[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Edgar

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo zusammen,
ich stelle mir gerade die Frage, wie ich das Ölschauglas auswechseln kann. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das geht? Meine Idee wäre, Kupplung raus, doch wie geht es dahinter weiter?
Viele Grüße
Edgar

#1  29.12.20, 11:51:38

wingwastl

(Mitglied mit Biete)



Das Glas sitzt im Kurbelgehäuse. Also Motorhälften auseinander, dann kommst du ran.
FINDER,OIL LEVEL Teilenummer: 15661371015
oder einen Ölmeßstab (oil dipstick) installieren wenn du noch irgendwo einen findest.

Gruß Wastl



__GL1800F '15__



Wenn einem soviel Gutes wird beschert, ...
#2  29.12.20, 12:30:18

Edgar

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo wingwastl und Danke für die Antwort.
Wie soll ich das konkret verstehen. Kann ich ohne Demontage der Köpfe den Block trennen. Also nur die Deckel vorne und hinten plus Zahnriemen und anderer äusserer Teile und dann die Hälften trennen. Klar, kämen dann auf einer Seite die Kolben aus den Zylindern. Ist mir nicht so ganz schlüssig, bei anderen Motoren, vorrangig BMW würde das so nicht gehen. Wo finde ich eine präzise Beschreibung dazu, damit ich mir nicht unnütze Arbeiten einfange. Klingt schon nach einem erheblichen Eingriff wegen eines defekten Schauglas, das wohl auch nicht mehr unbedingt Lagerware ist.
Viele Grüße und ein frohes, gesundes neues Jahr auch an alle anderen,
Edgar




#3  01.01.21, 13:28:14

wingwastl

(Mitglied mit Biete)



Hallo Edgar,
Erst mal ein gutes neues Jahr.
Wie ich schon geschrieben habe sitztt das ÖlSchauGlas im KurbelGehäuse. Damit du daran kommst müssen natürlich die Köpfe ab so wie das Kupplungs- und das Wasserpumpengehäuse so dass du den puren Motorblock vor dir hast. Dann kannst du die Modehälften voneinander lösen kommst in das KurbelGehäuse um das ÖlSchauGlas auswechseln zu können.
Schau dir einfach mal eine Explosionszeichnung des Motorblocks an. Wenn du keine Unterlagen hast kannst du diese Zeichnungen zum Beispiel bei CMS.NL ansehen.
Das ist natürlich eine Riesen Arbeit daher auch mein Tipp mit dem Öl Messstab. Falls du dennoch das Öl Schau Glas auswechseln möchtest empfehle ich bei der vielen Arbeit auch gleich eine Generalüberholung der Kurbelwellen und Pleuellager sowie der Kolbenringe und Simmerringe. Gegebenfalls eine Zylinderhohnung. etc.
Gruß Wastl



__GL1800F '15__



Wenn einem soviel Gutes wird beschert, ...
#4  01.01.21, 15:37:10
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Austausch Ölschauglas Motor - Erfahrungsberichte
2 369
30.12.17, 14:07:15
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ölstand prüfen GL 1100 - Motor
14 3192
14.04.14, 09:08:44
Gehe zum ersten neuen Beitrag Drehzahl / Geschwindigkeit / Verbrauch und Öl
6 1833
30.06.12, 08:33:14
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Unterschiede 1975 zu 1976
17 3250
20.02.13, 09:32:17
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Frühling
37 3418
06.06.13, 12:42:12
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0607 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder