[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Seitendeckel sind auch endlich da.
Man möge mir die schlechten Bilder verzeihen, sind "mal eben" mit dem Handy gemacht.
Ich habe auch gleich die fehlenden Schriftzüge angebracht.
Samstag (hoffentlich) geht's dann an den Einbau.
Mit vorher/nachher Bildern. lachen

Wer darüber nachdenkt, sich ebenfalls die Cover schicken zu lassen:
bei Corbin USA bestellen und nicht über den Zwischenhändler Corbin Europe (UK).
Das spart Versandzeit. Ich habe erst später erfahren, das Corbin auch direkt selbst
nach D liefert. Deren Homepage schweigt sich dazu aus.



GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#81  12.11.20, 19:24:19

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Die sind in 5 min angebaut. Sperrschrauben vom Scharnierstift ausdrehen, Stifte mit Spitzzange rausziehen, Kofferdeckel austauschen und das Ganze rückwärts. Bin gepannt, ob Du es hinterher für den finanziellen Aufwand als lohnenswert befindest.

#82  12.11.20, 20:04:23

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Die Seitendeckel ja.
Der Topcase-Deckel erfordert da schon mehr Aufwand.

Zitat:
Bin gepannt, ob Du es hinterher für den finanziellen Aufwand als lohnenswert befindest.


Ja, das frage ich mich allerdings auch. Fest steht ja eh schon, dass das Volumen der
SC47/68 nicht erreicht wird. Fest steht aber auch, das ich dann mein Videozeugs wieder
mitschleppen kann oder das zwei Klapphelme ins TC reinpassen.


GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#83  12.11.20, 21:17:27

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Oelhahn:
Fest steht aber auch, das ich dann ........................zwei Klapphelme ins TC reinpassen.

Da bin ich ebenso gespannt, ob sich das so ausgeht, ich wünsche es Dir freuen . Ich las mal irgendwo im Netz, besonders grosse Klappmützen wären nur schwierig oder dann, je nach Helmmodell, doch nicht unterzubringen.

#84  12.11.20, 21:57:18

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Der Schuberth C4 Pro passt, das hatten wir schon getested.
Der kommt dann zu Weihnachten... lachen


GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#85  14.11.20, 16:18:37

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

So, fertig montiert. War relativ simpel, die Anleitung amerikatypisch.
Die Verarbeitungsqualität aller drei Deckel ist top, aber das sagte ich ja schon mit Augen rollen
Positiv zu bewerten ist, das sämtliche Löcher im Topcasedeckel für spätere Anbauten bereits vormarkiert sind, was den Einbau des Gepäckträgers deutlich vereinfacht. Das Befestigungsmaterial dafür wurde auch schon mitgeliefert.

Negativ anzumerken wäre, das Corbin leider verschweigt, das die Armlehnen danach nicht mehr montiert werden können. Gut, dass das nicht mehr geht ist eigentlich logisch.
Bei dem Preis hätte ich aber dennoch mitgelieferte Abdeckungen erwartet. Also klafft dort derzeit
ein Loch. Abhilfe dürften die bei Maikel bestellten Kappen bringen, die aber entsprechend am Halter
modifiziert werden müssen. Die von Corbin passend zum Deckelset lieferbare Sitzbank umgeht das Problem natürlich geschickt: die Armlehnen sind in der neuen Lehne integriert.
Man wird also quasi durch die Hintertür zur Corbin-Bank genötigt... cool

Genug gelabert... hier das Ergebnis:






GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#86  14.11.20, 20:09:06

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



@Oelhahn
Sieht gut und stimmig aus.

Übrigens:
Dein Nummernschild ist kaputt, da steht nix drauf. Allerdings hat dann die Rennleitung auch nix zum aufschreiben. Gute Idee lachen


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

'Komm wir essen Opa!' - Satzzeichen retten Leben!
#87  14.11.20, 22:24:14

blackbike22

(Mitglied)



kann es sein, dass die Rücklehne auch etwas höher gekommen ist.......sieht von hinten so aus.

Wie sieht es dann mit geschlossenem Deckel von vorne aus?


Gruss
Bernd

............alles wird gut
#88  15.11.20, 05:46:33

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Die Rückenlehne ist tatsächlich höher als vorher und quasi geteilt,
zwischen den grauen Polstern ist der rote Rand des Deckels zu sehen:

Für die Löcher müssen die Kappen von Maikel erstmal herhalten, sofern er sich meldet.
Die Corbin Sitzbank löst das auch nicht anders, hat aber die Armlehnen integriert.




GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#89  15.11.20, 09:25:55

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Wenn man vorher/nachher bekuckt, fragt an sich, wo das viele Geld für datt Zeuchs geblieben ist freuen . Den Unterschied erkennt nur ein Insider oder wenn 2 SC79 nebeneinander stehen.

#90  15.11.20, 15:33:20

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Zitat:
wo das viele Geld für datt Zeuchs geblieben ist


Da sagste was!
Und ganz ehrlich: wenn ich nicht die Wing zu einem wirklich günstigen Preis bekommen hätte
und mir deshalb die Kofferdeckel leisten konnte, wäre ich vermutlich bei meiner SC47 geblieben.
Stichwort wie immer Stauraum. Vielleicht ersetzt durch eine der letzten SC68 irgendwann.

Aber das DCT hatte einen ernst zu nehmenden Reiz... mit Augen rollen

Meine Wings waren nie lange im Original-Zustand wie vermutlich bei den wenigsten hier.
Und etwas zu "verbessern" gibt es ja immer... lachen

Ich muss aber auch sagen, das mir die Corbins besser gefallen im Gesamtbild.
Ist natürlich wieder Geschmackssache, klar.


GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#91  15.11.20, 16:23:13

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Wenn für Dich das Paket stimmt, haste alles richtig gemacht. Bei mir hat's halt nicht gepasst, ich hatte erst Aufstieg von SC47 zu SC79 DCT, dann downgrade auf SC 68.

Mir passt es jetzt erst, die etwas größeren Seitenkoffer der SC 68 nimmt man als unbedeutenden Gimmick mit. Ich bin ja froh, dass man seit der Forumssperrung des Unruhestifters aus Ffm wieder sachlich über Pro/Contra SC79 diskutieren kann.

#92  15.11.20, 16:34:31

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Zitat:
Aufstieg von SC47 zu SC79 DCT, dann downgrade auf SC 68...


Ich hätte eine modernisierte SC68 mit dem DCT sehr begrüsst,
aus meiner Sicht wäre DAS optimal und sicherlich auch möglich gewesen.

Jedoch muss man auch mal eines zugeben:
an den diversen Treffenpunkten sieht man doch öfter eine SC79,
bei denen sich im Gespräch mit den Besitzern hinterher rausstellt,
das sie eines der Vorgängermodelle nie gekauft hätten.

Von daher hat Honda sicherlich einiges richtig gemacht.
Ich habe bisher mehrere Umsteiger von einer Pan, von einer BMW und sogar einer Electra-Glide
gesprochen, die sich mit der SC79 anfreunden konnten und gekauft haben.
Bisher war nur ein einziger Manuellschalter dabei.

Mehr verbreitet (zumindest hier im Ruhrgebiet) sind allerdings die Bagger-Modelle.

Und bei vielen, sogenannten "alten Hasen", die derzeit über die SC79 schimpfen,
stellt sich später heraus, das sie beim Wechsel von der 15er auf die 18er auch erst gemeckert
haben und nun doch eine fahren. Wie immer eigentlich... lachen lachen lachen

Es ging mir anfangs genauso. Als ich die SC79 Anfang 2018 das erste Mal live gesehen habe,
war mein erster Gedanke spontan "im Leben nicht!" Zumal ich gerade die SC47 in meiner Wunschfarbe
pearl-orange erstanden hatte.

Bis zur ersten Probefahrt Anfang 2020. Da kam ich in's Wanken... mit Augen rollen



GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz
Ex: GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#93  15.11.20, 17:28:50

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Da bin ich genau der, bei dem es etwas anders ist.
Nach mehreren 15ern war mir die SC47 immer irgendwie zu rund und „aufgepumpt“. Konnte mich an diese Form einfach nicht gewöhnen. Wenn ich gerade auf dem Weg war, mich an die Optik zu gewöhnen, kam eine Veränderung, die das wieder zunichte machte. Beispiel: Leuchtbänder hinten haben mir gefehlt. Fand ich bei 12er und 15er immer total schön und unverkennbar GW.
Als endlich der „Naja“-Effekt eintrat, kamen diese hässlichen Klarglas-Pseudo-Lexus-Leuchten ins Heck. Und dazu nur oben, unten blieb es rot. Ein optischer Fauxpas, bunt gewürfelter Stilmix! Wie ATU-getunter Opel Astra.
Dann dachte ich mir „Kann man ja umrüsten auf alte Version: komplett rot. Und dann kam diese komische Bagger-Style-Koffer ins Spiel. Harley hatte damit angefangen, BMW hat nachgezogen und Honda macht den Mist auch noch mit! Die 18er bekommt optisch dadurch noch mehr „Hängearsch“, was die 18er ggü. der 15er eh schon hatte. Am Heck gab es noch mehr Stil-Wirrwarr an Leuchten und die Blinker-/Rücklicht-Kombination schien mir aus dem BMW-Regal entliehen.
Mein Gedanke: Quo vadis GoldWing?
Die SC79 gefiel mir dagegen direkt wieder viel besser. Etwas kantiger, ähnlich der 15er, nicht mehr so barock rundgelutscht, Heckbeleuchtung leider immer noch von BMW. Aber insgesamt mit dem starken Motor und dem überall gelobten Fahrwerk hat sie mich angemacht. Wenn da nicht der Preis wäre. Die kostet mehr in Euro, als die 15er SE in DM gekostet hat!!! Damit war sie für mich raus.
Dann war ich in Uslar um zu sehen, ob sie nicht ne SC47 für mich haben, mit nicht zu vielen KM, nicht zu verbastelt, mit Navi und in einer Farbe, die mir zusagt da hätten. Es gab ja diese Aktion mit „199€ mtl., 3 Jahre lang und dann kaufen oder zurückgeben“. Ich fand auch schnell eine in einem dunkelsilber metallic. Sehr geschmackvoll ausgestattet mit Sondersitzbank usw. Ich wollte sie schon probefahren, als Carlo meinte, dass ich meinen Garmin gut an den Lenker montieren könne. Ich fragte warum und es kam Folgendes raus: Navi nicht gut, Bluetooth Fehlanzeige, Intercom immer noch über Kabel.... ich sagte: „Danke, das hab ich alles an meiner 15er auch. Ich kaufe doch kein gebrauchtes Motorrad mit Navi für 20 T€, wo ich nen Garnin an den Lenker basteln muss, um mein Telefon anzuschließen!“
Bin dann mal um die SC79 rumgeschlichen und Carlo hat mir eine Probefahrt vorgeschlagen. Das war’s dann! Als er dann noch nen vernünftigen Vorführer „Tour“ hatte, habe ich 3 Modelle übersprungen und bin gleich bei der SC79 gelandet. Übrigens bewusst ohne DCT. Eine Schalter mit Airbag hätte ich mir gefallen lassen, aber ne DCT wollte ich definitiv nicht. Muss auch sagen, dass das Getriebe mit dem, was ich von allen vorherigen GW kannte, nichts mehr zu tun hat. Schaltet sich wie Butter, fast geräuschlos und leichtgängig.

Zurück zum Thema: die Deckel gefallen mir sehr gut. Ohne Vergleich wirken sie absolut original und nicht „angebaut“. Alles in einem Guss. Was mir daran nicht gefällt, ist der rote Streifen zwischen den Polstern, kann man aber gut mit leben. Außerdem gefällt mir die Senke auf dem Deckel nicht. Lockert zwar die Form etwas auf und lässt es weniger klobig wirken, aber das geht im Innenraum verloren. Zudem passt der beleuchtete Spoiler DeLuxe da nicht mehr dran, weil er mittig übersteht. Dabei bietet sich dieser Versatz geradezu für den Anbau des Spoilers an. Aber gut: hat man diesen noch nicht, kann man ja stattdessen den Gepäckträger mit Leuchte montieren. Ob das viele Geld für die 3 Deckel die paar Literchen Stauraum wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Mein Shoei J-Cruiz II passt problemlos rein, ohne Corbin.


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#94  15.11.20, 20:03:38
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Corbin Sitzbank
23 5578
29.04.21, 14:08:46
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Corbin- Bank
14 18016
30.05.10, 11:59:33
Gehe zum letzten Beitrag von Sunshine
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Corbin Sitzanlage
20 10217
09.04.08, 17:57:06
Gehe zum letzten Beitrag von didi
Gehe zum ersten neuen Beitrag Zubehör Corbin-Sitzbank - Erfahrungsberichte
18 2948
14.10.18, 11:31:17
Gehe zum letzten Beitrag von erich6856
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
255 27372
06.06.21, 08:22:49
Gehe zum letzten Beitrag von mhertkorn
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0434 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder