[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Dortmunder

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo.... versuch mal mein problem mit worten auszudrücken...
Ich kann meine windschutzscheibe nicht nach unten verstellen, die ist im oberen hack fest.
Nun hab ich mal alles abgeschraubt und den schieber der die scheibe hoch und runter "geleitet" freigelegt. Dieser schieber sollte (!) ja so konstruiert sein das wenn man iht nach ganz oben zieht der "festklemmer" (federbelastet) in eine neutrale position geht und die sceibe nach unten kommt. So zieht man die scheibe etwas hoch und der "festklemmer" geht in seine normale federbelastete stellung und klickt im nächsten hack ein... die scheibe ist in einer neuen stellung arretiert.

MEIN problem ist dat der feststeller nie seine "neutrale stellung" bekommt. Hab geölt, gegrückt geschoben.... nichts, der will nicht.

hat jemand dieses problem schon mal gehabt? Und was war die løsung???

Sorry wenn meine beschreibung keine literarische glanzleistung ist :-)

Thomas

#1  20.12.18, 19:18:07

Bootmichael

(Mitglied mit Biete)



Hallo,
ja hatte das gleiche Problem habe ihn mit Gewalt auser Betrieb gesetzt,geht super auch ohne.


Das leben ist zu kurz um sich auf zu regen. GL 1800/12 Weiß Vollausstattung nur Stützräder fehlen
#2  20.12.18, 20:30:13

Dortmunder

(Mitglied)

Themenstarter

Hehe, nja..... letzte sesong bin ich damit gut gefahren - in der höchsten position. Aber bei regen hätte ich gerne die möglichkeit die scheibe runter zu bekommen :-)

Thomas

#3  21.12.18, 08:00:51

Klaus (T34)

(Mitglied mit Biete)



Hallo Thomas,
meine Scheibe habe ich immer ganz unten und fahre Super damit, somit habe ich keine Probleme bei Regen Dunkelheit oder Tunneldurchfahrten und das gibt mir ein Sicheres Gefühl. Ich bin 1,90cm groß, und fahre meistens alleine.
Gruss Klaus

#4  21.12.18, 09:37:01

Dietrich

(Mitglied)


Habe meine Goldwing erst seit 2 Wochen. BJ 2006 US Modell. Dann die erste größere Ausfahrt und die Scheibe für eine Autobahnstrecke nach oben verstellt. Super Windschutz. Tja und dann das gleiche Problem. Scheibe lässt sich nicht mehr in die untere Position herunterdrücken. Also Demontage der Frontverkleidung um an den Mechanixnutz ranzukommen. Rumgefummelt, gedrückt, geölt mit dem Schrauberzieher drin herumgepopelt. 4 Stunden später komme ich auf die Idee in´s Forum zu schauen. Nachdem ich schon völlig genervt war, war auch die Gewaltbereitschaft hoch genug. Mit Schrauberziehr und Hammer durch das Loch im Schlitten den Rastmechnixnutz nach hinten weggeschlagen.
Jetzt habe ich eine stufenlose Verstellung. Funktioniert wunderbar. alles wird gut

#5  17.05.20, 11:15:22

MacGyver

(Mitglied)



Habt ihr auch schon mal probiert, nach dem Lösen der Feststellgriffe links und rechts, die Scheibe zuerst hochzuziehen, bevor ihr sie runter zu drücken versucht?
Bei mir funktioniert dieser Mechanütztnix dann so, wie es (wahrscheinlich) gedacht war.


Lieber Kurven ohne Ende, als ein Ende ohne Kurven.
GL1800 SC68 / ST1300 SC51
#6  17.05.20, 19:07:26

Janisi 14

(Mitglied mit Biete)



richtig, bevor die Scheibe aus irgend einer Einstellung nach unten geschoben werden kann muss Sie zuerst komplett nach oben, dann lässt Sie sich leicht nach unten schieben.


Gruß
Heinz
#7  17.05.20, 19:56:02

Dortmunder

(Mitglied)

Themenstarter

Der grund warum die scheibe nicht mehr zu verstellen war, war das der "gleiter" im mechanismus herausgefallen war. Hier liegt, so wie ich das verstanden habe, ein kleiner konstuktionsfehler von honda vor. Neu gekauft, nen buckel draufgeløtet der das teil am platz hält und eingebaut, schwupps funtionier die scheibe wieder. Naja, so schwupps war es auch nicht getan, musste einiges auseinandernehmen vorne, aber alles machbar...

Gruss
Thomas

#8  18.05.20, 14:41:58

Grizzly

(Mitglied)



Thomas, hast Du ein Foto davon gemacht?
So könnten andere Forumsteilnehmer auch von Deiner Lösung profitieren.


Allegro ma non troppo - un poco maestoso
#9  19.05.20, 15:03:47

Dortmunder

(Mitglied)

Themenstarter

Die lösung hab ich bei youtube gefunden :-) hier ist der mechanismus gut erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=isg5GcL4jKw

Auseinandernehmen war ein anderes video ... davon gibts mehrere...

Thomas

#10  20.05.20, 07:16:19
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Überhitzung bei langsamer Fahrt - Kühlsystem
220 94840
12.03.20, 21:04:26
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag TomTom Rider 400 - seit gestern an Bord
254 66340
25.07.17, 19:48:16
Gehe zum letzten Beitrag von haraflo
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Parken am Berg
60 4342
05.05.19, 20:05:20
Gehe zum letzten Beitrag von Hilowinger
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 62377
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Einbau YATOUR USB MP3 Aux Adapter (ebay) - Audioanlage
62 19543
15.05.20, 17:19:05
Gehe zum letzten Beitrag von Renovatio
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1252 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder