[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Ulliuz58

(Mitglied)


Themenstarter

Hallo,da bin ich wieder und etwas gefrustet.Nach der Motorüberholung an meiner GL1100 kriege ich die Maschine nicht zum Laufen.Zündfunke ist da,Vergaser sind geflutet,Sprit kommt an,Kerzen sind neu.Kompression kalt liegt bei 9,5bar auf allen Töpfen.Soviel ich weiss,ist die Zündeinstellung fix.Da lässt sich auch nichts dran regeln.Das soll ja die Elektronik und der Unterdruck übernehmen.Habe mal ein Stroboskop am 1.Zyl. mit der Markierung an der Schwungscheibe geprüft,die ist zu sehen.Bei den Startversuchen knallts manchmal aus dem Endrohr und ab und an mal aus dem Luftfilter.Mehr tut sich da nicht.Auch mit einer milden Gabe Startpilot läufts nicht.Hat jemand einen Tip?

#1  27.12.19, 10:18:16

Dürrenberger

(Mitglied)



Nach deiner Beschreibung hört sich das nach ein Zündproblem an.
Sind Funken an allen Kerzen da?
Wenn ja,prüfe mal die Zuordnung der Zündkabel zu den Zylindern!

Gruß Uwe


eine Gold Wing fährt nicht los, Sie legt ab
#2  27.12.19, 20:39:12

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Würde auch sagen, dass da die Zündfolge nicht passt... Richtige Zylinder an der richtigen Zündspule?


LG aus Wien - Umgebung von Martin

´90er GL1500SE Canadian Version
#3  27.12.19, 21:57:38

Hattori-Hanzo

(Mitglied mit Biete)



zwinkern


GL1200 Standard - Schee wars!

Gruss aus der Oberpfalz
Tom

Traue keinem Ding das du nicht selbst vermurkst hast!
#4  28.12.19, 14:17:14

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Siehe Nr. 3.
Du kannst den Zündmarkengeber um 180° verdreht einbauen. dann stimmt die Zündfolge nicht. Entweder den Geber drehen, oder die Zündkabel entsprechend vertauschen.
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#5  29.12.19, 18:44:56

Urb

(Mitglied mit Biete)



Oder es liegt an den Vergasern. Bei eingelegtem Choke und längerer Startphase, müßte die Kerzen nass sein. Sind sie es nicht, ohne Choke mit 1/4 bis 1/2 Gas starten und laufend Startpilot, oder Bremsenreiniger in den Luftfilter sprühen.
Läuft der Motor kurz, geht aber aus wenn man das Sprühen einstellt, so liegt es am Vergaser, oder der Benzinzufuhr.


Herzliche Zweiradgrüße
Urb
#6  29.12.19, 22:59:56

Ulliuz58

(Mitglied)


Themenstarter

Hallo.ZappaSei hatte den richtigen Riecher.Als Anfänger muss man manchmal Lehrgeld bezahlen.Der Geber war um 180Grd. verdreht.Das hiess : Motor raus,neu einstellen,Motor wieder rein.Geht schon in 5 Std.!Anspringen spontan ist der Lohn.Danke für den Tip.

#7  23.01.20, 21:07:51

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Immer wieder gerne.
Viel Spaß mit der 11er!!!


SEi schon lang dabei
#8  24.01.20, 13:23:53
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
158 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Europas schöne Ecken
2251 237023
06.09.19, 22:19:00
Gehe zum letzten Beitrag von WingBowler
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Klima in Lima
121 2420
24.10.19, 17:24:36
Gehe zum letzten Beitrag von Marcus
451 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1946 90202
30.01.20, 13:09:48
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2019
66 69501
27.12.19, 22:33:29
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
93 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3142 43925
12.05.19, 11:18:32
Gehe zum letzten Beitrag von snowfan
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 4.7065 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder