[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Wastl

(Mitglied)


Themenstarter

1HFSE22A0TA000070

und was sagt die mir jetzt?


GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#81  19.12.18, 15:49:54

Wastl

(Mitglied)


Themenstarter

War nochmals unten und habs verglichen.
Stimmt
Farbnummer G156P


GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#82  19.12.18, 16:07:59

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)



#Wastl

Ist lt. Liste eine 96'er Aspencade (Modell SE-t)

GL 1500 SEt 1996 1HFSC22C*TA000001- Gold Wing

Hier noch der (externe Link (ganz unten)) dazu:

http://www.lo-moto.de/lomoto-112.html

Gruß
Driver_1000


Dateianhang:

 Modellliste.xlsx (58.57 KByte | 11 mal heruntergeladen | 644.29 KByte Traffic)




Unmöglich - sagt deine Angst
Zu viel Risiko - deine Erfahrung
Sinnlos - Dein Zweifel
Versuchs - flüstert Dein Herz
#83  19.12.18, 16:37:23

Wastl

(Mitglied)


Themenstarter

was bedeutet
96'er Aspencade (Modell SE-t)
vor allem für was steht das "t" am schluß?

Dann weiß ich wenigstens dass es wirklich ne 96er ist,

aber warum stimmt dann der ganze Stromplan und verschiedene Bauteile nicht damit überein?




GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#84  19.12.18, 16:45:56

Driver_1000

(Mitglied mit Biete)



Es gab zu Beginn der GL 1500-Reihe (1988) die 'normale' 1500er, dann die Interstate (o. Rückwärtsgang etc.) UND die Aspencade, dann die SE-Modelle (2-fach Farblackierung Ton in Ton) und später noch die versch. 'Edition' Modelle bis zum Ende der Baureihe im Jahr 2000.

Die Interstate war wegen des fehlenden Rückwärtsgangs, Kompressors u. abgemagertem Cassettenplayer denkbar unbeliebt - und ist sie heute noch.

Dann die US-Modelle (Grauimport) u. die Deutschen Maschinen (hatten nur eine kurze Scheibe am Anfang u. den so gen. 'Pizzakoffer' (= flaches Topcase) hinten).

Hier gabs sicherlich eine andere Kabelfarbe oder versch. Kabel waren erst gar nicht vorhanden (Deutsche Modelle).

Genaueres dazu kannst Du in einschlägiger Literatur nachlesen...

Einige Deutsche Modelle wurden umgebaut (aufgepeppt) - zu horrenden Preisen.

Das als kurze Abhandlung zu Deiner Frage.

Aber 1996 soll alll dies kein Thema mahr gewesen sein - und Deine ist definitiv aus Bj. 96.

Vermute mal dass die Bezeichnungen als interne Abgrenzungen der einzelnen Baujahre (z.B. Bj. 2000='y')
gelten sollen.

Siehst Du an/in der Tabelle.

Farbcodierungsunterschiede der Kabel könnten Deutsche/Importmaschine USA sein. Vielleicht weiß hier ein Spezi im Forum mehr?

Gruß
Driver_1000


Unmöglich - sagt deine Angst
Zu viel Risiko - deine Erfahrung
Sinnlos - Dein Zweifel
Versuchs - flüstert Dein Herz
#85  19.12.18, 16:52:04

Wastl

(Mitglied)


Themenstarter

Dann hab ich sogar das richtige WHB
(67MN500C)
ist zwar in englisch, habe das rep Buch auch in deutsch, die Bilder und beschreibungen sind identisch, aber meine Bauteile sind anders.


GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#86  19.12.18, 18:02:17

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Hast Du einen Lichtschalter? Klickt ein Relais an Du die Bremse betätigst?


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#87  19.12.18, 18:23:48

Wastl

(Mitglied)


Themenstarter

???
Ja Lichtschalter ein, Licht geht an.(ein Relais schaltet)
Bremshebel oder Bremspedal ziehen, drücken, Bremslicht ein. (Relais schaltet)
Hat die Frage ne bestimmte Bedeutung?


GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#88  19.12.18, 20:14:39

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Entweder das Relay ist kaputt oder die Pumpe selbst.

Die Stromzuführung zum Relay lässt sich leicht durchprüfen.
Wo das Relay sitzt dürfte ja bekannt sein.

Das was Du gefunden hast ( 16 Polig ) ist mit Sicherheit NICHT das Pumpenrelay.


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#89  20.12.18, 15:13:02

850AWD

(Mitglied)



Wastl schrieb ... Habe die Benzinpumpe direkt auf plus gesetzt, dann läuft sie bin dann auf die Suche nach dem Pumpenrelais gegangen




Gruss

Uli



Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein. Laster sind echt.

Klaus Kinski

#90  20.12.18, 15:15:39

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Na ja, wenn er das richtige gefunden hat kann er es ja durchprüfen.
Kleiner Tipp : Das linke obere hinter dem rechten Koffer.

Was wir aber auch nicht wissen;

Es ist ein Gespann. Eventuell hat die einen zweiten Tank, zweite Pumpe, umgefrickelte Zuleitungen / Relays. Wer weiß das schon ?
Da kannst natürlich lange suchen und Tipps geben wenn nichts mehr stimmt.



Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#91  20.12.18, 15:19:36

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



@wastl... Ja, die Frage ist von Bedeutung... Lichtschalter UND Relais fürs Bremslicht hatte ich noch nicht... Die Mikroschalter klicken ziemlich laut -> bist Du Die ganz sicher mit dem Relais?

Erklärung aus der Praxis...Lichtschalter ja, Bremslicht Relais nein -europäische Elektrik...
Lichtschalter nein, Bremslicht Relais ja -> US Elektrik

Und das sind die schnellsten Punkte an der man sie erkennen kann, da sind dann die kompletten Kabelbäume nicht identisch...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#92  20.12.18, 15:22:38

Wastl

(Mitglied)


Themenstarter

Habs sicherheitshalber nochmal kontrolliert.

Lichtschalter ein (erste Stufe) kein Relais hörbar, erst bei 2. Stufe (fahrlicht) geht ein Relais an.
Bremse. geht bei Fuß und Handbremse ein Relais an.




GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#93  20.12.18, 18:03:24

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Hm...Wahrscheinlich umgebaut wegen zusätzlicher Bremslichter am Beiwagen... Da wird eine Ferndiagnose ziemlich unmöglich - wenn ich aber lese, dass das Reinigen eines Massepunktes schon einiges gebracht hat, würde ich die Winterpause für eine ordentliche Revision der Elektrik nutzen...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#94  20.12.18, 19:28:10

erich6856

(Mitglied)



Eine Revision der Elektrik sollte man schon mal im Wing leben machen, bringt viel. Habe das an meiner auch gesehen.Ich habe auch die ganze Zusatzbeleuchtung über Relais angesteuert.


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#95  20.12.18, 21:50:47
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
93 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3142 43921
12.05.19, 11:18:32
Gehe zum letzten Beitrag von snowfan
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 41769
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
59 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Garmisch Tour 2013
1840 192422
16.09.13, 21:12:41
446 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1923 88807
10.08.19, 12:38:29
Gehe zum letzten Beitrag von Wolle18
27 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Saisonabschlußfahrt in Franken
940 148441
26.10.12, 20:31:49
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.146 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder