[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Spiel, lies noch mal...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#21  23.09.19, 13:33:37

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

Fängt wieder an zu klemmen.-

Eine Chance gebe ich dem noch......versuche es warm zu verbauen und die Beilagscheibe so zu verkleinern das die Buchse nicht belastet wird.

Bin aber bei dir "Seppel"

#22  11.10.19, 14:25:22

Seppel55

(Mitglied)


Zitat:
Bin aber bei dir "Seppel"

Na endlich, hab schon gedacht ich bin zu blöd das Trumm dran zu schrauben. freuen

Das Teil ist von der Idee her gut. Die Befestigung am Sturzbügel müsste mit einem Kugelkopf gemacht werden. Das Teil wird dadurch teuerer. Die Montage wäre dann aber schnell und zuverlässig zu bewerkstelligen.

Wenn der Halter bei warmen / heißen Motor justiert wird, klemmt es wenn der Motor kalt ist. Das hatte ich auch schon probiert.

Gruß Wolfgang

#23  11.10.19, 15:26:32

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

ok, dann nur den Beilagscheibenversuch......wenn mal Zeit ist werde ich wieder Prtobefahren und berichten.

#24  11.10.19, 17:36:19

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

Ganghebelhalter günstig abzugeben,


suche Ausführung mit Kugelkopf......zahle Höchstpreise.

#25  12.10.19, 12:51:38

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

Funzt halt leider bei mir nicht.....bin halt einer der Pechvögel.....obwohl ich sehr gern hätte es würde funktionieren.

#26  12.10.19, 14:14:51

Seppel55

(Mitglied)


Zitat:
bin halt einer der Pechvögel

Die Glückspilze, bei denen das Teil einigermaßen funktioniert, werden eher in der Minderheit sein. Die meisten ziehen die Schraube vom Sturzbügel nicht richtig fest, damit es zu keiner Verspannung kommt. Das kann es aber nicht sein.
Wenn man sich mit der Problemtik auseinander setzt, wird man zu der Einsicht kommen das es so nicht richtig funktionieren kann. Ein (guter, Zusammenhänge erkennender) Maschinenbauer würde das bestätigen.

Gruß Wolfgang


#27  12.10.19, 15:13:09

erich6856

(Mitglied)



Das Teil nicht fest anzuziehen ist wie mit losen Schnürsenkeln rumzulaufen.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil, es arbeitet einwandfrei.
Der Sturzbügel war oder ist bei meiner auch leicht verzogen, störte mich aber nicht.


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#28  12.10.19, 18:21:19

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Wenn man sich mit der Problematik auseinander setzt, kommt man zu dem Schluss, dass das Teil wie ich bereits beschrieben habe, modifiziert werden muss, um an jedem Moped zu funktionieren. Es sind einfach die Abmessungen zu eng gewählt und der Lagerzapfen 0,2mm zu lang und auch 0,25mm zu dick.

Ich nehme jetzt mal an, dass ihr alle eine Ausführung aus gehärtetem Stahl habt, da es euch anscheinend unmöglich ist, diesen Zapfen so zu bearbeiten, dass das Teil dadurch die erforderliche Leichtgängigkeit bekommt, egal, wie fest die Schraube am Sturzbügel festgezogen wird und auch durch den verringerten Durchmesser leichtgängig und ohne zu verkanten beweglich bleibt, selbst bei nicht zu 100% parallel liegender Achse.

Meine bisher verbauten und gesehenen waren allesamt aus Aluminium, ein Material, welches sich ohne großen Aufwand oder Spezialwerkzeuge mit Feilen, Schleifpapier oder ähnlichem auf die geforderten Abmessungen bringen lässt und sich dann ohne weitere Probleme verbauen lässt. Tut an meiner Wing mittlerweile in der dritten Saison und daraus resultierenden knappen 60.000km genau das was es soll, nur mehr minimales Spiel am der entfernten Seite des Schalthebels zuzulassen und wie ich mich heute bei der Montage einer neuen Auspuffanlage überzeugen konnte, dadurch auch nach dieser km Leistung immer noch dichtem Simmerring.

Aber ich habe von der Materie ja natürlich keine Ahnung und bei euren Moppeds müssten wohl von norwegischen Elfen im Märchenwald bei Vollmond aus Schwedenstahl handgeklöppelte und mit Einhornstaub geschmierte Exemplare verbaut werden alles wird gut


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#29  13.10.19, 03:17:57

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

Ich gebe der Sache natürlich eine Chance. Ich hoffe ich habe es richtig verstanden mit der Nachbesserung und Krieg das hin mit meinen bescheidenen Mitteln.

#30  13.10.19, 10:41:52

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

So, nachgebessert. Ging eigentlich flott.
Beim Anbau und festziehen der Schraube schon festgestellt das es funktioniert.
Vorher beim anziehen war es gleich fest und ging nicht.
Aber langsam, muss sich erst in einer längeren Probefahrt und dann auf Dauer bewähren.
Ich melde.
Gruß Frank

#31  13.10.19, 12:30:58

erich6856

(Mitglied)



Mein Gang hebel Halter ist auch ganz aus Alu mit einer Stahlhülse für den Zapfen. Ich musste nichts nacharbeiten.


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#32  13.10.19, 13:37:19

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)



Zitat Martin:
"Aber ich habe von der Materie ja natürlich keine Ahnung und bei euren Moppeds müssten wohl von norwegischen Elfen im Märchenwald bei Vollmond aus Schwedenstahl handgeklöppelte und mit Einhornstaub geschmierte Exemplare verbaut werden"

...das muß einem erst mal Einfallen. lachen aspass


@Kletti
Freut mich zu Lesen das es doch Funktioniert
alles wird gut




Gruß Erich
#33  13.10.19, 19:03:20

KLETTI

(Mitglied)

Themenstarter

Probefahrt über 100 km durchgeführt.
Alles in Ordnung, auch mit festgezogener Schraube.

Die Nacharbeitung war kein Hexenwerk

Flüsterer, dank an deine Hartnäckigkeit.

Das mit dem Bolzen bearbeiten ging mir wohl beim lesen in den vielen Text unter.

War kein Hexenwerk, aber ich gebe Seppel schon auch recht....das muss schon lange erkannt und schon so optimiert angeboten werden...wenn es ja schon so lange auf dem Markt ist.

Hoffe ich jubeliere nicht zu früh und es kommt erst wieder später, das es klemmt.

Aber man merkt schon nach dem Anbau, beim trocken schalten....da klemmt nichts.

Gruss Frank

PS: war nie persönlich an jemanden böse gemeint.



#34  13.10.19, 20:42:40
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Klappe links vom Schalthebel mit Zug, wozu und wie?
2 407
09.09.19, 20:35:28
Gehe zum letzten Beitrag von KLETTI
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Was ist so was Wert? - Kaufberatung
20 1886
31.01.18, 18:02:14
Gehe zum letzten Beitrag von GL-Supra
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.023 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder