[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Schweiger2

(Mitglied)

Themenstarter

Guten Tag zusammen,

ich interessiere mich für den Kauf einer Goldwing, Bj. 2018,und habe auch schon mal "Probe gesessen". Das Motorrad fühlt sich gut an, allerdings ist die Sitzposition für mich nicht optimal.

Zweierlei fällt auf: für meine Statur (176 cm Körperlänge) ist die Sitzposition etwas zu hoch und der Sitz erfordert ein recht breitbeiniges Sitzen. Ich komme nicht mit der gesamten Fußfläche auf den Boden.

Ich habe bei meinen Internet-Recherchen nichts zu "tiefergelegten" oder schmaleren Sitzen finden können. Daher wende ich mich an dieses Forum und hoffe, dass es zu meiner Frage Lösungen gibt.

Vielleicht bin ich auch der einzige, der als vergleichsweise kleiner Mann eine Goldwing fahren möchte ?

Beste Grüße
schweiger2

#1  05.03.19, 09:16:12

Beitragssammler

(Mitglied)


Moin, moin
Als erstes. Ich bin "nur" 173cm und fahre auch ne 1800er. Also von daher gibt es auch noch kleinere Goldwingfahrer. lachen
Die Sitzbank an sich ist gar nicht so hoch. Aber, wie du schon schreibst ist die Sitzbank relativ breit und bei einer "kurzen Schrittbreite" kommt man dadurch schlecht mit den Füßen auf den Boden.
Ich habe eine Sitzbank von Ulitmate-Seats auf meine GL1800 gehabt. Darauf habe ich sehr gut gesessen. Leider hab ich auf meine Frau gehört und die Sitzbank verkauft. Sie rutschte immer nach vorn. Im nachhinein stellten wir fest, dass es an ihrer Hose lag traurig
Die Ultimate ist viel schmaler geschnitten und ich glaube sogar etwas flacher, soweit ich mich erinnere kann man auch zwei verschiedene Sitzbankhöhen bestellen.
Meine Sitzbank habe ich nun im Fahrersitzbereich von einem Sattler ändern lassen. Als "Vorbild" habe ich die Ultimate-Seats genommen. Die Sitzfläche ist etwas tiefer und mit "Mesh-Gewebe" auch etwas komfortabler. Gleichzeitig wurde das Sitzflächenende auch etwas nach hinten versetzt, nur um ca 1,5cm was aber etwa aus macht. Hier mal ein Bild mit der Veränderung. Hatte ich beim Sattler gemacht.
Zum Preis. komplett neuer Sitzaufbau im Fahrersitzbereich, Mash-Gewebe als Alternative zu Gel, Komplett neuer Bezug mit zwei Lederarten. (Die Sitzflächen haben rutschhemmendes Leder)Kedergummi in Silbergrau, Außerdem noch passend dazu bezogen die Fahrersissybar und die Topcaselehne, auch in zwei Lederarten. Alles zusammen hatte mir 750,- € gekostet. Ein Bild der Fertigen und angebauten Sitzbank habe ich jetzt leider nicht zur Hand.

Im Endeffekt finde ich sogar daß ein Goldwingfahrer gar nicht so "groß sein darf". Denn ab einer Bestimmten Größe stoßen die Knie unter Umständen an die Verkleidung.

#2  05.03.19, 13:45:30

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)



Hallo Schweiger 2,
wenn ich das richtig deute, sprichst du von der neuen GL1800, oder noch von der alten GL1800?!
Bei der neuen Goldwing sitzt man etwas höher als bei der alten. Ich würde mich an deiner Stelle mal mit Fuchs in Uslar in Verbindung setzten. Sie können dir garantiert weiterhelfen.
Gruß
Rainer




Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
#3  05.03.19, 14:01:09

Beitragssammler

(Mitglied)


Oh, stimmt. Es geht ja um eine GL1800 Bj.2018. Sorry, das hatte ich überlesen.

#4  05.03.19, 14:51:47

simpel38

(Mitglied)



Hallo Schweiger2, hast Du Dein Problem gelöst?
Wir haben eine GW Bj 2019, Meine Frau ist 164cm und hat beide Füße voll auf dem Boden...abgepolstert und schmaler und den Lenkervorbau geändert...OPTIMAL
Zusätzlich kannst Du Daytona Tour GTX mit Sohlenerhöhung haben...dann klappt das ganz sicher!!!

Grüße aus Korbach
Michael


GW Tour DCT 2019
#5  18.09.19, 19:02:05

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Wolfram aus GG hatte als "kleiner Mann" das gleiche Problem. Es wurde wie bei Ralf (= Hamster) gelöst, die Seriensitzbank seiner neuen TOUR DCT wurde etwas abgepolstert und der Schrittbogen angepasst (schmaler), dazu hat er Helibar Tour Performance Lenkererhöhungen von Wingstuff verbaut, er will von dem Moped überhaupt nicht mehr runter.

---> Info Helibar hier klicken

@Michael, stimmt; GW Fuchs ist ein guter Tipp, ich habe mir letzte Woche bei Carlo eine Saddleman-Bank für meine SC47 gekauft, er hat mehrere Bänke, auch für die Neue, zum probesitzen. Am besten, einfach vorher anrufen. Soweit ich weiss, ist der Haus- und Hofsattler von Fuchs die Fa Medpol in Bovenden bei Göttingen, die helfen auch direkt weiter, so hat man einen Zwischenhändler gespart. Meine Saddleman-Sitzbank habe ich mir nach dem Kauf als 183cm-Mann selber noch 2cm aufgepolstert, da ich für einen laxen Kniewinkel immer hoch hinaus will.




Goldwing 1800 DCT Tour
#6  18.09.19, 19:41:58

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Wolfram hatte hier mitgelesen und mir zur Verdeutlichung an Umbauwillige ein Foto zugesandt.




Goldwing 1800 DCT Tour
#7  19.09.19, 08:35:30
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
93 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3142 43929
12.05.19, 11:18:32
Gehe zum letzten Beitrag von snowfan
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 53331
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kontaktliste für Goldwinger
152 32274
07.06.17, 18:07:08
Gehe zum letzten Beitrag von Sunshine
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erste Fahrt DCT Getriebe - Erfahrungsberichte
157 31601
30.05.20, 10:13:26
Gehe zum ersten neuen Beitrag Tagesthema Japan
133 3355
29.03.12, 09:37:35
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1423 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder