[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

paternioner

(Mitglied)

Themenstarter

Meine, natürlich subjektive, Einschätzung: Ob sich Honda selber und vor allem uns mit der Neuen einen Gefallen getan hat? Klares Nein! Nach Österreich- und Sachsen Treffen, nach Probefahrten und auch nach vielen Gesprächen mit anderen habe ich den Eindruck, die ist eigentlich durchgefallen. Vor allem die Frage steht im Raum: Warum so ein Einschnitt? Will man jüngere damit erreichen? Bei dem Preis wohl kaum und eine Abriegelung bei 180 ist auch nicht förderlich bei der Zielgruppe. Staufächer fehlen komplett, Scheibe zu schmal, wo sind unten die Heizflügel, wo ist der Platz im Topcase? Ich habe von Beifahrerinnen gehört das es jetzt auf einmal am Rücken in Gürtelhöhe ziehen soll. Diese technischen Gimmicks mit mehreren Fahrmodi……….also entweder will ich einen Rolls oder einen Ferrari, aber keine eierlegende Wollmilchsau die nichts richtig kann (mir steigt schon wieder der Blutdruck).
Sorry, aber auch das Erscheinungbild von vorne, jetzt oben schmal unten der dicke Motor, gehört für mich zu der negativen Seite. Weiss jemand was über die Verkaufszahlen?


#1  13.10.18, 19:21:35

st1100

(Mitglied mit Biete)



Ich bin die Neue im Regen eine Stunde probegefahren und danach mit meiner alten 2001er im Regen nach Hause.

Der Wetterschutz der neuen Scheibe ist besser, die Füsse werden im Regen nicht nass und die Hände auch nicht,
das kann sie deutlich besser und meine zwei Helme passen wie bei der Alten nebeneinander ins Topcase.

Schneller als 180 bin ich mit meiner auch noch nie gefahren, das Cockpit der Neuen ist schöner und die Sitzheizung um Klassen besser.
Antischlupf hatte schon meine 94er Pan, das vermisse ich an meiner 2001er Wing. Auch das ist ein klares Plus der Neuen.

Das Staufach ist direkt vor dem Fahrer, wenn man keinen Airbag ordert und das Drehzahlniveau bei Tempo 100 ist nur 2000 statt 2600 bei der Alten.
Das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Und ich finde, man kann sie eher mit nem Bentley vergleichen. Schnell und luxuriös lachen

Ich finde die neue besser und auch schicker, aber ich muss noch 15 Jahre warten, bis ich mir ne 2018er leisten kann mit Augen rollen

Tommy



www.motorrad-hänger.de
#2  13.10.18, 20:34:20

Klonko

(Mitglied)


Nach Wechsel von einer 2014er GL auf eine DCT und bald 30’000 km: einfach geil (trotz einiger Verbesserungsmöglichkeiten).


#3  13.10.18, 20:39:11

Goldfire

(Mitglied)



Finde ich auch , ist ein geiles Teil. Und über Verkaufzahlen rätzeln, versuch mal eben schnell eine zu kriegen.


Goldwing fahren ma.../ist einfach Geil
#4  13.10.18, 21:53:21

gl1800b

(Mitglied)



Preis-Leistung ist doch klar besser als beim Vorgänger, Honda hat alles richtig gemacht! Die kleinen Mankos (je nach Sichtweise) sind eben dem DCT geschuldet, daraufhin ist die entwickelt!
Von der Zulassungsstatistik kann man heute auch noch keinesfalls auf eine Käuferakzeptanz schließen und ob überhaupt mehr Stückzahlen für Deutschland möglich wären bei überall fast gleichzeitiger Markteinführung?
Kritiker gibt es immer Konkurrenz belebt das Geschäft auch wenn es unter dem Strich nur ein Licht und Schattenspiel bleibt.
Die Geschmäcker sowie die Nutzungsargumente sind sehr unterschiedlich dennoch ist genau genommen solch ein Motorrad auch überhaupt nicht wirklich vergleichbar. Anders ausgedrückt, wer in dieser Kategorie vergleicht wird wohl selten Zufriedenheit finden. zwinkern


es grüßt der Bernhard aus Heidelberg
#5  14.10.18, 10:42:46

Goldfire

(Mitglied)



es gibt immer welche die was zu meckern haben und dann irgendwann haben die auch so ein Teil. War doch 2001 wie die erste 1800derter kam genau so.


Goldwing fahren ma.../ist einfach Geil
#6  14.10.18, 17:29:44

Michael

(Mitglied mit Biete)


Ich bin absolut sicher das es jede menge Motorräder gibt die das gleiche oder besser können wie die neue Goldwing. Aber das Thema heißt doch wohl Goldwing.

#7  15.10.18, 11:18:05

Megascooter

(Mitglied)



Zitat:
also entweder will ich einen Rolls oder einen Ferrari, aber keine eierlegende Wollmilchsau die nichts richtig kann

Die Sicht kann ich irgendwie verstehen...du hattest bisher einen VW Bus, und der offizielle, lang erwartete Nachfolger ist plötzlich ein Porsche Cayenne, ohne Bank, die man zum Bett umbauen kann, mit weniger Laderaum, dafür 280 km/h schnell, bedingt geländetauglich und mit 8-Zylinder und Lederausstattung als Basismodell. Die eierlegende Wollmilchsau eben.

Beim Tempo des Modellwechsels bei der Goldwing wirst du vermutlich die nächsten Jahre damit leben müssen. Bleibt also nur, die Alte zu pflegen, eine junge Gebrauchte zu kaufen oder Dich bei den Mitbewerbern umzusehen.

Ich vermute, Honda wird sich was dabei gedacht haben, ein Fahrzeug mit einigen Alleinstellungsmerkmalen so konsequent umzubauen. Zum Beispiel: wie hat sich der Absatz des alten Modells in den letzten Jahren entwickelt? Was verdienen wir an Verkauf, Wartung und Ersatzteilen? Welches Image wollen wir in 2 / 5 / 10 Jahren haben? Was hat die Konkurrenz im Angebot, was verkauft sich bei denen? Das kann funktionieren (s. Mini) oder in die Hose gehen, wie Daimler mit der A-Klasse gezeigt hat (Auto für die junge Familie, wurde der Rentnertransporter schlechthin).

Honda weiß die Fahrer von 10 oder 30 Jahre alten Wings mit > 100.000 Meilen auf dem Tacho als Imgeträger sicherlich zu schätzen, aber sie schätzen den Absatz heute auf Ihren Hauptmärkten offenbar anders ein.

Ich persönlich hätte ein noch größeres, noch schwereres Model wie die vorherige sicher nicht in Betracht gezogen.


Gruß Achim
#8  15.10.18, 12:59:42

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Der größte Markt ist nicht mehr Europa oder USA, jetzt wird es Asien und Russland. Da gibt es die jungen Leute mit viel Kohle in der Tasche, die eben keine ahnung von Goldwing haben, aber den Namen als Prestige brauchen. Darauf ist sie hin entwickelt und vielleicht wird sie dort funktionieren... Für mich bleibt es ein sehr trauriger Kompromiss... Ab der Sc47 ging's bergab... Jetzt ist es endgültig ein zierlicher Sporttourer, aber eben keine Goldwing mehr.


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#9  15.10.18, 16:04:56

Klaus (T34)

(Mitglied mit Biete)



Hallo Flüsterer,
dem ist nichts hinzuzufügen.
Gruss Klaus

#10  15.10.18, 17:40:56

Bakerman

(Mitglied)



Hallo ,

ich kann völlig verstehen, dass die Neue nicht bei allen Goldwing Fahrern gut ankommt. Gerade bei GW Fuchs ist es besonders zu sehen . In einem Riesen Ausstellungsraum stehen all die beeindruckenden Goldwings und da neben die Neue ohne all dem Schnick-Schnack dran, eben dagegen fast völlig nackig . Die wirkt einfach nur klein und ist eigentlich keine Goldwing.
Zwar hatten wir das Thema schon des Öfteren, eigentlich bei jeder Neuen , aber dieses mal zielt der Modellwechsel eindeutig darauf ab andere Käuferschichten zu erreichen.Die "alten" 1800 fahren und fahren und dass auch noch fast perfekt. Sicher kann man damit auch nicht die jungen Leute erreichen , die würden nie so viel Kohle ausgeben, aber andere auch von anderen Marken und sicher auch einige Pan- Fahrer werden sich von der neuen Goldwing überzeugen lassen. Ich jedenfalls habe mich überzeugen lassen und meine GTL abgegeben und habe dies nach ca. 3000 km nicht bereut , auch wenn die GTL in manchen Sachen besser war. Ich war aber auch noch nie ein typischer Markenfan weder beim Wechsel von der LT zur GL noch dann von der GL zur GTL und jetzt auch nicht zur neuen Goldlwing . Es war in meinen Augen immer eine Verbesserung und was das wichtigste ist ich bin Glücklich!!

Gruß Frank

#11  17.10.18, 11:05:45

Michael

(Mitglied mit Biete)


Du hast es sehr gut beschrieben. Ich wünsche dir viel Freude und Spaß mit dem Motorrad.

#12  17.10.18, 18:47:58

Klonko

(Mitglied)


Zitat:
Bakerman: ... stehen all die beeindruckenden Goldwings und da neben die Neue ohne all dem Schnick-Schnack dran, eben dagegen fast völlig nackig . Die wirkt einfach nur klein und ist eigentlich keine Goldwing. ...


Sind die GL1000, GL1100 und GL1200 auch keine richtigen Goldwings?

#13  17.10.18, 20:00:37

Bakerman

(Mitglied)



Sorry KLonko ,
natürlich sind sie das !
War von mir nur ein Vergleich mit dem unmittelbaren Vorgänger der neusten Goldwing, damals war die Entwicklung ja eigentlich immer so , dass die Teile immer größer und dicker wurden, und das man das mit dem Namen Goldwing in Verbindung brachte, obwohl hier auch die Technik immer besser wurde. ! Heute steckt die Größe eben noch mehr in der Technik und nicht in den Abmessungen !

Gruß Frank

#14  17.10.18, 20:52:00

Kavoti

(Mitglied mit Biete)



Frank, so ist es.
Nach drei 1800er, die letzte war gerade erst zwei Jahre alt, habe ich mich auch entschlossen auf die DCT zu wechseln. Heute, 4 1/2 Monate später und mit 16.000 km am Tacho, davon ca 85% Alpenpässe, noch keinen km bereut. Es ist halt eine Sport GoldWing

#15  17.10.18, 23:00:02

gl1800b

(Mitglied)



freuen gut_gemacht


es grüßt der Bernhard aus Heidelberg
#16  18.10.18, 14:40:20

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



@Bernhard,

du sagst weiter oben, das Preis-/Leistungsverhältnis sei eine Steigerung zum Vorgänger. Da hat wohl die rosarote Goldwingbrille zugeschlagen lachen .

Ich habe sie mir letzte Woche bei Tobias angeschaut und probegehockt (Tour/DCT). Wenn man ehrlich ist, ist Honda nur den anderen hinterhergehechelt und hat das drangemacht, was bei Anderen im obereren Preissegment seit längerem Standard ist, wobei die Bikes etliche 1000er unter der Wing rangieren.

Für mich ist das eine 1800er Pan European, durch die schmalere Silhouette wirkt der dicke Motor wie ein überdimensionierter Legostein da unten drin. Aber wohlgemerkt, ich meckere überhaupt nicht, das ist gewiss ein tolles Motorrad, aber von der Goldwing ist in meiner total subjektiven Wahrnehmung nur der fette Six-Flat und der Name übrig geblieben. DCT und TCS, elektrische Scheibe, das hatte ich alles schon an Pan European bzw. Crosstourer.

Ich freue mich für/mit Jeden, den die Maschine so fasziniert, dass er den dicken Haufen Kohle dafür investiert hat und sich mit dem Moped das Lebens versüßt. Ich lese hier auch gern die positiven Rückmeldungen der Neukäufer...oder auch die leichten Kritiken. Mir würde meine alte 1800 mit DCT, TCS und el. Windschild, dazu moderne LED-Lichter und bloss keine Spitzbubenfruendliches Keyless-Go reichen. Aber das ist Geschmacksache, sonst würde alle unisono das gleiche Mopped fahren, die Vielfalt ist die Würze.




Goldwing 1800 / CBF 1000

http://www.honda-paneuropean.de/portal.php
#17  18.10.18, 15:30:21

Klonko

(Mitglied)


Zitat:
Olli: ... bloss keine Spitzbubenfruendliches Keyless-Go ...


Im Gegensatz zu den mir bekannten Keyless Systemen von sogenannten Premium-Herstellern kann man das Honda-System mit einem Knopdruck deaktivieren und aktivieren und damit den Spitzbuben das Leben schwerer machen. Müssen eher schwere Jungs ran, um die Goldwing aufzuladen.

#18  18.10.18, 19:05:50

gl1800b

(Mitglied)



Seh ich auch so, außerdem ist sie ja Diebstahl-versichert.
Egal mir wäre Keyless sehr lieb ich ärger mich meist wenn ich am Heck mit dem Schlüssel rumstocher.
Egal auf das DCT kann ich gerne verzichtet, bei meiner brauchts kaum zum Schalten, ich fahre in der Regel im 2ten an und schalte dann mit Doppelklick in den 4ten und gut ist. Wenn es schneller wird außerhalb dann auch ohne Kupplung in den 5ten, für enge Radien flutscht der 3te, ob 15 oder 75, ehrlich was brauche ich da ein DCT das dann doch wie man liest oft per ✋ manipuliert werden will?
Nein ehrlich mir gefällt die Neue nur besser von hinten und vom Preis, denn mit allen Extras ist der "Neue Bagger" billiger als meine F6B ohne alles war. Ich hab kein Rückwärtsgang, ok noch nie vermisst, kein eingebautes Navi, gut mein Nachrüstblaupunkt tut es auch aber kostete ja extra incl. der Aktivhalter.
Nein die techn. Zubehörliste der Neuen will ich nun wirklich nicht komplett ab arbeiten und mit meiner GL vergleichen. zwinkern
Der Hybrid Antrieb der fehlt halt noch, dadr aber dann.


es grüßt der Bernhard aus Heidelberg
#19  18.10.18, 22:51:35

Winger5502

(Mitglied)



Nach knapp 6000 Kilometern auf der neuen Goldwing gebe ich doch nun mal auch meinen Senf dazu.

DCT, möchte ich nicht mehr missen. Macht das was es soll, schalten ohne sich irgendwelche Gedanken machen zu müssen, ein vollkommen entspanntes Motorradfahren. Im Tour-Modus geht dies am besten, da braucht man manuell noch nicht mal eingreifen. Fährt eigentlich wie eine Sänfte und macht unglaublich viel Spaß.

Optik, einfach super, zumindest in meinen Augen. Der Motor, ein Gedicht, da sehe ich auch gerne über die Proportionen hinweg, der ist halt so voluminös und muss irgendwo hin.

Die Vorgängerwing war dagegen pottehässlich wenn man die beiden nebeneinander stehen sieht, viel zu dick und viel zu breit. War von daher für mich nie eine Option und bin Honda dankbar das sie einen adäquaten Nachfolger für die PAN entwickelt hat, auch wenn sie nun Goldwing heißt.

Bin auf jeden Fall voll überzeugt von dem Teil und möchte keinen der bisherigen gefahrenen Kilometern missen, keinen einzigen, und es werden noch viele viele weiteren folgen hoffe ich doch.
Die 320000 PAN Kilometer (195000 auf der ST1100 und 125000 auf der ST1300) werde ich wohl altersbedingt leider nicht mehr erreichen, da habe ich 20 Jahre für gebraucht, da wäre ich dann 83. Aber ein paar schöne Jährchen dürfen es dann doch noch sein.

Gruß Wolfgang



Ich lege mein Geld jetzt in Steuern an, denn die steigen bestimmt.
#20  20.10.18, 03:50:53
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
106 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3141 43819
06.08.17, 10:29:21
513 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1897 86025
20.09.17, 12:09:16
Gehe zum letzten Beitrag von gl1800b
27 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Saisonabschlußfahrt in Franken
940 126119
26.10.12, 20:31:49
59 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Garmisch Tour 2013
1840 164733
16.09.13, 21:12:41
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 31136
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.503 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder