[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Megascooter

(Mitglied)


Themenstarter

Ich pack das mal hier zusammen. Vielleicht kommt ja auch von anderen noch was dazu.

Ich hatte in den letzten Wochen obere und untere Windabweiser, eine V-Stream und eine F4 Scheibe montiert, die Scheiben jeweils in Standardhöhe, also rund 20“. Größe ca. 1,80.

Vorab: ich kann das weder mit alten Wings vergleichen noch was zum Sommerbetrieb sagen.

Standard Honda: die Scheibe ist eigentlich gut, in unterer Stellung kann ich ca. 5-10 m vor‘s Motorrad schauen, oben schaue ich immer durch die Scheibe. Windabweiser habe ich in diesem Traumsommer eh nicht vermisst.

Mit abnehmenden Temperaturen kam von hinten die Rückmeldung, daß es an Schultern und Kopf zieht. Ich selbst hatte den Wind mit Scheibe oben an den Schultern gemerktt, und es war außen an den Knien kalt.

1. Schritt: V-Stream, obere und untere Honda Abweiser. Bei der ersten Probefahrt erstmal kein nennenswerter Unterschied. Die V-Stream hat mir von der Optik irgendwie nicht gefallen. Bei der ersten Fahrt über die Autobahn zeigte sich, daß die Abweiser eher für höhere Geschwindigkeiten ausgelegt sind. Das Fahren war durchaus angenehm, man sitzt irgendwie in einer Schale. Fährt man in der Stadt, wird es an den Fingern kalt. Offenbar muß der Wind schon mit etwas Geschwindigkeit herumgeleitet werden. Die V-Stream erzeugt Solo allerdings einen Luftstrom in den Rücken, und ich wußte ziemlich schnell, wo mein Halstuch nicht richtig saß.

2. Schritt: F4-Scheibe, 20“. Höher will ich nicht, ich möchte bei Regen immer über die Scheibe schauen können. Nun ergab sich heute, daß meine Frau über Nacht bei einer Firmenfeier war und ich sie heute morgen abgeholt habe. 7 Grad, aber trocken. Hin solo 60 KM über die Autobahn mit ca. 130 war ok, Zug im Rücken habe ich nicht gemerkt. Finger blieben angenehm warm. Zurück wurde es dann etwas stürmisch, also fuhren wir über die Landstraßen. Rückmeldung von hinten: ok, besser als vorher. Erst auf dem letzten Stück durch die Stadt habe ich dann die Griffheizung auf 2 gestellt, war etwas kühl an den Fingern.


Insgesamt bin ich zufrieden. Die unteren Abweiser kann man, wenn es im Sommer zu warm werden sollte, mit drei Schrauben leicht an- und abbauen. Die F4 gefällt mir besser als die V-Stream, sowohl vom Komfort als auch vom Aussehen. Allerdings muß man auf die Windabweiser neben den Spiegeln eine Folie kleben, da die Scheibe beim Runterfahren dort aufliegt. Aufkleber liegen bei, eine ABE natürlich nicht.



Gruß Achim
#1  08.12.18, 17:08:02
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erfahrungsberichte Bezugsquellen Windabweiser / Airwings - Zubehör
18 5987
19.12.14, 15:08:41
Gehe zum letzten Beitrag von Marcus
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hohe Scheibe
30 9953
05.07.08, 01:45:52
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Zubehör Tachoscheiben ! Beleuchtung ? - Instrumente
45 9671
31.03.14, 10:48:46
Gehe zum letzten Beitrag von Torsten
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neu-Winger auf 2018er GL 1800 - Erfahrungsberichte
34 3648
20.11.18, 10:14:51
Gehe zum letzten Beitrag von Captain340
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erfahrungen mit Probrake Bremsscheiben
22 7280
14.07.13, 21:08:20
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0219 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder