[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Vielleicht schon bekannt, aber mit der Erhöhung bekommt man garantiert zwei große Helme rein.

Link zu YouTube

Bin mal gespannt, ob der Zubehör in naher Zukunft einen größeren Deckel für das Top Case anbieten wird.
Ich persönlich benötige eigentlich keinen größeren Deckel, weil ich beide Helme ohne Probleme rein bekomme und die originale Topcase Tasche der alten GL 1800 auch rein passt. freuen

Gruß
Rainer alles wird gut






Dateianhang:

 Bildschirmfoto 2019-04-22 um 09.48.52.png (108.31 KByte | 451 mal heruntergeladen | 47.7 MByte Traffic)




Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viel Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon
#1  28.04.19, 00:14:11

Meister Joda

(Mitglied)



Moin zusammen,
„Corbin Saddles - #Corbin Replacement doors with expanded capacity for saddlebags on 2018 - 2019 Gold Wing“
Bedeutet 5,4 Liter pro Seitenkoffer mehr ab Mai 2019.

S.Link:
https://www.facebook.com/CorbinSaddles/photos/corbin-replacement-doors-with-expanded-capacity-for-saddlebags-on-2018-2019-gold/2356017114421761/

Gruß Jörg



#2  10.05.19, 08:15:12

yes

(Mitglied)



Danke, sehr interessant.
Da bin ich gespannt wie das dann aussieht.

danke


John

Honda GL1800A 2011 NebulousBlack
#3  10.05.19, 08:43:38

Bluewinger

(Mitglied)



Breitere Kofferdeckel gab es schon mal für die Honda NTV650 Deauville.


SC68 aus Florida
#4  10.05.19, 09:38:53

Meister Joda

(Mitglied)



Der Link ist besser:

http://www.corbin.com/honda/h18gwdoor.shtml

Jörg

#5  11.05.19, 12:30:40

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Optisch sehen sie sehr schon aus. Von Hinten wirken sie auch sehr wuchtig. Die Sitzbank ist natürlich der Oberhammer.
Gruß
Rainer alles wird gut



Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viel Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon
#6  11.05.19, 15:28:55

blackbike22

(Mitglied)



die sind klasse, sehen gut aus, machen die GW etwas bulliger von hinten und versprechen mehr Stauraum............haben wollen!!!!

........kann man bei Corbin US schon bestellen, die liefern leider nicht nach Europa / Deutschland, und Corbin Deutschland hat die noch nicht im Programm.......shit


Gruss
Bernd

............alles wird gut
#7  12.05.19, 09:37:19

Maxx18

(Mitglied mit Biete)



Sowas habe ich bei der alten 18er immer haben wollen!


Grüße aus dem Norden
Georg
#8  13.05.19, 08:31:50

Sarxoss

(Mitglied)


Hallo.

Hat diese Seitendeckel jemand zwischenzeitlich mal installiert? Mich würde die Meinung interessieren derer die es getestet haben. Hatte heute mit Peter Bleeker einmal darüber gesprochen. Er ist ja Corbin Händler. Falls es noch mehrere Kaufinteressierte gibt könnte man ja eine Sammelbestellung machen.

LG Jens


Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
#9  25.09.19, 18:23:01

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Zitat:
Falls es noch mehrere Kaufinteressierte gibt könnte man ja eine Sammelbestellung machen.


Alles eine Frage des Preises. zwinkern Wenn der Preis stimmt, bin ich dabei.

Gruß
Rainer alles wird gut



Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viel Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon
#10  25.09.19, 18:40:16

7-Kuppler

(Mitglied mit Biete)


Jo, hätte auch gesteigertes Interesse!


Geflügelte Grüße, Dirk
#11  25.09.19, 19:19:00

Meister Joda

(Mitglied)



1000 EUR für 10L Raumgewinn ist schon ein Wort.

#12  25.09.19, 19:23:59

blackbike22

(Mitglied)



auch für mich gilt, stimmt der Preis, wäre ich dabei


Gruss
Bernd

............alles wird gut
#13  27.09.19, 06:29:36

7-Kuppler

(Mitglied mit Biete)


Der Preis ist schon akzeptabel.

Kostet ein Originaldeckel doch bereits knapp 1600 Euronen.

Die Fragen sind nur:

Wieviel kommt noch oben drauf?
Steuer und Überführung werden auch nich umsonst sein.


Geflügelte Grüße, Dirk
#14  27.09.19, 07:00:46

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Ein Seitendeckel für die SC79 zweifarbig kostet laut Händler meines Vertrauens etwas über 1.300 Euronen.
Da kann ich mir kaum vorstellen, dass ein größerer Deckel zweifarbig weniger kosten könnte. Sollten die Deckel ohne Farbe angeboten werden, wird die Lackierung noch dazu kommen.
Ich gehe mal davon aus, dass man dann mit knapp 3T. Euronen dabei ist.
Das macht dann für mich keinen Sinn mehr.

Gruß
Rainer alles wird gut




Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viel Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon
#15  27.09.19, 11:10:13

simpel38

(Mitglied)



...da könnte man für einige Saisons sein Gepaäck mit dem Taxi oder per DHL-Express vorschicken und wäre günstiger zunge raus


GW Tour DCT 2019
#16  27.09.19, 11:45:32

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



So iss datt, wenn man Rolls Royce einspurig fährt, da wird beim Geld zugelangt. Habe mir soeben den Halbzeit-Bericht des 100tkm-Dauertests in Motorrad reingezogen. Auch dort eindeutige Statements, das Stauraumvolumen und dessen schlechte Nutzbarkeit wurde allenthalben eines Luxustourer für unwürdig befunden. Die aufgeführten Inspektionskosten (3mal derbe über 1000 Euro) hatten es auch in sich. Ansonsten fährt das Ding einfach problemlos.

#17  27.09.19, 20:12:08

gl1800nl

(Mitglied)



Ein GoldWing-Zubehörhändler in Frankreich kann die Corbin Deckel für 2595 Euro in Schwarz / Rot anbieten. Andere Farben 1795 Euro pro Satz.

https://www.gold-rider.fr/couvercles-de-sacoches-honda-goldwing-gl18002018-h-18-gw-door.html


Harry

Honda GL1800 2018 DCT/Airbag Rot/Schwarz
Honda CRF1000 2019 Africa Twin DCT Tricolore
Honda GL1000 1976 LTD Europe Spec.
Honda GL1000 1976 LTD USA Spec.
#18  27.09.19, 22:55:12

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Schon 49.377 Kilometer auf der Uhr


https://www.motorradonline.de/tourer/honda-gold-wing-gl-1800-100000-km-dauertest/

Meine Meinung zum Test


Zitat Redaktion:
Der Tankdeckel selbst ist ziemlich leicht und aus Plastik, wurde einem Kollegen weggeweht und kullerte unter ein Auto. mit Augen rollen

Dafür gibt es doch die Halterung am Tankdeckel


Zitat Redaktion
Dabei erwies sich die GL 1800 als durchaus sparsam – eine erste Verbrauchsfahrt auf der Landstraße ergab 4,6 Liter – und reichweitenstark. Mit 21 Liter Tankinhalt sind fast 400 Kilometer möglich. freuen

Kann ich nur bestätigen, bin sogar im ECO Modus auf 4,4 L gekommen


Zitat Redaktion
Mittlerweile gibt es auch die ersten kleinen „Vorfälle“ zu Beginn des Dauertests über 100.000 Kilometer: bei Kilometerstand 6.665 muss zum 1. Mal Öl nachgefüllt werden – bei einer Honda! Einen viertel Liter frischen Schmierstoff genehmigte sich der Sechszylinder-Boxer auf gut sechseinhalbtausend Kilometer. abgelehnt

Ich habe bisher noch nicht einen Milliliter Öl nachfüllen müssen


Zitat Redaktion
Fahrwerk und Bremsen sind deutlich verbessert, die Ausstattung ist viel praxisgerechter als beim 16 Jahre lang gebauten Vormodell. freuen

Das stimmt zu 100%

Zitat Redaktion
Viele Funktionen lassen sich während der Fahrt nicht bedienen, etwa das Navi, und sei es nur zum Tankstelle suchen. traurig

Das bedaure ich leider auch.


Zitat Redaktion
Die 60 Kilometer Kurven hoch und runter machen aber nur Spaß, wenn man die Dicke auf Zwei-Personenbezrieb plus Gepäck hochstellt. Damit verbessert sich die Bodenfreiheit deutlich und die Gold Wing schrappelt nicht in Jeder Kurve mit den Fussraten auf dem Boden.

Bei normaler Kurvenfahrt geht es auch ohne Probleme im Zweipersonenmodus.


Zitat Redaktion
Fährt das Wohnzimmer auf zwei Rädern erst mal, kann man praktisch nichts mehr einstellen, zumindest die direkten Fahrzeugeinstellungen nicht (Modi ausgenommen), der Tempomat funktioniert nur bis knapp 140 km/h und bei 180 km/h fährt man plötzlich gegen den Umkehrschub, denn der 1800er-Sechszylinder regelt plötzlich und ungeschmeidig ab.

Das stimmt, aber ich brauche nicht unbedingt die 180km/h

Zitat Redaktion
Ein ziemlich provisorisch nur in Luftpolsterfolie gewickelter Blechbügel, der haltlos im Topcase herumkullerte, warf Fragen auf. Anhand des Honda-Schriftzuges war klar, dass er zum Bike gehören muss. Blieb die Frage nach der Funktion. Auch in diesem Fall konnte die 258 Seiten starke Bedienungsanleitung helfen: Es ist ein Helmschloss!

Blödsinn, wurde mir bei der Übergabe erklärt wofür das Teil ist


Zitat Redaktion
Die Dauertest-Gold Wing war fällig für den 36.000-km-Kundendienst. Im Zuge der Inspektion gab es neue Bremsbeläge (vorn/hinten/Handbremse) sowie einen neuen Satz Dunlop Sportmax D423F-Reifen. Der Reifensatz schlug mit 380 Euro plus knapp 200 Euro Einbau und Montage zu Buche. Die neuen Bremsbeläge kosten 310 Euro inklusive Montage. Auf die reine Inspektion mit Öl- und Filterwechsel entfallen etwa 340 Euro (alle Preise brutto). Der gesamte Werkstattaufenthalt belastet das Dauertestbudget mit 1.244 Euro.

Das sind nun mal leider die heutigen Preise, aber man kann auch einiges selber und preiswerter erledigen. Wann war eigentlich der Erste Reifenwechsel?!

Zitat Redaktion
Auch das Navi hinterlässt weiterhin Fragezeichen, die sorgfältig geplante Route korrekt zu importieren wollte trotz erheblicher Trickserei nicht gelingen.

Dem kann ich nicht zustimmen. Es klappt nach dem neuen Update ohne Probleme 99 Wegpunkte zu setzen und per Stick auf das Navi zu importieren.

Zitat Redaktion
Okay, zugegeben, schon beim Packen für „Zwei Personen, drei Tage“ macht sich Ernüchterung breit. Wie kann man die Koffer-Innenräume nur so heftig verbauen. Praktisch nutzbarer Stauraum ist was anderes, vor allem wenn man stilvoll mit praktischen Softtaschen reisen will und nicht Shirts, Shorts und Socken einzeln in jede verschachtelte Ecke stopfen will.

Das stimmt allerdings, aber mit einer Reling und einer guten Packtaschen löst man das Problem halbwegs. Man hätte wirklich etwas mehr Stauraum durch größere Deckel gewinnen können.


Zitat Redaktion
Nach einigen zig Kilometern hat man sich auch an der relativ günstig wirkenden japanoid-barocken Plastiklandschaft im Cockpit sattgesehen. Schön und wertig ist anders

Wer so etwas sagt, ist in meinen Augen ein Schwachmat!! Für mich ist das Cockpit sehr hochwertig und zeigt mir alle wichtigen Daten auch bei voller Sonneneinstrahlung an.

Zitat Redaktion
Die Heizgriffe kommen selbst in höchster Stufe nicht wirklich auf Temperatur

Dem kann ich absolut nicht zustimmen. Ich habe noch nie die höchste Stufe benötigt.



Zitat Redaktion
Tiefergehende Funktionalitäten lassen sich größtenteils mit Logik aber nicht ergründen. Menüstrukturen sind chaotisch, Funktionen versteckt und Optionen eingeschränkt. Hier fehlt ein moderner Touchscreen im Cockpit. Das Radio ist „sch....e“. Kaum Empfang, kaum Sound. Das Navisystem lässt sich nicht intuitiv bedienen. Einbindung des Telefons per Bluetooth ist unkomfortabel.

Darüber lässt sich streiten


Über die DCT Erfahrungen bei diesem Test kann ich leider nichts sagen, weil ich eine Schalter fahre und damit auch sehr zufrieden bin. Ansonsten ist der Test aus meiner Sicht positiv.

Gruß
Rainer

P.S.: Die SC 79 ist nach 11T. Kilometer das Beste, was ich jemals gefahren habe. Ein gleichwertiges Motorrad wäre für mich nur noch die BMW 1600gtl






Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viel Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon
#19  28.09.19, 00:09:44

rcmwiessner

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Zitat:
Ein GoldWing-Zubehörhändler in Frankreich kann die Corbin Deckel für 2595 Euro in Schwarz / Rot anbieten. Andere Farben 1795 Euro pro Satz.


Warum sind dann alle Deckel ausverkauft?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass da viele SC 79 Winger zuschlagen.
Dateianhang:

 Bildschirmfoto 2019-09-28 um 00.12.29.png (141.1 KByte | 189 mal heruntergeladen | 26.04 MByte Traffic)




Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viel Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon
#20  28.09.19, 00:18:55
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
500 110199
28.05.21, 19:47:45
Gehe zum letzten Beitrag von Ede
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2019
66 105525
27.12.19, 22:33:29
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2020
38 196455
01.01.21, 09:53:23
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
480 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1981 93201
13.06.21, 23:17:11
Gehe zum letzten Beitrag von 7-Kuppler
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
291 36078
11.10.21, 11:44:51
Gehe zum letzten Beitrag von 7-Kuppler
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.2499 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder