[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Seppel55

(Mitglied)

Themenstarter

Vor ca. 2 Monaten habe ich unsere Helme mit einem SENA 30K Bluetooth Headset ausgerüstet. Das SENA 30K ist ein Bluetooth Headset der neusten Generation mit Mesh Technologie. In der Wing wurde das SENA FreeWire Modul eingebaut und mit dem Intercom verbunden. Bis auf 160 mSec Latenz bei der Kommunikation funktionierte alles wie vorher mit dem Kabel gebundenen Headset. Radio, MP3, Navi Ansagen, CB Funk. Es war sogar Mischbetrieb von Bluetooth- und Kabel gebundenen Headset möglich. In der Garage alles perfekt!
Bei der ersten längeren Ausfahrt waren jedoch erhbliche Windgeräusche vorhanden welche vom Beifahrer Headset kamen. Das Haedset läst sich über eine Smartphone APP konfigurieren. Alle erdenklichen Einstellungen wurden ausprobiert. Ein größerer Windschutz wurde montiert. Die Geräusche wurden zwar weniger, waren aber immer noch hörbar und durch die Latenz in der Übertragen erheblich nerviger als beim Kabel gebundenen Headset. Jetzt konnte nur noch ein anderes Mikrofon helfen. Ich wollte es mit dem AeroMike von J&M probieren. Hat ja auch in den Kabel gebundene Headsets bestens funktioniert. Gestern habe ich dann testweise das J&M Mikro angeschlossen. Das AeroMice ist ein dynamisches Mikrofon mit abgesenkten unteren Frequenzbereich. Liefert also weniger Pegel als das original SENA Mikrofon. Um den Intercom vom SENA 30K zu aktivieren muste ich in das Mikrofon brüllen. Ein Vorverstärker muste dazwischen. Mit ein paar Teilen aus der Elektronik Kiste einen Verstärker aufgebaut, angeschlossen und den Pegel angepasst. Funktioniert, der Unterschied zwischen den beiden Mikrofonen war sofort hörbar. Zusammenbauen und auf dem Moped testen.
Jetzt kommt der Aha Effekt. Nachdem das Mikrofon am Helm montiert war, war ein Tickern (ca. 30 Hz) im anderen Helm zu hören. Alles noch mal überprüft. Wenn das Mikrofon weiter vom Helm entfernt wurde ist das Ticketn schwächer geworden. Ein wenig Messtechnik aufgebaut. Die Ursache für das Tickern war direkte HF Einstrahlung von der Mesh Antenne. Was mich wiederum stutzig machte. Bei Bluetooth wird normalerweise mit sehr geringen Sendeleistungen gearbeitet. Bluetooth arbeitet mit einem 2,4 GHz HF Burst. Kann man sich wie einen Stroboskopblitzer vorstellen. Es werden kurze intensive HF Impulse gesendet. Die Kommunikation über das Mesh Netzwerk sollte eine Reichweite von bis zu 1,6 Km haben. Mir dämmerte, das da doch einiges an Sendeleistung abgegeben werden muss um auf diese Reichweite zu kommen. Und das direkt an meinem Kopf. Nach weiteren Messungen stellte ich fest, dass das Headset auch sendet wenn nicht gesprochen wird. Es erfolgt auch keine Reduktion der Sendeleistung bei geringen Abstand der beiden BT Headsets (Fahrer/Beifahrer Betrieb).
Bei einer längeren Fahrt über mehrere Stunden kommt da einiges an HF Leistung zustande was da in den Schädel gehämmert (geblitzt) wird. Meiner Frau darf ich das gar nicht erzählen, die würde den Helm nicht mehr aufsetzen.
Werde in den nächsten Tagen noch ein paar Messungen mit präziseren Messgeräten machen und versuchen die Innenseite des Helms mit Alufolie auszukleiden.
Werde weiter darüber brichten

Gruß Wolfgang

#1  16.09.18, 18:21:51
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag TomTom Rider 400 - seit gestern an Bord
254 47865
25.07.17, 19:48:16
Gehe zum letzten Beitrag von haraflo
Gehe zum ersten neuen Beitrag Original Headset Goldwing vs Nolan N-Com
33 15390
12.06.12, 21:15:37
Gehe zum letzten Beitrag von Freeman
Gehe zum ersten neuen Beitrag Blootoothverbindung
40 2432
25.08.18, 16:17:26
Gehe zum letzten Beitrag von Curd
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bluetooth Adapter für Intercom von Sena - Audioanlage
9 8169
17.07.16, 20:50:17
Gehe zum letzten Beitrag von hamster
Gehe zum ersten neuen Beitrag Autocom Pro Automatic
19 6844
15.07.12, 21:31:44
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0307 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder