitrag von hubbaz
10 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Unterzüge GL 1500 - Zubehör Chrom
76 12658
08.04.14, 22:42:18
Gehe zum letzten Beitrag von hpgw58
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Reifen für GL 1500 ?
33 22192
25.09.07, 16:34:15
Gehe zum letzten Beitrag von gowi15
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifen zu guten Preisen
46 18846
05.05.14, 21:24:54
Gehe zum letzten Beitrag von asw29
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welche Reifen? - Erfahrungsberichte
14 2945
29.12.16, 04:28:11
Gehe zum letzten Beitrag von Rowdy_Ffm
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0778 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder