[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Ihr seid ja ganz schön Schmerzfrei. lachen
Wie kann ich denn mit einem Motorrad fahren, wo der Reifen Irgendwo längsscheuert ?

Spätestens bei der Montage vom Rad muss das doch auffallen oder ?


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#21  06.10.20, 13:28:53

johosodo

(Mitglied mit Biete)



Da montieren eben Fachkräfte für Fachpreise

Deswegen mache ich so was selbst


Lieben Gruss Horst

Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Lieber heimlich schlau, als unheimlich dumm
------
#22  06.10.20, 14:07:47

Urb

(Mitglied mit Biete)



Wie sieht es aus wenn man den Luftdruck etwas erhöht und der Reifen dadurch weniger walkt


Herzliche Zweiradgrüße
Urb
#23  06.10.20, 16:50:51

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Kann mir nicht vorstellen , das es unter diesen Umständen für den Reifen eine Unbedenklichkeitsbescheinigung oder Freigabe seitens Honda für die 15er gibt.

Oder etwa doch ???


@ Horst,

schön wenn man diese Möglichkeit hat.
Das haben oder können eben nur die wenigsten.
Jedenfalls hatte ich bisher mit den zugelassenen Dunlop und Brückenstein keine Probleme was die Maße der Reifen und Monteurbetriebe betrifft.


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#24  06.10.20, 17:50:29

Walter Zilly

(Mitglied)



Hallo Urb das war gerade auch mein Gedanke der Luftdruck sollte ja laut Avon auf 2,9 bar sein.


Gruß
Walter
#25  06.10.20, 17:52:29

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Auch wenn ich hinten mit 2,5 rumeire darf er nicht schleifen.
Vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd und verstehe mal wieder nichts. mit Augen rollen


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#26  06.10.20, 17:55:31

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Gerade Mal nachgemessen.
Mein E3 hat rechts auch nur gut 10mm Luft zur Schwinge.
Folglich darf der Avon keinesfalls breiter sein als ein E3 wenn man noch etwas Reserve an Luftspalt zur Schwinge haben möchte wenn der Luftdruck niedriger ist.




Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#27  06.10.20, 19:12:41

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Zum Luftdruck: 2,9 oder 3,1Bar Die Reifenbreite ändert sich dadurch nicht. (habs Probiert)
Fahre den Reifen mit 3,1 Bar aufgrund eines Gespräches mit einem Avon Techniker bei der Motorradmesse in Tulln letztes Jahr.

Marcus hat natürlich recht das auch bei einem Niedrigeren Luftdruck da nichts Schleifen darf.


Bei dem Bild mit der Schleifspur Erkennt man so eine Art Versteifungsblech. Das dort Angeschweißt ist mit offenem Mittelsteg.
Da kommt bei mir die frage hoch ist die Bauform bei allen Schwingen gleich?
Sollte es Schwingen geben die dieses Blech dort nicht haben währe da Natürlich Platz für den Reifen.
Zwar nicht viel aber so das er nirgens Ansteht.

Warum 175mm und nicht 167mm Reifenbreite wird wohl nur Avon Beantworten können.


Gruß Erich
#28  07.10.20, 09:44:18

Urb

(Mitglied mit Biete)



Nicht das Eure Schwinge verspannt ist. Am besten die kleine Steckachsen Klemmschraube aufdrehen , vorher die Achsschraube rechts lösen und kräftig das Hinterrad von links nach rechts bewegen. Dann erst die Achsschraube und dann die Klemmschraube festziehen.

Selbst die Werkstatt macht das oft falsch. Zieht man die Klemmschraube als erstes und dann die Achsschraube fest, dann zieht man die ganze Schwinge nach links.


Das mit dem Luftdruck ist interessant, ich fahre hinten 3,1 und vorne 2,4 (aber nicht weniger)
finde ich für mich am besten.


Herzliche Zweiradgrüße
Urb
#29  07.10.20, 12:15:47

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Der Ball liegt nun bei Avon alles wird gut


Eins muß man denen bei Avon lassen,sie sind schnell. lachen
Mail Anfrage bei Avon um den Kontakt zu einem Techniker und keine 15min später ruft er schon an.(Respekt)

Telefonisch die Lage Erklärt und per Mail Einzelheiten und Bilder Nachgereicht.
Er wird es nach GB weiterleiten,mal sehn was Rauskommt.


Gruß Erich
#30  07.10.20, 12:20:21

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Etwas wurde im Laufe der Jahre an den Schwingen geändert da sich die Ersatzteilnummer von 1988 zu 1999 geändert hat.
Nur was ?


Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#31  07.10.20, 12:21:48

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

AVON hat sich Zurückgemeldet.

Kurz Zusammengefasst....sie wissen von nichts lachen

Techniker Erklärte:
Seitens Avon wurde bei der Produktion nichts Verändert.
Es ist auch nichts bekannt das mal was nicht gepasst hat oder sich Zeitweilig Verändert hat.

Auch gibt es keine Beanstandungen Weltweit das der Reifen an einer Schwinge Schleifen würde.
Vor allem in den USA ist nichts darüber bekannt wo ja laut seinen Angaben sehr viele Wings damit Fahren.

Beim 1.Gespräch hat er mir Erklärt das es bei einer Reifenbreite von 167mm nur 3mm Toleranz gibt. Jetzt wurde mir Erklärt das die 175mm noch in der Toleranz liegen... geschockt


Er hat mir allerdings Zugesichert das mir mein Reifen Ersetzt wird mit Augen rollen

Das ist ja schön für mich aber es ändert nichts an den Fragen. freuen


Werde den Reifentausch jetzt mal Durchführen lassen.
Wenn der neue Reifen drauf ist werde ich ja sehen wie es mit der Breite Aussieht.
(hab ja für die Wintermonate einen eigenen Satz Felgen/Reifen)


Frage an die Winger....
Sollte wer die Möglichkeit haben würde ich gerne wissen ob die Abstandhülse bei allen gleich Lang ist? Sollte ja so sein aber eine Kontrolle kann nicht schaden alles wird gut
Bei mir ist sie wie am Bild zu sehen 102,8mm





Gruß Erich
#32  20.10.20, 12:00:49

erich6856

(Mitglied)



Da hätte ich eine Frage, wieso ist die Hülze auf der einen Seite dicker ??

https://www.my-bikeshop.de/product_info.php/info/p169986_DISTANZHUELSE--H--ACHSE.html

Das Ersatzteil Bild ist von einer 96er Wing


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#33  20.10.20, 14:43:45

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Warum das so ist weis ich auch nicht.
Ist aber sicher Original,da hat noch keiner was Getauscht.

Würde sogar besser passen wenn es so wie das Ersatzteil währe.
Leider sind da keine Abmessungen Angegeben. traurig

Die dünne Seite der Hülse passt genau in Ausnehmung beim Kardangehäuse.
20,3mm innen und 26,0mm Außen



Das Lager am Hinterrad rechts / 19,5mm Innen und 29,4 Außen
(Innenteil des Lagers wo die Hülse Ansteht)


Wie aber schon Erwähnt würde mich die Länge bei anderen Hülsen Interessieren freuen


Gruß Erich
#34  20.10.20, 22:34:48

erich6856

(Mitglied)



Moin Erich,
ich würde eine neue Hülse nehmen, ich kann mir zwar nicht vorstellen wieso deine so gestaucht ist aber das würde ich mal ausprobieren.

Die Hülse sollte ja genau auf den inneren Lagerring passen und das ist ja nicht gegeben.
Gruss Erich


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#35  21.10.20, 07:05:25

erich6856

(Mitglied)



Höchstens das Rad wurde mit mehr als 100Nm angezogen.


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#36  21.10.20, 08:39:53

sonntagberg

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Immer nach WHB 110Nm.

Um das Material der Hülse so zu Verformen wird "Anknallen der Mutter" nicht Reichen. lachen


Gruß Erich
#37  21.10.20, 11:38:45

olafT.

(Mitglied mit Biete)



lachen

ich wurde gebeten hier meine erfahrung zum thema einzubringen,

hab 7 distanzhülsen in meinem lager gefunden, dabei 2 die sich in einem detail unterscheiden:



die form und der durchmesser am einen ende ist unterschiedlich, dadurch kann es natürlich
sein dass es probleme gibt wenn die hülse in einer anderen schwinge landet...
(vermute ich, müsste man mal ausprobieren, hatte nur nicht die zeit dazu)

alle anderen teile der "Hinterachse" sind gleich.



Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht :-)
#38  30.10.20, 23:32:48
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Avon Cobra AV 71/72 Erfahrungsbericht
71 18348
24.04.20, 22:27:47
460 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1966 91775
18.09.20, 06:30:36
Gehe zum letzten Beitrag von Stefan B.
16 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Die neue Goldwing ist da.....ab 2012
182 139448
07.04.12, 13:45:56
Gehe zum ersten neuen Beitrag Avon Cobra auf GL 1500
18 2647
18.08.19, 17:16:18
Gehe zum letzten Beitrag von axxept
Gehe zum ersten neuen Beitrag Rot, Weiß, oder doch Chrome ?
34 512
03.05.13, 12:26:48
Gehe zum letzten Beitrag von hubbaz
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.07 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder