[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

WingWing

(Mitglied)

Themenstarter

Moin zusammen

Mein Handbuch ist auch auf Englisch. Ist nicht so meine Sprache freuen

Hat jemand so etwas noch rumliegen. BJ 5/92 1500 SE hilfe


Liebe Grüße...Claudio

Alles wird gut !!!!
#1  18.10.18, 10:29:35

Karl-Heinz

(Administrator 1)



Hallo Claudio,

das was Du da hier gemacht hast, ist eine Aufforderung zur Copyrightverletzung und das ist strafbar!
Bitte wiederhole das nicht wieder, denn das führt zum Ausschluß!

Noch einmal wiederholt zur Info:

HONDA hat nie ein offizielles Werkstatthandbuch für die GL 1500 herausgebracht. Alles, was auf fem Markt ist, ist absolut fragwürdig und kann bei Auffinden zu eine sehr hohen Geldstrafe führen.
Im übrigen liest HONDA Deutschland hier mit...
Ich kann Dir aber mitteilen, das es deutsche gebundene Handbücher gibt. Die werden hier und auch in Ebay etc. von Zeit zu Zeit angeboten. Hinzu kommen dann noch Nachträge, die insgeamte mwhrere Bände umfassen.

Du kannst hier mit der Suchfunktion auch danach suchen um Infos zu erhalten.


Gruss
Karl-Heinz
#2  18.10.18, 14:21:02

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)



Jetzt muß doch mal ne Blöde Frage stellen. mit Augen rollen

Wenn es nie ein WHB gegeben hat wie kann dann gegen ein Copyright Verstoßen werden?
Es kann doch nichts Verbreitet werden was es gar nicht gibt? mit Augen rollen



Gruß Erich
#3  18.10.18, 15:16:25

erich6856

(Mitglied)



Und er fragt ob jemand eine Deutsche Version hat und nicht mehr braucht, was ist daran Strafbar.


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#4  18.10.18, 15:29:02

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Ich finde auch, dass der Chef da überreagiert hat. Es wurde nicht nach Kopien pp. gefragt.


Goldwing 1800 / Suzuki DL 650

#5  18.10.18, 15:32:06

kasy

(Mitglied)



ich denke mal, Karl-Heinz meinte, es gab nie ein offizielles Handbuch in elektronischer Form oder auf Datenträger.


Gruß Heiner
GL 1500 exclusiv
BJ 1989 US
#6  18.10.18, 15:48:07

Karl-Heinz

(Administrator 1)



Um das aufzuklären!!!!

Er hatte hier eine Kopie als CD oder auf USB-Stick verlangt.

ICH HABE DEN TEXT ABEGÄNDERT, DAMIT ER KONFORM IST!


Ich habe da nicht überreagiert!

Wer richtig lesen tut ist hier eindeutig im Vorteil, denn da steht

geändert von: Karl-Heinz - Heute, 14:15:43




Gruss
Karl-Heinz
#7  18.10.18, 19:29:31

Karl-Heinz

(Administrator 1)



PS: So bin ich übrigens bereits seit dem Beginn des Forums bei den faulen Angeboten.

Alle solche Angebote und Anfragen wurden entweder geändert oder gelöscht.


Gruss
Karl-Heinz
#8  18.10.18, 19:31:56

WingWing

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo

Karl Heinz war keine böse Absicht.:keinproblem tschul


Liebe Grüße...Claudio

Alles wird gut !!!!
#9  18.10.18, 20:27:18

erich6856

(Mitglied)



Lieber Karl Heinz, wenn das oben stehen täte freuen , geändert von: Karl-Heinz - Heute, 14:15:43

Hätte ich nichts geschrieben freuen


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#10  18.10.18, 20:46:22

Karl-Heinz

(Administrator 1)



Lieber Erich. Da Du um 5.29 geschrieben hast, war es bereits drin.

Für mich ist das Thema erledigt. Durch die Abänderung vermeide ich nur das ein Abmahnanwalt so etwas aufgreift und ich hm dann die Kostennote gemäß der Ankündigung in den Regeln durchreiche.

Im Übrigen bleiben bei solchen nicht nur die Abmahnkosten hängen, sondern auch die Kostennote des dazugehörigen Anwalts. Da kommen schnell mal 30T€ zusammen!

Nehmt Euch das mal vor die Augen, bevor wieder einmal jemand CD's oder PDF von Werkstatthandbüchern der GL 1500 sucht!
Digitales Material gibt es da nicht!


Gruss
Karl-Heinz
#11  18.10.18, 21:35:45

Karl-Heinz

(Administrator 1)



Nachtrag, zu dem Beitrag wegen der Änderungen. Ich kann das als Administrator natürlich sehen, somit kann ich Beiträge und Inhalte einschätzen.

Ich hätte das vielleicht direkt wie bei älteren Beiträgen geschehen, unter den geänderten Beitrag schreiben sollen, damit das eher erkennbar ist. Darum Danke für den Hinweis noch einmal Erich, ich gelobe dahingehend Besserung, das ich das in Zukunft wieder direkt in den Beitrag schreibe und es so für die normalen Benutzer erkennbar ist. Das ganze kommt ja auch Gott sei Dank nicht so oft vor.


Gruss
Karl-Heinz
#12  19.10.18, 04:59:51
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Suche Reparaturanleitung 5061/5062 (Bucheli) für GL 1100 Bj 83
5 3217
02.10.13, 15:29:55
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reparaturanleitung
2 5843
11.01.11, 18:52:51
Gehe zum letzten Beitrag von Luciferrot
Gehe zum ersten neuen Beitrag Handbuch / Reparaturanleitung
2 2680
24.06.09, 22:33:52
Gehe zum letzten Beitrag von Bluewinger
Gehe zum ersten neuen Beitrag Werkstattbuch / Reparaturanleitung GL 1200
7 6638
15.05.08, 10:47:25
Gehe zum letzten Beitrag von armingut
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bezugsquellen Werkstatthandbuch SC68 - Literatur
12 1360
31.03.17, 22:31:22
Gehe zum letzten Beitrag von bernie
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0274 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder