[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

erich6856

(Mitglied)


Themenstarter

Eine Frage an die Schrauber,
Olli musste sein LKL schon bei 48500km wechseln.

Die Lenkkopflager die ich in meinem Schrauberleben bisher gesehen habe waren immer Furz trocken, die mussten ja kaputt gehen. Und das was noch an schmiere da war, war Knochen hart, da wäre Vaseline schon besser gewesen.

Da hätte ich eine Frage an die Schrauber: welches Fett nehmt ihr ???



Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#1  16.04.21, 21:44:18
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reifenwechsel Radausbau - Anleitung
35 18938
04.07.14, 19:59:38
Gehe zum letzten Beitrag von Rowdy_Ffm
Gehe zum ersten neuen Beitrag Lenkkopf bemängelt
21 3766
11.05.15, 11:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Hausi
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag CB400F Baujahr 1975 - Restaurierung
262 57108
31.08.16, 13:01:56
Gehe zum letzten Beitrag von asw29
Gehe zum ersten neuen Beitrag Austausch Lenkkopf- und Radlager! Kosten?
6 2639
09.09.14, 21:30:01
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stottern mal da und mal wieder weg! Vergaser? Zündsystem?
239 90076
27.06.14, 18:35:17
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0364 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder