[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

GL-Jorgas

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hallo, kann mir einer schreiben welches die aktuelle Versiocn ist?
+Ich habe 2019 steht in der Anzeige.

Ich habe gesehen, dass es wohl eine Versicn gibt, die die zulässige Geschwindigkeit anzeigt.

So wie ich das vom Garmingerät kenne.


Gruß Martin
#1  09.05.21, 18:26:47

Nick_L

(Mitglied)



Hallo Jorgas,

ich werde die Nummer morgen mal raussuchen. Mir ist gestern zufällig aufgefallen, dass die Navigation auch in D die erlaubten Höchstgeschwindigkeiten anzeigt, wenn man die Menü-Sprache auf Englisch umstellt.

Gruß
Nick



#2  10.05.21, 18:40:50

Andy GW 2018

(Mitglied)



???
Was ist das denn für ein Blödsinn.



Gruß Andy
#3  10.05.21, 21:25:09

gravnov

(Mitglied)



Ich habe diesen "Blödsinn" gleich mal ausprobiert:
Menü-Sprache auf Englisch umgestellt und ...voila, der Navigationsbildschirm zeigt die erlaubten Höchstgeschwindigkeiten an (s. Bilder).
Nick, vielen Dank für diesen Super-Tipp!
Gruß gravnov

Ach ja, Versions-Nummern hab ich noch drangehängt (GW ist MJ 20/vor zwei Wochen neu ausgeliefert).






#4  11.05.21, 14:30:55

Andy GW 2018

(Mitglied)



Der Blödsinn ist für mich dass es nur mit Englisch funktioniert.
Wir haben hier für teures Geld ein deutsches Modell gekauft....



Gruß Andy
#5  11.05.21, 15:45:54

Rowdy_Ffm

(Mitglied mit Biete)



Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich noch die 2018er SW drauf habe, denn ich glaube nicht, dass die Füchse mir 2020, als ich sie gekauft habe, freiwillig ein Update aufgespielt haben.
Am 3.5. bin ich nach Uslar gefahren wegen etwas anderem. Auf der Hinfahrt hat er mir im Navi ständig 80 km/h angezeigt, obwohl ich zum Teil auf Autobahnen und auch auf unlimitierten B's gefahren bin. Auf der Rückfahrt war diese Anzeige weg.
Kann sich da einer einen Reim drauf machen? Einverstellt habe ich nichts.


Gruß Rainer

Wiederholungstäter
#6  11.05.21, 20:27:29

Nick_L

(Mitglied)



Hallo gravnow und Andy,

Ich habe auf meiner 2021er die gleiche Navi-Version installiert.
Warum Honda aber so einen Quatsch macht, kann ich nur vermuten.

Es war die "Schuld" von Garry, denn als er in einem seiner Videos erklärt hat, wie die grausigen Übersetzungen der Navisoftware zu interpretieren sind, hab ich einfach alles auf Englisch umgestellt.

Die Templimits wurden früher oft aus juristischen Gründen in der Navisoftware für Deutschland unterdrückt. Das ist nun zu Google-Zeiten längst obsolet - aber die Software ist ja per se nicht sonderlich frisch.

Nach ein paar Tagen mit der englischen Menüführung, fällt es mir gar nicht mehr auf und ich freue mich über die angezeigten Limits. Trotzdem wäre es schön, könnte Honda hier nachbessern, es ist ja ein Produkt mit Premiumanspruch und der Aufwand marginal.

Gruß Nick



#7  12.05.21, 09:07:14

Andy GW 2018

(Mitglied)



Hallo Nick,
die Navi Ansage ist dann aber auf Englisch oder ?


Gruß Andy
#8  12.05.21, 09:32:15

Nick_L

(Mitglied)



Hallo Andy,

erwischt - ich kann Dir das gar nicht genau sagen. Ich werde wohl nachher mal eine Runde drehen müssen, um das zu verifizieren.

Gruß
Nick

#9  12.05.21, 10:33:03

Nick_L

(Mitglied)



Hallo Andy,

sodele - das hat mir keine Ruhe gelassen.
Bei der im Anhang gewählten Einstellung wird das komplette Goldwing-Menü Englisch und die Sprachansagen des Navis sind weiterhin auf Deutsch. Für mich ist das das ideale Setting, da ich die Menüstexte auf Englisch ohnehin sinnvoller/intuitiver finde und die deutsche Navigation schätze.



Die TTS-Settings (Text2Speach) ändern also wirklich die Navigationstexte und die Sprache des "Computer-Sprechers".

Sobald Du TTS Englisch auswählst, erhälst Du alle Naviansagen in Englisch und mit einer dominanten Englischlehrerinnen-Stimme. Da ist die sanftere deutsche Ansagerin eher mein Fall.

Viele Grüße
Nick

#10  12.05.21, 11:53:51

GL Paul

(Mitglied mit Biete)



>> einer dominanten Englischlehrerinnen-Stimme

Das wäre was, vielleicht kauf ich doch die neue Modell.


Gruß, Paul

http://www.paulmilner.com
#11  12.05.21, 12:03:30

johosodo

(Mitglied mit Biete)



Das hat nichts mit der Sprache die eingestellt ist zu tun!

Ich habe DEUTSCH ausgewählt aber trotzdem diese Anzeige, und zwar schon immer.


Das ist einzustellen in der Anzeige Karte, Khaki!
Nur so funktioniert es mit dem abgebildeten Softwarestand.
















Lieben Gruss Horst

Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Lieber heimlich schlau, als unheimlich dumm
------
#12  13.05.21, 18:13:47

Nick_L

(Mitglied)



Hallo Horst,

das werde ich morgen mal ausprobieren - bei mir ist es ohne die von Dir genannten Optionseinstellungen so, dass die Auswahl von Deutsch die Speed-Limits nicht anzeigt/ausblendet. Interessant, dass die Auswahl der Kartenfarbe "Khaki" da zusätzlich noch die Limits aktiviert...

Werde die Default-Einstellungen der von Dir genannten Optionen bei Englischem Menü ebenfalls prüfen.

Viele Grüße
Nick

#13  13.05.21, 20:02:24

Andy GW 2018

(Mitglied)



Da bin ich auch mal gespannt.
Ich habe das heute mit Englisch auch ohne Erfolg ausprobiert.
Also nächster Versuch mit Englisch in Khaki.



Gruß Andy
#14  13.05.21, 20:34:33

Garry

(Mitglied)



Vielen Dank für den Hinweis Horst ????

Und wieder einmal zeigt sich, dass Honda beim Menü noch nachbessern kann. Khaki = Anzeige Tempolimit
Ja ne, is klar ????

Beste Grüße
Garry

#15  14.05.21, 15:10:58

johosodo

(Mitglied mit Biete)



Das ist bei mir so, ob das bei jedem so geht weiss ich nicht.
Ich hatte das ja auch schon immer.
Plus Waze im Hintergrund für das echte Tempo.

Ich denke das sind mehrere Sachen die da stimmen müssen.
Ich habe z.B Apple Carplay in Benutzung.
Würde mich nicht wundern das es nur in einer bestimmten Anordnung oder was auch immer geht.

Also ich bin mit Honda zufrieden.
Wenn es hier nicht klappt frage ich bei uns in USA, da gibts immer Hilfe.


Lieben Gruss Horst

Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Lieber heimlich schlau, als unheimlich dumm
------
#16  14.05.21, 15:39:13

Stonie

(Mitglied mit Biete)



Habe es gestern getestet.
Umgestellt auf Khaki, keine Anzeige zu sehen.



Grüße aus der Oberpfalz.

DaBirna
back to the roots...
Der wieder Goldwing zu der Harley fährt.
#17  15.05.21, 09:00:27

gravnov

(Mitglied)



Stonie,
hast Du den Trick von Nick auch ausprobiert?
Funktioniert bei mir wunderbar - Richtungsanweisungen auf Deutsch, ebenso die Eigennamen der Straßen und Orte auf der Karte.
Khaki hat gar nichts verändert.

#18  15.05.21, 22:14:43

Stonie

(Mitglied mit Biete)



@Gravnov
Du meinst Menüsprache English?
Probier ich als nächstes.



Grüße aus der Oberpfalz.

DaBirna
back to the roots...
Der wieder Goldwing zu der Harley fährt.
#19  16.05.21, 08:23:57

gravnov

(Mitglied)



Ja, genau - Menüsprache auf British English umstellen, aber TTS Sprache bleibt Deutsch.
Siehe auch Nick's Post #10.

#20  16.05.21, 09:35:25
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
500 100805
28.05.21, 19:47:45
Gehe zum letzten Beitrag von Ede
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GL 1800 - Umbau steht vor der Tür
196 60417
10.04.13, 19:22:58
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag TomTom Rider 400 - seit gestern an Bord
254 77005
25.07.17, 19:48:16
Gehe zum letzten Beitrag von haraflo
16 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Die neue Goldwing ist da.....ab 2012
182 149670
07.04.12, 13:45:56
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kurviger.de, Original Navi SC68
13 3028
24.04.19, 12:37:57
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0898 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder