[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Samenmann

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Welchen Luftdruck fahrt ihr mit dem Gespann ( hab ja " normale " Reifen )

Den selben wie bei einer Solo ? Und was ist beim BW nötig ?

Danke schon mal für eure kompetente Antworten.




Günther der Samenmann
( der mit dem Zopf )
die linke zum Gruß

GL 1500 Gespann
Bj 92 -EZ 94
GL 1500 Perlweiß ( 2010 - 2018 )
GL 1200 LTD ( 2001 - 2010 )
Suzuki LS 650 ( 1999 - 2001 )




#1  31.07.20, 09:06:04

-silberrücken-

(Mitglied)


Ja hallo Grüß dich
Wie du gesehen hattest fahre ich auch auf Motorradbereifung.
Hinten habe ich 3 Bar drauf und vorne 2,5 Bar, Seitenwagen 1,8 Bar. Seitenwagen ist ja fast immer leer,da meine "Gute" hinten drauf sitzt .Den Seitenwagen hab ich noch mit 30 Kilo belastet.

Noch was,wahrscheinlich werden wir auch in Seiffen aufschlagen.
Also bis denn.
Gruß Jürgen
15er Gespann
Blue- Green

#2  31.07.20, 11:26:35

Samenmann

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Jürgen,
danke für die schnelle Antwort lachen und die Daten.
Wir hatten ja 2019 das Vergnügen uns kurz kennenzulernen.
Freue mich dich / euch wiederzusehen.

Wie hast du den BW belastet ??


Günther der Samenmann
( der mit dem Zopf )
die linke zum Gruß

GL 1500 Gespann
Bj 92 -EZ 94
GL 1500 Perlweiß ( 2010 - 2018 )
GL 1200 LTD ( 2001 - 2010 )
Suzuki LS 650 ( 1999 - 2001 )




#3  31.07.20, 11:33:09

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Der Reifendruck hängt aber auch von der Reifendimension ab.
Hatte vorne einen 125er da 2,5 bar. Hinten einen 145er da 2,9 bar.
Am Beiwagen auch einen 145er und den mit 2,2 bar.
Voll beladen dann überall 0,3 bar mehr.
Meine Sozia sitzt nur im Beiwagen.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#4  31.07.20, 11:49:02

Deichläufer

(Mitglied)



Jo moin,
Ich fahre Vorne nen 135/70 mit 2,4 Bar,
Hinten nen 155/70 mit 2,8 Bar
und am Beiwagen nen 145/70 mit 2,0 Bar.
Im Beiwagen liegen immer 25 Kg Kies,
meine Frau sitzt im Beiwagen und
wenn nicht, ändere ich auch nicht's am Druck.



Grüße vom Deich
Kuni

Deichradio.com
<<< 157.2 >>>
#5  31.07.20, 17:40:30

Samenmann

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo Kuni,

wo liegt der Kies bei dir ? Im Fußraum oder im Koffer des BW ?

Von dem " anderem " Kies reden wir hier lieber nicht, den hol ich selber ab lachen

dann werd ich mal meine Reifengrößen suchengehen alles wird gut


Günther der Samenmann
( der mit dem Zopf )
die linke zum Gruß

GL 1500 Gespann
Bj 92 -EZ 94
GL 1500 Perlweiß ( 2010 - 2018 )
GL 1200 LTD ( 2001 - 2010 )
Suzuki LS 650 ( 1999 - 2001 )




#6  31.07.20, 18:19:55

WingMike

(Mitglied)



Günter, das Gewicht muss immer im Kofferraum des Seitenwagens liegen, damit er in Linkskurven nicht. so schnell über die Nase abkippt.


Viele Grüsse Michael

GL 1500 SE X NH1E KS-CA_ (Honda Helix, C110, SS50, P50)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#7  31.07.20, 22:45:23

Samenmann

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

So, ich nochmal

Reifencheck :

Vorn : Metzler 130 /70
Hinten : Metzler 160/80 B16
BW : 145/80 R 13

Nach euren Werten müßte ich dann draufmachen:
Vorn 2,5 - 2,8
Hinten : 2,8 -3,0
Bw : 2,2

liege ich da richtig ???


Günther der Samenmann
( der mit dem Zopf )
die linke zum Gruß

GL 1500 Gespann
Bj 92 -EZ 94
GL 1500 Perlweiß ( 2010 - 2018 )
GL 1200 LTD ( 2001 - 2010 )
Suzuki LS 650 ( 1999 - 2001 )




#8  01.08.20, 12:01:06

Deichläufer

(Mitglied)



Hallo Kuni,

wo liegt der Kies bei dir ? Im Fußraum oder im Koffer des BW ?

Moin Günther,
da mein Weibchen sich im Beiwagen rum
lungert, liegt der Kies im Kofferraum.



Grüße vom Deich
Kuni

Deichradio.com
<<< 157.2 >>>
#9  01.08.20, 13:24:14

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Deichläufer:
.. Weibchen sich im Beiwagen rum lungert...


Alter Falter
geschockt geschockt geschockt

Ich glaube ich brauche auch einen Beiwagen.... lachen


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#10  01.08.20, 13:28:27

johosodo

(Mitglied mit Biete)



Gewicht im Beiwagen:

Ich benutze Milchkartons gefüllt mit Stanzteilen von Seegeringen.
Die kleinen runden Teile.
Mein Spezi arbeitet dort.

Jeder Milcheinhait hat 7,6 Kg
10 Stück habe ich im Kofferraum untergebracht.


Lieben Gruss Horst

Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Lieber heimlich schlau, als unheimlich dumm
------
#11  01.08.20, 14:30:57

-silberrücken-

(Mitglied)


Grüßt euch
Nach der Frage was ich an Zusatzgewicht im BW habe,bei mir liegen Beton-Pflasterseine im Kofferraum.
Natürlich gut gesichert.
Gruß Jürgen
15er Gespann
Blue-Green

#12  02.08.20, 17:50:04

johosodo

(Mitglied mit Biete)






Hier mal ein Bild


Lieben Gruss Horst

Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Lieber heimlich schlau, als unheimlich dumm
------
#13  03.08.20, 07:59:30

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Ja Günter, diese Werte sind in Ordnung.
Sind ja Motorradreifen, wie bei mir.

Ich habe keine Zusatzgewichte im Beiwagen.
Kostet nur Sprit. Fahre jetzt fast10 Jahre Gespann.
Bei der guzzi hatte ich auch Gewicht zusätzlich.
Da wog der ganze Gespannanbau auch gerade mal 55 KG und hatte eine Spurbreite von 125cm.
Bei meinem jetzigen Goldi-Gespann brauche ich das nicht mehr.
Und ich kann behaupten zügig unterwegs zu sein.

Aber wenn Gewicht dann, wie schon geschrieben wurde, hinter die Beiwagenachse, also in den Kofferraum.
Auf die Achse ist noch besser, aber da ist ja meist der Sitz.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#14  03.08.20, 09:39:25

Gespann-Mike

(Mitglied)


Günter, das Gewicht muss immer im Kofferraum des Seitenwagens liegen, damit er in Linkskurven nicht. so schnell über die Nase abkippt.

Da ich "Wiedereinsteiger" im Forum bin (jetzt mit Solo und Gespann), durchsuche ich gerade viele Beiträge, die das Gespann fahren betreffen. Zum obigen Punkt von Günter habe ich eine Anmerkung:

Das ist soweit grundsätzlich richtig (den Schwerpunkt nach hinten zu verschieben). Aber der SP wandert dadurch auch nach rechts --> das Hinterrad des Gespanns hebt ab (wenn man zu schnell ist). Oder das Gespann driftet (wenn der Schwerpunkt sehr tief liegt). Entscheidend ist die Achse zwischen Vorderrad und SW-Rad. Der SP sollte dahinter liegen zwinkern . Das ist glücklicherweise bei den meisten "Kofferräumen" der Boote so.
Ich habe das mal simuliert, bin aber nicht sicher, ob ich das Filmchen eingestellt bekomme. Mal sehen.

Nachtrag:
Darf ich ja vermutlich nicht. Die NX-Version ist ja nur eine Hochschullizenz, nicht für kommerzielle Zwecke zulässig. Frage an Karl-Heinz: wäre das hier ein kommerzieller Zweck?



Moin moin
Michael
#15  12.07.22, 17:55:57

Gespann-Mike

(Mitglied)


Hier mal Bilder, wie es in einer zügig gefahrenen Rechtskurve mit Sozius und mit Passagier aussehen kann:
https://prosidecar.de/index.php?m=8-0-0-0-16-3

Den Gespannfahrer-Kurs habe ich bei ProSideCar im letzten Herbst gemacht. Hat bärig Spaß gemacht lachen
Der mit der (hier) einzigen Wing bin ich freuen


Moin moin
Michael
#16  12.07.22, 18:37:58

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



@Gespann Mike
Gute Entscheidung mit dem Training.
Gespannfahrertraining habe ich auch vor 2 Jahren gemacht.
Werde ich nächstes Jahr wiederholen.
Sehr zu empfehlen.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#17  14.07.22, 08:12:40
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erfahrungsberichte Kontrollsystem Reifendruck - Zubehör
52 20972
11.07.18, 20:33:10
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ölmenge zwischen Markierung Messstab - Technische Daten
14 4321
29.01.18, 11:43:32
Gehe zum letzten Beitrag von erich6856
Gehe zum ersten neuen Beitrag Lenkerflattern
33 10599
05.03.10, 11:04:40
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifenluftdruck für Solo / Gespann
0 689
02.08.18, 14:07:06
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifenluftdruck
3 2602
23.04.12, 22:20:29
Gehe zum letzten Beitrag von keysch
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0419 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder