[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Patricneuss

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Hallo zusammen. Weiß einer wie lange die Stoßdämpfer der 1200 Aspencade ist. Im Internet steht einmal 320mm und 350mm ...
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Danke schön schon mal

#1  05.02.21, 21:23:57

Deichläufer

(Mitglied)



Moin Patric,
für mein Gespann hab ich folgende bestellt:

YSS Gasdruckfederbeine mit Gespannfedern und verstärkten Gummi-Metall Buchsen in den Dämpfer Augen, Länge 360mm +/-5mm incl. ABE.

Ich glaube nicht, daß es für die Gl1200 (SC34) verschiedene Dämpferlängen gab, lass mich aber gerne eines besseren belehren.


Grüße vom Deich
Kuni

Deichradio.com
<<< 157.2 >>>
#2  06.02.21, 11:13:41

Patricneuss

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Mahlzeit und danke für die info.Ich habe mir gerade ein Angebot vom Mobec für Konis machen lassen.
Bist du denn zufrieden damit?
LG

#3  06.02.21, 12:18:15

Deichläufer

(Mitglied)



Moin Patric,
ich bin mit meinen YSS Dämpfern sehr zufrieden. Das Gespann ist dadurch ca. 2 cm hoch gekommen. Was die Konis können weiß ich nicht. Normalerweise verkauft Mobec Bilstein oder YSS Dämpfer. Durch unser Reisegewicht blieben nur die YSS-Dämpfer in der Verlosung. Hatte Dir aber auch schon mal die Gründe für die Wahl per PN zukommen lassen.


Grüße vom Deich
Kuni

Deichradio.com
<<< 157.2 >>>
#4  06.02.21, 13:11:44

Patricneuss

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Habe mir dann heute die Bilstein Dämpfer bestellt,da sie für mich besser sind. Haste vll auch einen tipp fr den Beiwagen als neuen Dämpfer?

#5  08.02.21, 20:18:52

Deichläufer

(Mitglied)



Moin Patric,
nicht so richtig. Letzten Sommer war mein Beiwagenrad innen stark abgefahren.
Der Sturz stimmte nicht mehr so ganz. Zum einen waren die Dämpfer am Motorrad
in die Jahre gekommen, zum anderen war der Dämpfer am Beiwagen hart wie Krupp-
Stahl. Habe mir zum Testen 3-Fach verstellbare Dämpfer aus der Bucht geordert.
Mein Dämpfer hat ne Länge von 280mm. Den Dämpfer bekommst du auch bei Polo,
Louis, etc., klar nur Paarweise, aber bei dem Kurs, egal. Durch den weicheren
Dämpfer hat sich der Sturz vom Beiwagen geändert. Hab auf Position 3 gestellt,
da sonst der Beiwagen durchschlägt, Weibchen ist zufrieden. Wenn im November
der Dampfkesselprüfer meckert, gibt es wieder was vernünftiges von Mobec. Das
Mopped und die Gewichte sind ja bei Mobec bekannt, daher könnte es Dieser hier
werden. Gib mal Bescheid, was Du gemacht hast.


Grüße vom Deich
Kuni

Deichradio.com
<<< 157.2 >>>
#6  09.02.21, 07:30:04

Patricneuss

(Mitglied mit Biete)

Themenstarter

Ja das werde ich machen. Auf diesen Dämpfer hatte ich auch schon ein Auge geworfen. Ist halt nur schwer,wegen dem Gewicht.Da meine Tochter 4 Jahre alt ist und vom Gewicht her immer schwerer wird

#7  13.02.21, 18:13:10

OldWing

(Mitglied)



Moin
Die Länge der originalen Showa-Dämpfer beträgt von mitte Auge zu Mitte Auge 350mm. Die haben eben den Vorteil, dass man sie immer wieder überholen kann.
Gruß
Berthold


Gruß Berthold

GL1200STD GL1200SEI
#8  14.02.21, 17:30:38
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2018
59 133317
31.12.18, 17:16:24
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2016
97 137471
17.12.16, 12:41:21
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2014
83 116469
30.12.14, 18:01:20
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
200 17619
23.10.20, 11:51:20
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2015
97 66493
08.01.16, 17:00:24
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1192 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder