[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Oh je, was muss jetzt im B M W Forum los sein. zwinkern

Morgen ist die Offizielle Vorstellung der "LAHMEN ENTE" Grand America.
Leute Ihr habt es bei Honda noch viel zu gut.


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#21  16.03.18, 18:29:49

Joebarteam

(Mitglied)



Hallo Winger,
Ich durfte letzten Frühling eine Stunde die neue GL Rakette mit DTC fahren. Ein Jahr zuvor eine mit Jahrgang 2016. Schon die ältere war der Hammer und die neue GL ist stark verbessert worden. Bravo Honda! Nur zwei Sachen finde ich nachteilig. Der Kofferraumvolumen und die Geschwindigkeitsregelung. Ich fahre eine 32 jährige GL 1200 A. Sie hat mehr Kofferraumvolumen und den brauche ich bis zum letzten mm3. Habe sogar eine Tasche auf dem Topcaseträger und ab und zu eine zweite Tasche auf dem Soziussitz. Selten habe ich noch eine Tasche auf dem Anhängerkupplungsträger. Jetzt denkt Ihr Euch. He, ein Raum-Spinner! Wer nimmt schon so viel mit? Eine Einkaufstour mit der GL macht viel mehr Freude als mit der Dose. Mit einer GL 1500 hätte ich noch mehr Platz aber ich hänge an meiner 1200er *grins*.

Meine 1200er fährt schneller als die 2018 18er! Unbegreiflich, dass die stabilste GL-Generation kastriert wurde. Für mich ein "Show-Stopper". Ich würde sie erst kaufen, wenn ich Geld hätte *grins* und sie befreit ist bzw. werden kann. Nicht, dass ich oft so schnell fahre aber ich bin gegen Bevormundung und noch mehr, wenn ich dafür bezahlen muss. Bin äusserst selten auf freien DE Autobahnen unterwegs und wenn ich kann, dann wird aufgedreht und zwar unabhängig davon welches Gefährt ich gerade bewege. Habt Ihr ein Glück mit der Autobahn! Die GLs auf CH-Autobahnen laufen zu lassen, kann nicht mehr bezahlt werden. Die Strafen sind einfach unmenschlich geworden und machen 0 Unterschied ob die Tat in der Schulzone oder auf einer leeren Autobahn begangen wurde. Runter vom Gas in der CH ist meine Empfehlung

Übrigens die GL 1200er ist meine langsämste Maschine :-) Ich hoffe Honda ändert diese Tempobegrenzung und findet mehr Volumen in den Koffern. Dann wäre sie für mich perfekt.
Gruss
Joebarteam


#22  09.07.18, 14:01:09

st1100

(Mitglied mit Biete)



Die Trolle zu füttern ist verboten !

mit Augen rollen


www.motorrad-hänger.de
#23  09.07.18, 22:17:05

Joebarteam

(Mitglied)



hallo st1100
deine hänger hp braucht eine aktualisierung bei den tempo limiten. frankreich erlaubt seit dem 1.7.2018 nur noch 80kmh auf strassen mit gegenverkehr ohne abtrennung.
gruss
joebarteam

#24  09.07.18, 22:27:41

st1100

(Mitglied mit Biete)



Danke Dir freuen

Aber ich warte noch mit der Aktualisierung, bis ich meinen Bundestagsabgeordneten überredet habe, das 60er Tempolimit in Deutschland aufzuheben.

Sonst muss ich es 2x machen wtend



www.motorrad-hänger.de
#25  09.07.18, 22:34:38

Joebarteam

(Mitglied)



hast du es gewusst? seit letztem jahr ist in frankreich das tragen von ece normierten handschuhen beim motorrad fahren obligatorisch. sachen gibt es...
gruss
joebarteam

#26  09.07.18, 23:32:20

wurzachsrainer

(Mitglied)


Sooo - nu ich auch noch ....

Bevormundung hin oder her :

Manchmal muß der Mensch auch vor seiner eigenen Dummheit/Leichtsinnigkeit beschützt werden !

Gruß Rainer

#27  03.08.18, 05:52:01

Bakerman

(Mitglied)



Entschuldigt , ich muss einfach noch einmal dieses Thema ansprechen.

Für mich gibt es bei dem geilen Teil eigentlich nur zwei negative Dinge :

1. der geringe Stauraum , stört mich relativ wenig , da bei meinen größeren Touren die Anreise so wie so mit dem Wohnmobil erfolgt und die Goldwing hinten dran hängt.

2. die Abriegelung bei 180 km/h
Falls ein User etwas hört , wie man dieses ausschalten kann bitte ich um Information , gern auch per Mail oder PN!

Nicht, dass das hier missverstanden wird , ich bin kein Raser und wenn ich tatsächlich mal auf der Autobahn fahre reichen mir auch 160 km/h Reisegeschwindigkeit, aber wenn ich dann mal auf die linke Spur wechseln möchte und einer mit über 200 angekracht kommt, möchte ich schon mal am Hahn drehen so dass das DCT runterschaltet und ich ruck zuck auch bei 200 bin und nicht wie ein lahmer Möchtegern links Fahrer die hinten ankommenden zum Bremsen bringen muss. Zwischen 160 und 180 km/h ist nähmlich nicht mehr viel mit Beschleunigung !
Das ist , finde ich viel gefährlicher als zu versuchen mit Geschwindigkeitsbegrenzung vermeintliche Sicherheit zu gewinnen.

Bei meiner Crosstourer und die ist auch von Honda und hat DCT , funktioniert das wunderbar.

Gruß Frank



#28  17.10.18, 23:30:30

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Zitat:
Bei meiner Crosstourer und die ist auch von Honda und hat DCT , funktioniert das wunderbar.

Den hatte ich auch, das DCT vermisse ich seither, mehr "easy going" geht nicht. Leider passte zu meinem lädierten Rücken keine der ausprobierten Sitzbänke, deswegen musste sie gehen,




Goldwing 1800 / Suzuki DL 650

#29  18.10.18, 01:13:48

Klonko

(Mitglied)


Die DCT fährt sanft in den Begrenzer und 183 km/h (GPS). Beschleunigung bis 180 km/h.

#30  18.10.18, 07:44:33
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
19 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Tempomat-Tuning ... für jedermann (frau)
72 48601
07.04.12, 08:05:05
Gehe zum letzten Beitrag von MC-Motors
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 41698
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0196 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder