[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

armingut

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Hallo,
ich fahre seit 1979 durchgehend Goldwing und habe immer gedacht, ich wüsste zumindest was da alles so gebaut wurde. Denkste! Bei der Suche nach einem GL1100 Motor ist mir eine GL1100 Aspencade in die Hände gefallen. War nicht ganz billig, sieht aber noch gut aus und hat glaubhafte 35.000 gelaufen. Der Motor hört sich absolut sauber an. ABER: die Gussräder und innen belüftete Scheibenbremsen, wie die 1200er. So etwas habe ich noch nie gesehen. Mein letzter Stand bei den 1100ern war die Doppelkolbenbremse mit Comstar und nicht innen belüftete Bremsscheibe. Kennt sich da einer aus? Ich hatte vor sie zu schlachten, aber irgendwie muss ich erst wissen was das für ein Schätzchen ist. Vielleicht sucht auch Jemand so etwas, ich habe sie unter "Biete" drin.


#1  29.03.19, 08:53:38

Aspencade-Mani

(Mitglied)



Hallo Armin,
deine Beschreibung deutet auf ein 83-Modell hin. In diesem letzten Baujahr für die GL 1100 waren bei den US-Modellen Gussfelgen verbaut. Wenn es eine 83-er Aspencade ist, müsste sie statt der Rundinstrumente Digitalinstrumente haben.
Diese Ausführung ist inzwischen extrem selten und ich fände es schade, wenn du sie schlachtest. Ist das die blaue 1100-er unter "Biete"? Ist die einzige 1100-er dort. Die abgebildete hat aber einen anderen Kilometerstand als von dir angegeben und auch nicht die Gussfelgen.

Gruß Aspencade-Mani


GL 1100 Aspencade '83
#2  30.03.19, 15:49:53

Urb

(Mitglied mit Biete)



Außerdem hat sie ein anderes Getriebe, einen länger übersetzten 5. Gang mit so einer Art Overdrive Funktion. Die 83 ziger Aspencade hatte auch schon Eine Antidive Gabel und ein integrales Bremssythem . Wie mein Vorgänger schrieb, ein digitales Cockpit.

Es gab sie in rot abgesetzt zweifarbig und in Silber mit Grau zweifarbig abgesetzt. Auch die Sitzbänke waren zweifarbig.

Sowie diese die ich 1983 hatte



Anmerkung Karl-Heinz: Bilderlink korrigiert.


Herzliche Zweiradgrüße
Urb
#3  30.03.19, 21:27:14

Hattori-Hanzo

(Mitglied mit Biete)



Zitat:
Ich hatte vor sie zu schlachten, ...


Tu das bitte nicht, das wäre wirklich sehr schade um dieses seltene Stück!

siehe auch >>hier


GL1200 Standard - Schee wars!

Gruss aus der Oberpfalz
Tom

Traue keinem Ding das du nicht selbst vermurkst hast!
#4  31.03.19, 15:07:46

armingut

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Ich hatte Bilder bei ebay Kleinanzeigen drin, habe sie aber erst mal wieder raus genommen. Die hat eine völlig andere Gabel mit AntiDive und so. Die Gabelholme sind auch weiter auseinander als bei der normalen. Integralbremssystem? Ich glaube nicht. Digitales Cockpit hat sie definitiv nicht. Zweifarbig, grautöne. Ich kann ja mal Bilder rein stellen wenn gewünscht.

#5  04.04.19, 08:51:06

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Das Thema hatten wir schon mal vor langer Zeit. Die innenbelüfteten Bremsscheiben kannte ich nur von der 12er Einspritzer.
Gab es aber doch an der 11er Aspencade letztes Baujahr.
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#6  04.04.19, 17:35:02

Aspencade-Mani

(Mitglied)



Hallo,
Ja stell doch mal Bilder ein. Das hilft bestimmt, dein gutes Stück zu identifizieren.


GL 1100 Aspencade '83
#7  04.04.19, 21:09:42

armingut

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Wie geht das denn mit Bildern hochladen? Ich kann hier nur 250k große Dateien anhängen???

#8  09.04.19, 09:39:48

Walter Zilly

(Mitglied)



Schau mal hier ist ganz einfach der wandelt alles in die richtige Größe um.

Bilder


Gruß
Walter
#9  09.04.19, 10:30:11

armingut

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Ich habe sie jetzt bei ebay Kleinanzeigen wieder aktiviert. Wenn sich Jemand findet, der sie aufarbeiten will, gebe ich sie für 500 weg. Ohne Motor.

#10  12.04.19, 09:51:04

Aspencade-Mani

(Mitglied)



Ja, das ist im Grunde eine originale 1100er Aspencade, Modelljahr 1983 in der Farbe Nimbus Gray Metallic/Achilles Black. Allerdings sind die Verkleidung und das vordere Schutzblech nicht original - haben auch eine andere Farbe -, ebenso die Instrumente. Das müssten eigentlich Digitalinstrumente sein. Diese sind kombiniert mit einem Dashboard, mit deren Tasten ein Kompressor angesteuert wird, der den Luftdruck in Gabel und Federbeinen regelt. Der Kompressor befindet sich unter der Klappe an der Tankattrappe. Auch fehlt das originale Radio im linken Verkleidungsbereich.
Irgendwie sieht deine Aspencade nach Bastelprojekt, evtl. Wiederaufbau nach einem Unfall aus. Was den Motor angeht: der der Aspencade hat eine andere Übersetzung (Overdrive) im fünften Gang als die der normalen GL 1100.


GL 1100 Aspencade '83
#11  19.04.19, 09:31:22

armingut

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Ich habe die GL verkauft.
Vielen Dank für die Informationen die ich erhalten habe, man wird jeden Tag schlauer!
Viele Grüße und allzeit gute Fahrt!
Armin

#12  23.04.19, 09:22:40
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 42687
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neu-Winger auf 2018er GL 1800 - Erfahrungsberichte
34 4901
20.11.18, 10:14:51
Gehe zum letzten Beitrag von Captain340
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Übergriffe in der Kölner Silvesternacht - Eure Meinung dazu
310 9052
01.03.16, 18:45:14
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Persönliches F6b-Treffen
63 6801
16.08.18, 18:23:18
Gehe zum letzten Beitrag von Hardy58
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Tourplanung - Hand auf Herz
21 2431
12.08.19, 21:23:47
Gehe zum letzten Beitrag von BB52
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0595 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder