[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hi zusammen,

bei meinem 11er Gespann ist die Blinkerblende (und einige anderes)
rostnarbig..

Die hatte schon jemand mit Silber überlackiert und das sah gruselig aus.
Ich hab sie dann erst mal leicht angeschliffen. Dann kam erst blankes
Metall (also vermutlich Chrome) und dann ... Kupfer....
und daraus scheint es insgesamt zu bestehen.

Was tut man nun damit? Verzinnen und polieren?
klar, dass wird dann wieder trüb - aber es rostet und rottet nicht.

oder was tut man sonst?

verchromen ist mir zu aktig....

#1  29.08.19, 13:31:22

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

hmmm... gut, das gehört eigentlich in GL1100 - aber is wohl nicht so schlimm.

schlimm ist, dass ich das doppelte bild nicht löschen kann.

jedenfalls habe ich keine experimente mit weiter abschleifen, verzinnen
und sonstwas gemacht.

hab aus edelstahlblech eine blinde und eine sehende blende gebaut.
zumindest sollte die nicht rosten cool




#2  29.08.19, 17:40:37
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Avon Cobra AV 71/72 Erfahrungsbericht
71 14018
24.04.20, 22:27:47
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1500 Dunlop Elite4 - Erfahrungsberichte
255 39572
01.06.20, 22:30:02
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hebebühnen für Motorräder
77 3600
25.11.11, 09:00:12
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ein Caferacer namens „Uschi“ entsteht
53 4773
15.05.20, 09:24:06
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Überhitzung bei langsamer Fahrt - Kühlsystem
220 89646
12.03.20, 21:04:26
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0692 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder