[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Bonner

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo zusammen. Ich bin seit kurzem Besitzer einer GL1100. Da die Elektrik ziemlich verbastelt ist, habe ich mich für eine Überarbeitung entschieden. Entsprechende Schaltpläne sind ja gut zu bekommen, allerdings weichen die Kabelfarben der heruntergeladenen Schaltpläne von denen meiner GL ab. Gibt es ggf. unterschiedliche Kabelbäume? Für eure Hilfe vielen Dank!

Gruß, der Bonner

#1  17.10.19, 07:15:26

Sergej

(Mitglied mit Biete)



Hallo Bonner,

wichtig wäre für dich zu wissen was für eine GL1100 Du hast (Baujahr und Typ). In dem Reparaturhandbuch das ich habe sind einige Schaltpläne drin, für USA, Frankreich, GB...Deutschland. Dann noch Unterschiede ob es eine GL Standard (ohne Verkleidung) oder mit Verkleidung ist. Ev. wurde mal die Verkleidung weggebaut und sie sieht nur wie eine Standard aus usw usw. Deswegen könnte der Kabelbaum "verbastelt" sein.

LG Serg

#2  17.10.19, 11:12:21

Bonner

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo Sergej, danke für deine Antwort. Es ist eine vollverkleidete GL 1100 SC 02, Baujahr 1981. In den Papieren steht ausserdem Honda (USA), ggf. handelt es sich um einen Import.

Gruß, Peter

#3  17.10.19, 12:48:07

Aspencade-Mani

(Mitglied)



Hallo Bonner, kannst du mal ein paar Fotos einstellen? Vielleicht ergibt sich dann eine genauere Identifikation. Honda (USA) war damals Hersteller aller Gold Wings, also auch der deutschen Modelle.

Gruß
Aspencade-Mani


GL 1100 Aspencade '83
#4  17.10.19, 22:13:20

Sergej

(Mitglied mit Biete)



Hallo, ja denk ein Bild hilft. Aber so viel ich weiss, kamen die ersten Wings (GL1000 und 1100) noch aus Japan? Also auf meinem Typenschild am Rahmen steht Honda (Japan). Erst später wurde Fertigung in die USA verlagert. Aber korrigiert mich wenn ich da nun falsch liege?
LG Sergej

#5  20.10.19, 16:13:10

Aspencade-Mani

(Mitglied)



Honda produzierte die Gold Wing von 1979 bis 2009 in Marysville, in Ohio. Bonners GL 1100 müsste demnach in den USA hergestellt worden sein, die GL 1000 noch nicht.


GL 1100 Aspencade '83
#6  21.10.19, 20:01:29

Bonner

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo zusammen, hier mal ein kleiner Zwischenbericht. Habe mich mit dem vorhanden Schaltplan durchgearbeitet und die abweichenden Farben der Kabel im Plan korrigiert. Alles durchgemessen, Strom fliesst, wo er fliessen soll. Allerdings habe ich ein Problem mit dem Starterrelais: Auf dem Relais sind für die 2 Kabelanschlüsse (nicht an dem Stecker) die Bezeichnungen B und M zu sehen; Meiner Meinung nach sollte der mit B bezeichnete Pol zur Batterie gehen und der mit M bezeichnete zum Anlasser; Es ist aber genau andersherum angeschlossen. Habt ihr einen Tip?

Liebe Grüße, Peter

#7  25.10.19, 12:06:51

Bonner

(Mitglied)

Themenstarter

Problem gelöst, der Magnetschalter war tatsächlich falsch herum angeschlossen. Das war ja einfach ...

#8  05.11.19, 15:57:23
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Motor dreht, kein Zündfunke - Zündsystem
94 7367
20.12.18, 21:50:47
Gehe zum letzten Beitrag von erich6856
12 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag I'll be back 2015 - Restauration
256 30366
23.07.15, 18:43:52
Gehe zum letzten Beitrag von Bigge
17 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 15 Amp Sicherung fliegt ständig raus! - Restaurierung
69 12226
03.08.14, 14:55:18
Gehe zum letzten Beitrag von 850AWD
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Nun isse da die Dicke - Restaurierung
466 95414
31.07.19, 21:36:02
Gehe zum letzten Beitrag von 850AWD
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Karnevalumzug Braunschweig
133 3627
13.04.15, 18:50:09
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0292 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder