[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

manoku

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo zusammen,

ich beabsichtige von den aktuell genutzten BT-Sprechsets hin zur bordeigenen Intercom-Anlage zu gehen. Um dies final zu realisieren, bedarf es des Umbaus des Sozius-Intercom-Kabels in den Beiwagen.

Hat diesen Umbau bereits jemand aus diesem geneigten Kreis vollzogen? Wenn Ja, dann würde ich mich über ein paar zielführende Hinweise freuen.

Danke im Voraus.


In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
#1  03.03.18, 22:13:04

Dreiradfahrer

(Mitglied)



Hallo Manfred,

ich habe einfach ein 5 adriges Kabel, mit einem Stecker versehen und unterm Sitz vor dem Stecker des Sozius-Kabel, sozusagen eine Y-Verbindung, zwischen gesteckt und ins Boot verlegt. Somit ist es jederzeit wieder zu trennen.
Der Vorteil ist, dass du so auch zu dritt kommunizieren könntest, was ich aber noch nicht ausprobiert habe, entweder sitzt meine Frau im Boot oder hinten und mit meinem Hund spreche ich während der Fahrt nicht.
alles wird gut


Schöne Grüße vom
Dreiradfahrer Udo
#2  06.03.18, 01:05:14

manoku

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Udo,

zunächst Danke für deinen Hinweis.

Das besagte 5adrige Kabel... - hast du da ein bestimmtes Kabel, oder ein x-beliebiges Kabel verwendet? Ich denke aber sicher aus dem Funkbereich, oder?!?

Die Stecker hast du woher bezogen?

Das „Y“ hast du selbst gebaut, oder gibt es dieses Y-Kabel vorkonfektioniert im Handel?!?

Wichtig wäre nun noch, wie hast du das Kabel in den BW gelegt? Einfach nur „reingelegt“, oder fest eingebaut?



In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
#3  06.03.18, 09:31:08

Dreiradfahrer

(Mitglied)



Hallo Manfred,

ich habe die Teile in BS bei Conrad gekauft. Der Stecker (5 polig) ist der gleiche den Honda verwendet, ist ein Norm-Teil. Unter der Sitzbank, die Stecker (6 polige Japanstecker) gibt es z.B. bei Louis. Nur die Kabel richtig anschließen, da hilft ein Blick in das WHB. Das Y Kabel habe ich selbst zusammengelötet und bis in den Beiwagen verlegt, den Stecker mit einem Kabelbinder auf der linken Seite befestigt.


Schöne Grüße vom
Dreiradfahrer Udo
#4  07.03.18, 23:28:22

manoku

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Udo,

hast du noch ggf. die Bestell-/Artikelnummer oder genaue Artikelbeschreibung des Kabels? Ich habe bei Conrad geschaut, habe aber leider nix dergleichen gefunden.

Eine Sprechverbindung am Soziussitz benötige ich nicht, da dieser Sitz eh nicht mehr besetzt wird.

Das besagte Kabel funktioniert bei dir störungsfrei? Habe in einigen anderen Bereichen gelesen, dass hier und da Störungen in Form von Rauschen, Kratzen o.ä. wg. mangelnder Abschirmung auftraten.

Was hast du für das Kabel bezahlt?


In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
#5  12.03.18, 12:26:17

Dreiradfahrer

(Mitglied)



Hallo Manfred,

ich meine ich habe ein Kabel mit 5 Adern genommen die 1 mm² Querschnitt hatten. Die Bezeichnung weiß ich nicht mehr. Wenn du den Anschluss für den Soziasitz nicht brauchst, setz doch einfach ein Verlängerunskabel dazwischen und du brauchst kein Stecker zu kaufen, außerdem kannst es jederzeit wieder zurück gebaut werden. Es ist von Vorteil, wenn du ein abgeschirmtes Kabel nimmst.
alles wird gut


Schöne Grüße vom
Dreiradfahrer Udo
#6  12.03.18, 18:04:33

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Hallo Manfred,

meiner Meinung nach kannst Du ein X. beliebiges " 5 - Adriges Überspielkabel " aus dem Audio - Fachhandel nehmen an dessen Enden Du die entsprechenden DIN Norm Stecker anlötest.

Du kannst also an den Japanstecker unterm Sitz gehen und von hier aus ins Boot oder direkt an den Stecker der Intercom hinten am Sitz mit einem Gegenstecker.
Praktischerweise hast Du also dann nur eine Verlängerung des eh schon vorhandenen Kabels.

Eine fix und fertige Verlängerungsstrippe wird wohl nicht funktionieren, da hier die Lötstellen / punkte anders belegt sind als beim Moped.
Kann mich natürlich auch Irren aber ich meine es klappt nicht.
Mit dieser einfachsten Lösung gab es bei mir damals ein Problem aber was genau ? - zu lange her.

Ich habe die Intercom Buchse bzw. das Kabel für meine Sozia so auch verlängert und die losen Buchsen deshalb neu verlötet wie im WHB angegeben.
Nicole hat so ihre Buchse für die Intercom in der linken Armlehne was ihr zum einstöpseln praktischer ist.
Im Grunde ist es bei Dir aber das selbe Spiel.

So lässt sich die Verbindung jederzeit problemlos trennen bzw. auf Original zurück bauen wenn ich oder Nicole die Armlehnen mal nicht mehr möchte.


Lustig, da hatte UDO wohl sie selbe Idee ! lachen


Gruß aus dem Oberbergischen Land
Marcus ( GL 1500 50th. 1999 )


#7  12.03.18, 18:05:56

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)



Hallo zusammen
Wenn ich das richtig verstanden habe , soll der Beiwagen an das Goldwing intercom angeschlossen werden.
Wegen dem Y oder Kabel das vom Sozius Anschluss in den Beiwagen abzweigt bzw verlängert wird würde ich beim Gespannbauer nachfragen z b Fuchs oder Softline in Berlin oder Irlbacher.
Ich glaube nicht das ein Kabel aus dem HIFI Zubehör passt.
MfG Martin

#8  12.03.18, 20:07:10

manoku

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Danke für die Anmerkungen... freuen

Fuchs hat mich an Irlbacher verwiesen und mit Softline habe ich bisher nur das Headset-Thema besprochen.

Scheinbar alles nicht so einfach wie ich es mir eigentlich gedacht habe... freuen

In Ermangelung eines WHB‘s bleibt es mir leider verschlossen herauszufinden, wie die Kabelbelegung der PIN‘s für die Intercom-Anlage ist.

Wenn denn dann ein Kollege hier aus dem Kreis mir mit einem entsprechenden Schaltplan für das Intercom-Kabel für die SC68 - ich weiß natürlich nicht, ob es hier Unterschiede zu den Vorgängermodellen gibt - weiterhelfen könnte, so wäre mir gedient. Der Rest wäre dann sicher kein Hexenwerk.


In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
#9  12.03.18, 22:49:40

Dreiradfahrer

(Mitglied)



Hallo Manfred,

das ist doch ganz einfach, wenn du nur eine Verlängerung dazwischen machst. Du brauchst doch nur Stecker und Buchse parallel anschließen, dazu brauch man kein Belegungsplan.
alles wird gut
Noch ein Wort zu den Bedenkensträger, bei mir funktioniert das seit 2012 ohne Probleme.
freuen


Schöne Grüße vom
Dreiradfahrer Udo
#10  13.03.18, 22:57:24

manoku

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Udo,

ich bin eben nicht unbedingt ein Elektronikspezi, deshalb die Fragen... freuen Soll ja am Ende auch vernünftig funktionieren und keine unangenehmen Geräusche geben...

Wird schon werden... freuen





In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
#11  13.03.18, 23:17:03

Dreiradfahrer

(Mitglied)



Hallo Manfred,

vielleicht hilft dir die Skizze. weiter.
Dateianhang:

 kabel.pdf (248.59 KByte | 31 mal heruntergeladen | 7.53 MByte Traffic)




Schöne Grüße vom
Dreiradfahrer Udo
#12  14.03.18, 01:37:41
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1800 - Umbau steht vor der Tür
196 38798
10.04.13, 19:22:58
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Überhitzung bei langsamer Fahrt - Kühlsystem
219 65778
12.04.17, 12:49:37
Gehe zum letzten Beitrag von HenriP
513 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1897 85942
20.09.17, 12:09:16
Gehe zum letzten Beitrag von gl1800b
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Trigg Trike Kit
54 20075
12.12.12, 18:35:26
Gehe zum letzten Beitrag von Shadow
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stereo AUX 3,5mm Buchse - Audioanlage
27 23003
01.02.15, 18:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erdinger
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0439 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder