[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo!

Mit der Anschaffung meiner Wing könnte es jetzt schneller gehen, als eigentlich gedacht.....
Ich werde mir morgen eine SC47, Baujahr 2007 ansehen. Laufleistung 27.000km, scheckheftgepflegt, neues Service. Allerdings ohne Navi+Airbag, ist aber für mich nicht so wichtig.

Gibt es Eurer Erfahrung nach irgendwelche Punkte, auf welche bei der Besichtigung besonders geachtet werden sollte? Ist die geringe Laufleistung für ein 11 Jahr altes Motorrad bedenklich?

Danke im Voraus und BG,
Wolfgang

#1  07.09.18, 13:38:37

snowfan

(Mitglied mit Biete)


Deutsche Wing oder US?

#2  07.09.18, 14:50:52

bernie

(Mitglied mit Biete)


Die geringe Laufleistung über 11 Jahre ist m.E nicht bedenklich, solange sie einigermaßen kontinuierlich erfolgt ist. Es sind immerhin ca. 2500km pro Jahr, viele Motorräder werden ohnehin nicht mehr gefahren. Ich würde mir dahingehend die HU Berichte und sonstigen Unterlagen ansehen. Wenn die Maschine aber nie letzten, sagen wir mal, 7, 8 Jahre in der Garage gestanden hat, wäre ich vorsichtig. Alter der Reifen checken!

Weiterhin natürlich Wartungsunterlagen, auch nachschauen ob die "teueren" Kundendienste gemacht worden sind. Wie lange ist der Luftfilter schon drin. Eine längere Probefahrt machen. Lenkkopflager? Auf Geräsche achten - LiMa? Bein Gaswegnehmen aus höheren Geschwindigkeiten Vibrationen im Antriebsstrang?

Das wären so meine Punkte. Airbag und Navi, sind nicht drin, das wäre bei mir ein Positivpunkt.
Ansonsten ist die Maschine eigentlich bullet proof. War wenigstens meine, und ich hatte das "böse" Baujahr 2001 über 15 Jahre.

Ich hoffe, Du wirst da fündig morgen und berichtest uns.


Gruß,
Bernie
#3  07.09.18, 15:41:49

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Danke für die raschen Antworten, super!
Es handelt sich um ein deutsches Modell. Was sind HU Berichte bzw. was die teuren Kundendienste?

BG, Wolfgang

#4  07.09.18, 16:35:46

Copyking

(Mitglied)


Achte unbedingt auch auf das Getriebe ! Insbesondere der fünfte Gang (Rucken, Rausspringen etc.), wird hier ausführlich im Forum beschrieben. Bei dem niedrigen Tachostand sollte jedoch alles in Ordnung sein. Viel Glück beim Kauf.


Klingeling, hier kommt der Copyking mit Goldwing...
#5  07.09.18, 16:59:30

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Alles klar. Ich denke, ich bin soweit gerüstet. Und wenn es nix wird, wird es zumindest eine schöne Mopedtour freuen .
Vielen Dank für Eure Inputs!!!

BG,Wolfgang

#6  07.09.18, 18:52:21

Michael

(Mitglied mit Biete)


Bei deutschen Modellen ist ab Bj. 2007 nicht Ez. Navi und Airbag an Bord.

#7  08.09.18, 08:48:36

Franco

(Mitglied)



Nicht zwingend: Ich fahre ein 2009er EU-Modell (EZ 2010) ohne Navi, ohne Airbag. Beides war ein aufpreispflichtiges Extrapaket.


Viele Grüße
Franco
---
2009er GL1800 "Red Sonja"
#8  08.09.18, 10:43:19

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo zusammen!

Nachdem ich hier so viele nützliche Tips bekommen habe, möchte ich natürlich auch kurz von meiner Besichtigung der Wing berichten.
Vorweg, es war unsere erste Fahrt mit einer Goldwing überhaupt. Dementsprechend war der erste Kontakt mit dem Motorrad auch dementsprechend ehrfurchtgebietend . Die Wing steht bei einem Händler auf Kommission, der Eindruck des Händlers bzw. seiner Werkstätte war wirklich mehr als positiv. Einerseits die absolut bemühten und hilfsbereiten Mitarbeiter, andererseits auch der Werkstattbereich. So eine ordentliche und saubere Motorradwerkstätte habe ich wirklich noch nie gesehen, und ich habe aufgrund meines Baujahres wirklich schon einige gesehen. Hut ab!
Aber jetzt zur Goldwing: Rein technisch gesehen macht die Maschine einen Top Eindruck. Vollständiges Serviceheft, neues Service, neue Reifen und auch keinerlei Auffälligkeiten während der Probefahrt, soweit ich das halt beurteilen kann. Etwas ungewohnt war dann das Schaltverhalten für mich, ich schätze da merkt man halt den technischen Stand des Getriebes, welches ja doch schon ein paar Jahre in dieser Form seien Dienst verrichtet. Im direkten Vergleich zu meiner 2017er KTM schaltet die Wing schon wesentlich „mechanisch gröber“. Ich kann das schwer beschreiben, ich würde das am ehesten mit dem Getriebe einer BMW der R1150 Serie vergleichen: Jeder Gang ist durchaus leicht zu schalten und einzulegen, aber eine deutliches „Klong“ ist schon meistens zu hören. Sorry für die laienhafte Beschreibung. Auf jeden Fall, ich konnte kein Herausspringen des fünften Ganges bemerken und auch keine auffälligen Geräusche im Betrieb.
Auf jeden Fall war die Fahrt schon witzig. Die Wing wurde uns zum Eingang gebracht und dann sind wir natürlich unter Aufsicht von fachkundigem Publikum (anwesende Kunden) aufgestiegen und losgefahren. Ich habe meine Sozia schon lange nicht mehr so nervös gesehen, hat aber eh gut geklappt. Die ersten 2-3 km waren schon ungewohnt aber dann – ich muss schon sagen, das hat was! Ich hätte nicht erwartet, dass sich diese Riesenfuhre so handlich bewegen lässt, nach ca. 15 min. habe ich mich wirklich absolut sicher gefühlt. Und das Beste ist der Sound vom Motor – wir eine Turbine, echt genial. Kritisieren könnte ich vielleicht die Luft Verwirbelungen, welche die Sozia abkriegt. Hier sitzt sie nicht geschützter als auf der KTM. Aber das lässt sich ja vielleicht durch ein höheres Windschild beheben. Am Fahrersitz gibt es diesbezüglich natürlich nichts zu bemängeln, bei 100 km/h konnte ich noch jedes Wort des Nachrichtensprechers aus dem Radio verstehen – genial.
So, jetzt zu der negativen Seite der Probefahrt. Wie gesagt, technisch ist die Wing offenbar in einem sehr guten Zustand. Zu bemängeln ist, dass das Motorrad in den letzten 3-4 Jahren nur wirklich sehr wenig gefahren wurde. Außerdem könnte der optische Zustand besser sein. Es sind schon einige Kratzer zu entdecken, an einem der Spiegel sind sogar deutliche Abriebspuren zu sehen. Da dürfte der Spiegel einmal entlang einer Mauer gestreift sein. Generell kann man schon erkennen, dass die Wing nicht sehr oft und sorgfältig gereinigt worden ist. Vermutlich keine gravierende Sache, aber die Optik ist halt auch ein Thema; meine Motorräder sind da üblicherweise in einem absolut einwandfreien Zustand.
Ach ja, das Baujahr ist (wie zu erwarten) 2006, EZ dann 2007.
Alles in allem war es eine absolut lohnenswerte Besichtigung, insbesondere da wir das gleich mit einer ausgedehnten Tour durch Kärnten und Slowenien verbunden haben.

Ich bin jetzt noch am Überlegen; wenn der optische Eindruck dem technischen entsprochen hätte wäre die Wing jetzt schon mein. Aber da bin ich noch unschlüssig, ich werde mir am besten noch 1-2 andere Fahrzeuge ansehen. Andererseits, die geringe Laufleistung und das vollständige Serviceheft sprechen für diese Wing. Außerdem macht sowohl der Verkäufer als auch die Werkstätte einen wirklich seriösen Eindruck.
Dazu kommt, dass ich den Kauf der Wing eigentlich erst für den Beginn der nächsten Saison geplant habe. Nachdem ja jetzt die neue Goldwing verfügbar ist, sollten eigentlich noch etliche gebrauchte am Markt erscheinen.

Das macht alles die Entscheidung nicht leichter, aber das ist zum Glück wirklich ein Luxusproblem.

Auf jeden Fall: Wing fahren ist eine ganz andere Welt als das Fahren mit der 160PS KTM. Aber es macht definitiv genauso viel Spaß; ich kann das nicht genau beschreiben, aber es hat einfach was! Aber wem sag (schreib) ich das … freuen .

Bitte entschuldigt, dass das jetzt so ein Roman geworden ist; ich höre jetzt auch ganz schnell auf……

Schönen Tag noch,

Wolfgang


#9  10.09.18, 10:58:34

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Hallo Wolfgang,

schön geschrieben aber ein Fehler ist Dir doch unterlaufen.

Zitat:
und dann sind wir natürlich unter Aufsicht von fachkundigem Publikum (anwesende Kunden) aufgestiegen und losgefahren.


Eine Wing fährt nicht einfach los. - Sie legt ab ! lachen

Noch viel Glück bei Eurer Suche und alles gute !


Gruß aus dem Oberbergischen Land
Marcus ( GL 1500 50th. 1999 )


#10  10.09.18, 17:11:09

snowfan

(Mitglied mit Biete)


Was soll sie denn eigentlich kosten?

#11  10.09.18, 18:07:24

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Die Wing kostet €15.000,-

#12  10.09.18, 19:18:45

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo!
Ich habe meine Wing gefunden. Gesehen – begrabscht – gefahren – gekauft!
Eigentlich keine rationale Entscheidung. Das Motorrad hat doch erheblich mehr km (77.000) und benötigt einen neuen Hinterreifen. Vermutlich ist es auch ein US-Modell, weil in der Farbe weiß hat es die Goldwing soweit ich es nachvollziehen kann 2008 nicht gegeben. Allerdings kann ich diesbezüglich keine Hinweise finden (Radio hat RDS, ABS ist sowieso an Board, Tachoanzeige in km). Ist mir eigentlich auch egal – denn sofort nach dem Start zur Probefahrt war klar: Die muss es sein! Jetzt muss nur ein wunderschöner Altweibersommer kommen…… lachen .

BG, Wolfgang


#13  13.09.18, 12:16:33

Wolle18

(Mitglied)


Hallo Namenskollege. freuen

Glückwunsch zum neuen Bike. Schmuckstück freuen
Von privat oder vom Händler ? Und wie der Kurs ?


Gruß Wolfgang
#14  13.09.18, 14:50:31

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo Wolfgang!
War ein Privatkauf, ich habe 14.5 k€ bezahlt. Zustand ist soweit ich es beurteilen kann wirklich Top. Und die 77.000 km sollten ja kein Problem sein....

cool

Schönen Tag noch!

#15  14.09.18, 05:51:39

gl1800b

(Mitglied)



gut_gemacht


es grüßt der Bernhard aus Heidelberg
#16  14.09.18, 08:12:30

st1100

(Mitglied mit Biete)



Hallo Wolfgang,
Herzlich willkommen und viel Vergnügen mit Deinem Sahneschnittchen.
Tommy



www.motorrad-hänger.de
#17  14.09.18, 11:02:46

Claus

(Mitglied)



Gratuliere, Wolfgang!

Sehr schönes Maschinchen in einer TOP-Farbe! :-)


... always ride on the bright side of life ...
#18  15.09.18, 20:34:27

DerWolf

(Mitglied)

Themenstarter

Danke.
So, und jetzt rauf aufs Gerät. Die Sonne kommt schon durch, Prognose ist Top - Yippiehhhh... cool


#19  16.09.18, 08:41:30

hamster

(Mitglied mit Biete)



Moin, moin Wolfgang

Ein US-Modell erkennst du meistens daran, dass die Blinklichter als "Begrenzugsleuchten/Standlicht mit leuchten. (Wenn sie nicht abgeklemmt wurden) Dass die Maschine Km-Amzeige auf dem Tacho hat kann eventuell daran liegen, dass es ursprünglich eine Maschine aus Kanada ist. Ich glaube da gab es das Baujahr auch in Weiß.
Auf jeden Fall Glückwunsch zum neuen Schiff.


gruß hamster

nicht quatschen, machen...

Hamsters Goldwingseite

#20  16.09.18, 11:04:33
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Gebrauchtkauf
28 11627
09.06.09, 21:56:17
Gehe zum ersten neuen Beitrag Risse Topcase Gepäckträger Zubehör - Verkleidung
8 1430
09.12.15, 18:50:25
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Gebrauchtkauf GL 1800
7 3742
10.06.09, 18:29:06
Gehe zum letzten Beitrag von Jampel
Gehe zum ersten neuen Beitrag 100.000 km Dauertest
7 1040
29.04.18, 08:56:51
Gehe zum letzten Beitrag von Mikele
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wheelie
6 302
27.12.12, 11:05:50
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0425 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder